Punta Gorda

Punta Gorda ist die südlichste Stadt in , an der Grenze zu und gleichzeitig Hauptstadt der Provinz . 2010 hatte sie 5351 Einwohner.
Breitengrad
16,0991° oder 16° 5' 56,7" Nord
Längengrad
-88,8079° oder 88° 48' 28,4" West
Open Location Code
768H35XR+JR
Bevölkerung
5.350
IATA-Flughafencode
PND
UN/LOCODE
BZ PND
Höhe
26 Fuß (8 Meter)
Open­Street­Map ID
node 315744420
Geo­Names ID
3581398
Lassen Sie uns OpenStreetMap verbessern.

Auch bekannt als

  • Arabisch: بونتا جوردا
  • Bulgarisch: Пунта Горда
  • Cebuano: Punta Gorda
  • Chinesisch: 蓬塔戈尔达
  • Chinesisch: 蓬塔戈爾達
  • Englisch: P.G.
  • Englisch: PG
  • Englisch: Punta Gorda
  • Englisch: Punta Gorda, Belize
  • Französisch: Punta Gorda
  • Hebräisch: פונטה גורדה
  • Italienisch: Punta Gorda
  • Japanisch: プンタゴルタ
  • Japanisch: プンタゴルダ
  • Japanisch: プンタ・ゴルタ
  • Japanisch: プンタ・ゴルダ (ベリーズ)
  • Litauisch: Punta Gorda
  • Marathi: पुंता गोर्दा, बेलीझ
  • Niederdeutsch: Punta Gorda (Belize)
  • Niederdeutsch: Punta Gorda
  • Niederländisch: Punta Gorda
  • Nordsaamisch: Punta Gorda
  • Norwegisch: Punta Gorda
  • Norwegisch Bokmål: Punta Gorda
  • Polnisch: Punta Gorda
  • Portugiesisch: Punta Gorda
  • Russisch: Пунта-Горда
  • Schwedisch: Punta Gorda, Belize
  • Schwedisch: Punta Gorda
  • Spanisch: Punta Gorda
  • Ukrainisch: Пунта-Горда
  • Urdu: پنتا گوردا، بیلیز
  • Weißrussisch: Пунта-Горда
  • P.G
  • Punta Gorda Town

Andere Orte namens Punta Gorda

In der Nähe

Ortschaften

Wahrzeichen

Beliebte Reiseziele in Toledo District

Die wirkliche Entdeckungsreise besteht nicht darin, neue Landschaften zu erforschen, sondern darin, altes mit neuen Augen zu sehen.  

Flucht zu einem zufälligen Ort

Wallis, SchweizEcuador
KaimaninselnTibet, China
Über Mapcarta. Danke an Mapbox für erstaunliche Karten bieten. Die Daten © OpenStreetMap-Mitwirkende und verfügbar unter der Lizenz Open Database. Der Text ist unter der Lizenz CC BY-SA 4.0 verfügbar, ohne Fotos, der Routenplaner und die Karte. Basierend auf der Seite Punta Gorda. Sehen Sie die Beiträge zu dieser Seite. Foto: Pgbk87, CC BY-SA 3.0.