Padua

Die Provinz Padua ist eine Provinz der Region . Sie erstreckt sich über eine Fläche von 2.142 km² und hat in ihren 102 Gemeinden 939.672 Einwohner.
Foto: Wikimedia, CC BY-SA 4.0.

Beliebte Reiseziele

ist eine italienische Gemeinde und Hauptstadt der gleichnamigen Provinz . Foto: Wikimedia, CC0.

ist nach mit 11.573 Einwohnern die zweitgrößte Stadt im euganeischen Thermengebiet in der italienischen Provinz Padua. Foto: Threecharlie, CC BY-SA 4.0.

Padua

Breitengrad des Zentrums
45,35° oder 45° 21' Nord
Längengrad des Zentrums
11,8167° oder 11° 49' Ost
Bevölkerung
938.000
Abkürzung
PD
Höhe
8 Meter (26 Fuß)
Geo­Names ID
3171727

Auch bekannt als

  • Albanisch: Provinca e Padovës
  • Arabisch: Padua
  • Arabisch: مقاطعة بادوا
  • Arabisch: مقاطعة بادوفا
  • Arabisch: مقاطعه بادوفا
  • Armenisch: Պադովա
  • Aserbeidschanisch: Padova əyaləti
  • Asturisch: Provincia de Padua
  • Bahasa Indonesia: Provinsi Padova
  • Baskisch: Paduako probintzia
  • Bengali: পাদোভা প্রদেশ
  • Bretonisch: Proviñs Padova
  • Bulgarisch: Падуа
  • Cebuano: Provincia di Padova
  • Chinesisch: Padova Séng
  • Chinesisch: 帕多瓦省
  • Deutsch: Provinz Padua
  • Dänisch: Padova
  • Englisch: Padova
  • Englisch: Padova province
  • Englisch: Padua
  • Englisch: Padua province
  • Englisch: Province of Padua
  • Englisch: provincia di Padova
  • Esperanto: Provinco de Padovo
  • Estnisch: Padova provints
  • Finnisch: Padovan maakunta
  • Französisch: Padoue
  • Französisch: Province de Padoue
  • Galicisch: Provincia de Padua
  • Georgisch: პადუის პროვინცია
  • Gujarati-Sprache: પડુઆ પ્રાંત
  • Hebräisch: פדובה
  • Hindi: पादुआ प्रांत
  • Interlingua: provincia Padova
  • Irisch: Padova
  • Italienisch: Padova
  • Italienisch: Provincia di Padova
  • Italienisch: provincia di Padova
  • Japanisch: パドヴァ県
  • Javanisch: Provinsi Padova
  • Judenspanisch: Provinsia de Padova
  • Kannada: ಪಡುವಾ ಪ್ರಾಂತ್ಯ
  • Katalanisch: Província de Pàdua
  • Katalanisch: província de Pàdua
  • Koreanisch: 파도바도
  • Kroatisch: Padova (pokrajina)
  • Kroatisch: Padova
  • Kymrisch: Padova
  • Kymrisch: Talaith Padova
  • Latein: Provincia Patavina
  • Lettisch: Padujas province
  • Litauisch: Padujos provincija
  • Litauisch: Paduvos provincija
  • Makedonisch: Падова
  • Makedonisch: Покраина Падова
  • Malaiisch: Wilayah Padua
  • Marathi: पडुआ प्रांत
  • Neapel / Mundart: Pruvincia 'e Padova
  • Neugriechisch: Πάδοβα
  • Niederländisch: Padua
  • Nordfriesisch: Padua (Prowins)
  • Nordfriesisch: Padua
  • Norwegisch: Padova
  • Norwegisch Bokmål: Provinsen Padova
  • Norwegisch Nynorsk: Provinsen Padova
  • Okzitanisch: Província de Pàdoa
  • Persisch: استان پادووا
  • Polnisch: Padwa
  • Polnisch: Prowincja Padwa
  • Portugiesisch: Pádua
  • Rumänisch: Provincia Padova
  • Russisch: Падуя
  • Schottisch: Province o Padua
  • Schwedisch: Padova
  • Serbisch: Падова (округ)
  • Serbisch: Падова
  • Singhalesisch: පදොවා පළාත
  • Sizilianisch: Pruvincia di Pàduva
  • Slowenisch: Padova
  • Spanisch: Padua
  • Spanisch: Provincia de Padua
  • Tagalog: Lalawigan ng Padua
  • Tamil: படுவா மாகாணம்
  • Telugu-Sprache: పాడువా ప్రావిన్స్
  • Telugu-Sprache: పాడువా రాష్ట్రభాగం
  • Thailändisch: จังหวัดปาโดวา
  • Tschechisch: Provincie Padova
  • Türkisch: Padova ili
  • Ukrainisch: Провінція Падуя
  • Ungarisch: Padova megye
  • Urdu: صوبہ پادووا
  • Usbekisch: Padova
  • Vietnamesisch: Padova
  • Vietnamesisch: Tỉnh Padua
  • Waray: Padua
  • Weißrussisch: Падуя (правінцыя)
  • Weißrussisch: Падуя
  • Weißrussisch: правінцыя Падуя
  • Padovano
  • Provincia de Padova
  • Provincia de Pàdova
  • Provincia ëd Pàdoa
  • Provinge de Padova
  • Provinsa de Padoa
  • provinsa de Padoa
  • ضلع پاڈووا

Beliebte Reiseziele in Venetien

Touristen wissen nicht, wo sie waren, Reisende wissen nicht, wohin sie gehen.  

Flucht zu einem zufälligen Ort

IsraelNew South Wales, Australien
Niederschlesien, PolenYunnan, China
Über Mapcarta. Danke an Mapbox für erstaunliche Karten bieten. Der Text ist unter der Lizenz CC BY-SA 4.0 verfügbar, ohne Fotos, der Routenplaner und die Karte. Basierend auf der Seite Padua. Sehen Sie die Beiträge zu dieser Seite. Foto: Pmk58, CC BY-SA 4.0.