Südböhmen

Südböhmen ist der Teil , der sich entlang der tschechischen Grenze am Bayrischen Wald und entlang der österreichischen Grenze am Böhmerwald erstreckt.
Foto: Herbert Ortner, CC BY 2.5.

Beliebte Reiseziele

ist eine Stadt in . Sie ist das wirtschaftliche Zentrum Südböhmens und liegt am Nord-Süd-Eurokorridor. Foto: Cheva, CC BY-SA 3.0.

, „Böhmisch Krumau“, gesprochen: tschäskii krumlof ist eine kleine Stadt an der Vltava in . Foto: Pudelek, CC BY-SA 3.0.

Die südböhmische Stadt liegt in der Südböhmischen Region der und hat rund 35.000 Einwohner. Foto: Wikimedia, CC BY 3.0.

Der , ist das westliche Gebiet des Böhmerwald-Hochland Mittelgebirges; das vierte höchste Gebirge . Foto: Pavel Špindler, CC BY 3.0.

Bestimmungsorte

ist eine Stadt im in Südböhmen mit knapp 30.000 Einwohnern. Foto: ŠJů, CC BY-SA 3.0.

ist ein Ortsteil der Gemeinde in . Foto: Ben Skála, CC BY-SA 3.0.

ist eine Bezirksstadt in der Region Südböhmen und Standort einer der größten Burgen Tschechiens. Foto: Wikimedia, CC BY 2.0.

ist eine Stadt mit ca. 8600 Einwohnern in . Foto: Podzemnik, CC BY-SA 3.0.

, bis 1912 Podhrad, ist eine Stadt in . Foto: THWZ, CC BY-SA 3.0 de.

ist eine Stadt im Südwesten in . Foto: Fojsinek, CC BY-SA 3.0.

ist eine Stadt in . Sie gehört zur Region Südböhmen. Foto: Jst1951, CC BY-SA 4.0.

Der ist ein See im Südwesten der , Teil der Moldau-Kaskade und bildet deren viertälteste und höchstgelegene Stufe. Foto: Richenza, CC BY-SA 3.0.

Der ist mit 1083 m höchste Berg des Blanský les in . Foto: Wikimedia, CC BY 4.0.

Foto: Wikimedia, CC BY-SA 3.0.

Südböhmen

Breitengrad des Zentrums
49,0833° oder 49° 5' Nord
Längengrad des Zentrums
14,5° oder 14° 30' Ost
Bevölkerung
626.000
Höhe
479 Meter (1572 Fuß)
Geo­Names ID
3339537

