Oppeln

Die Woiwodschaft Oppeln liegt im südwestlichen und grenzt im Westen an die Woiwodschaft , im Norden an die Woiwodschaften und , im Osten an die Woiwodschaft und im Süden an .

Beliebte Reiseziele

ist eine große Universitätsstadt und Hauptstadt des historischen Oberschlesiens sowie die heutige Hauptstadt der Woiwodschaft . Foto: Pudelek, CC BY-SA 4.0.

ist eine Stadt in in der Woiwodschaft Oppeln. Foto: Stary1995, CC BY-SA 3.0.

ist Kreisstadt im der Woiwodschaft Opole. Foto: Andrzej O, CC BY-SA 4.0.

ist ein Bergort in der Woiwodschaft Oppeln am Fuße des in den an der . Foto: MaPol, CC0.

Bestimmungsorte

ist eine aus zwei Städten zusammengewachsene historische Stadt in der Woiwodschaft Oppeln an der , und dem . Foto: Mpietrzak32, CC BY-SA 3.0 pl.

ist eine historische Stadt in der Woiwodschaft Oppeln auf dem Leobschützer Lößhügelland südlich der an dem Zülzer Wasser, einem Nebenfluss der . Foto: MOs810, CC BY-SA 4.0.

ist ein Dorf in der Woiwodschaft Oppeln nördlich des am Fuße der . Foto: Martingrey, CC BY-SA 3.0 pl.

Oppeln

Breitengrad des Zentrums
50,8919° oder 50° 53' 30,7" Nord
Längengrad des Zentrums
17,9321° oder 17° 55' 55,6" Ost
Bevölkerung
1.040.000
Höhe
154 Meter (505 Fuß)
Open­Street­Map ID
node 505029615
Geo­Names ID
3337495
Lassen Sie uns OpenStreetMap verbessern.

Auch bekannt als

  • Arabisch: Opole
  • Arabisch: محافظة أوبولسكي
  • Arabisch: محافظة أوبولي
  • Armenisch: Օպոլյան վոյևոդություն
  • Aserbeidschanisch: Opole voyevodluğu
  • Asturisch: Voivodatu d'Opole
  • Bahasa Indonesia: Provinsi Opole
  • Baskisch: Opoleko voivoderria
  • Bengali: ওপোল ভয়ভোডেশিপ
  • Bosnisch: Opolsko vojvodstvo
  • Bulgarisch: Ополско войводство
  • Cebuano: Województwo Opolskie
  • Chinesisch: Opole Séng
  • Chinesisch: 奥波莱省
  • Chinesisch: 奧波萊省
  • Deutsch: Woiwodschaft Opole
  • Deutsch: Woiwodschaft Oppeln
  • Dänisch: Województwo opolskie
  • Englisch: Opole Province
  • Englisch: Opole Voivodeship
  • Englisch: Opolskie
  • Erza-Mordwinisch: Опольскоень воеводства
  • Esperanto: Opola Provinco
  • Esperanto: Opola provinco
  • Esperanto: Opola vojevodio
  • Esperanto: Opola vojevodujo
  • Esperanto: Opolio
  • Estnisch: Opole vojevoodkond
  • Finnisch: Opolen voivodikunta
  • Französisch: Opole
  • Französisch: Opolskie
  • Französisch: Silésie d'Opole
  • Französisch: Voïvodie d'Opole
  • Französisch: voïvodie d'Opole
  • Galicisch: Opole
  • Galicisch: Voivodato de Opole
  • Georgisch: ოპოლეს სავოევოდო
  • Gujarati-Sprache: ઑપોલ વોઈવોડેશીપ
  • Haussa-Sprache: Opolskie
  • Hebräisch: אופולה
  • Hebräisch: אופולסקי
  • Hindi: ऑपोल
  • Isländisch: Opole
  • Italienisch: Voivodato di Opole
  • Italienisch: voivodato di Opole
  • Japanisch: オポーレ県
  • Javanisch: Provinsi Opole
  • Jiddisch: אפאלער גובערניע
  • Jiddisch: אפאלער וואיעוואדעשאפט
  • Kannada: ಒಪೋಲ್ ವಾಯಿವೊಡೆಶಿಪ್
  • Kaschubisch: Òpòlsczé wòjewództwò
  • Katalanisch: Voivodat d'Opole
  • Koreanisch: 오폴레주
  • Krimtatarisch: Opole voyevodalığı
  • Kroatisch: Opolsko vojvodstvo
  • Lettisch: Opoles vojevodiste
  • Limburgisch: Woiwodsjap Opole
  • Litauisch: Opolės vaivadija
  • Makedonisch: Ополско Војводство
  • Malaiisch: Wilayah Opole
  • Manx: Queiggey Opole
  • Marathi: ओपोल्स्का प्रांत
  • Mongolisch: Ополе муж
  • Neugriechisch: Βοεβοδάτο Οπόλε
  • Niederländisch: Opole
  • Niederländisch: Woiwodschap Opole
  • Nordfriesisch: Oppeln (Prowins)
  • Nordfriesisch: Oppeln
  • Norwegisch: Opole voivodskap
  • Norwegisch Bokmål: Opole voivodskap
  • Norwegisch Nynorsk: Opole-voivodskapet
  • Obersorbisch: Opolske wojewódstwo
  • Okzitanisch: Voivodat d'Opole
  • Ossetisch: Ополейы воеводæйад
  • Papiamento: Voivodat di Opole
  • Paschtu: کویافسکو-پومورسکي
  • Persisch: استان اوپوله
  • Polnisch: Województwo opolskie
  • Polnisch: województwo opolskie
  • Portugiesisch: Opole
  • Portugiesisch: Província de Opole
  • Portugiesisch: Voivodia de Opole
  • Quechua-Sprache: Opole suyu
  • Rumänisch: Voievodatul Opole
  • Russisch: Опольское воеводство
  • Schwedisch: Opole vojvodskap
  • Schwedisch: Opplen
  • Serbisch: Војводство Опоље
  • Serbisch: Војводство опољско
  • Singhalesisch: ඔපොලේ ප්‍රාන්තය
  • Slowakisch: Opolské vojvodstvo
  • Spanisch: Opole
  • Spanisch: Voivodato de Opole
  • Spanisch: Województwo opolskie
  • Tamil: ஓபோலே ஓய்வோடேஷிப்
  • Telugu-Sprache: ఓపోల్ వోయివోడెషిప్
  • Thailändisch: จังหวัดออปอแล
  • Tschechisch: Opolské vojvodství
  • Türkisch: Opole Voyvodalığı
  • Ukrainisch: Опольське воєводство
  • Ungarisch: Opolei vajdaság
  • Urdu: اوپولے صوبہ
  • Vietnamesisch: Opolskie
  • Waray: Opole
  • Weißrussisch: Апольскае ваяводзтва
  • Weißrussisch: Апольскае ваяводства
  • O-pô-lòi-sén
  • Opolskie Séng
  • Uopolske wojewůdztwo
  • Voivodato de Opolski
  • اوپوله اوستانی
  • صوبہ اوپول

Beliebte Reiseziele in Polen

Wohin du auch gehst, geh mit deinem ganzen Herzen.  

Flucht zu einem zufälligen Ort

ChileWest Coast, Neuseeland
BalkanhalbinselFranzösisch-Polynesien
Über Mapcarta. Danke an Mapbox für erstaunliche Karten bieten. Die Daten © OpenStreetMap-Mitwirkende und verfügbar unter der Lizenz Open Database. Der Text ist unter der Lizenz CC BY-SA 4.0 verfügbar, ohne Fotos, der Routenplaner und die Karte. Basierend auf der Seite Oppeln. Sehen Sie die Beiträge zu dieser Seite. Foto: SuperGlob, CC BY 3.0.