Auch bekannt als

  • Arabisch: Salatan nga Bohemia
  • Arabisch: إقليم جنوب بوهيميا
  • Arabisch: محافظة بوهيميا الجنوبية
  • Aragonesisch: Bohemia Meridional
  • Armenisch: Հարավչեխական երկրամաս
  • Aserbeidschanisch: Cənubi Çex diyarı
  • Aserbeidschanisch: Cənubi Çexiya diyarı
  • Bahasa Indonesia: Daerah Bohemia Selatan
  • Baskisch: Bohemia Hegoaldeko eskualdea
  • Baskisch: Hego Bohemia
  • Baskisch: Hegoaldeko Bohemiako eskualdea
  • Bengali: সাউথ বুহেমিয়া অঞ্চল
  • Bosnisch: Južnočeški kraj
  • Bretonisch: Rannvro Bohemia ar Su
  • Bulgarisch: Южнобохемски край
  • Bulgarisch: Южночешки край
  • Cebuano: Jihočeský kraj
  • Chinesisch: Lâm Bohemia Chiu
  • Chinesisch: 南捷克州
  • Chinesisch: 南波希米亚州
  • Chinesisch: 南波希米亞州
  • Deutsch: Budejovicky kraj
  • Deutsch: Budweiser Gebiet
  • Deutsch: CZ-JC
  • Deutsch: Jihocesky kraj
  • Deutsch: Jihočeský kraj
  • Deutsch: Region Südböhmen
  • Deutsch: Südböhmische Region
  • Deutsch: Südböhmisches Gebiet
  • Dänisch: Sydbøhmen
  • Englisch: JihoČeský kraj
  • Englisch: Jihočeský kraj
  • Englisch: South Bohemia
  • Englisch: South Bohemian Region
  • Esperanto: Suda Bohemio
  • Esperanto: Sudbohemia regiono
  • Estnisch: Lõuna-Tšehhi maakond
  • Finnisch: Etelä-Böömin lääni
  • Französisch: Boheme-du-Sud
  • Französisch: Bohême-Sud
  • Französisch: Bohême-du-Sud
  • Französisch: Bohême du Sud
  • Französisch: Bohême méridionale
  • Französisch: Jihočeský kraj
  • Französisch: Région de Bohême du Sud
  • Georgisch: სამხრეთ ბოჰემიის მხარე
  • Gujarati-Sprache: દક્ષિણ બોહેમિયા પ્રદેશ
  • Hebräisch: בוהמיה הדרומית
  • Hebräisch: דרום בוהמיה
  • Hindi: दक्षिण बोहेमियाई क्षेत्र
  • Italienisch: Boemia Meridionale
  • Italienisch: Boemia meridionale
  • Italienisch: Regione della Boemia del Sud
  • Italienisch: Regione della Boemia meridionale
  • Japanisch: 南ボヘミア州
  • Japanisch: 南ボヘミア県
  • Kannada: ದಕ್ಷಿಣ ಬೊಹೆಮಿಯಾ ಪ್ರದೇಶ
  • Katalanisch: Bohèmia Meridional
  • Katalanisch: Regió de Bohèmia Meridional
  • Koreanisch: 남보헤미아 주
  • Koreanisch: 남보헤미아주
  • Koreanisch: 남부보헤미아주
  • Kroatisch: Južna Češka
  • Lettisch: Dienvidčehijas apgabals
  • Litauisch: Pietų Bohemijos kraštas
  • Litauisch: Pietų Čekija
  • Litauisch: Pietų Čekijos kraštas
  • Makedonisch: Јужночешки крај
  • Malaiisch: Daerah Bohemia Selatan
  • Malaiisch: Wilayah Bohemia Selatan
  • Marathi: दक्षिण बोहेमिया प्रदेश
  • Neugriechisch: Περιφέρεια Νότιας Βοημίας
  • Niederländisch: Zuid-Boheemse Regio
  • Niederländisch: Zuid-Bohemen
  • Niederländisch: Zuid Bohemen
  • Nordfriesisch: Süüdböömisk Regiuun
  • Norwegisch: Syd-Böhmen
  • Norwegisch: Sydböhmen
  • Norwegisch Bokmål: Jihočeský kraj
  • Norwegisch Bokmål: Syd-Böhmen
  • Norwegisch Bokmål: Sydbøhmen region
  • Norwegisch Bokmål: Sør-Böhmen region
  • Norwegisch Bokmål: Sør-Bøhmen region
  • Norwegisch Bokmål: Sørbøhmen region
  • Obersorbisch: Jihočeský kraj
  • Obersorbisch: Juhočěski kraj
  • Obersorbisch: Južne Čechi
  • Okzitanisch: Boèmia del Sud
  • Ossetisch: Хуссар Чехийы край
  • Pampanggan-Sprache: South Bohemian Labuad
  • Persisch: استان بوهمی جنوبی
  • Persisch: منطقه بوهمی جنوبی
  • Polnisch: Kraj południowoczeski
  • Portugiesisch: Boémia do Sul
  • Portugiesisch: Boêmia do Sul
  • Quechua-Sprache: Urin Bohemya suyu
  • Rumänisch: Boemia de Sud
  • Rumänisch: Regiunea Boemia de Sud
  • Rumänisch: Regiunea Jihočeský
  • Russisch: Южно-Чешский край
  • Russisch: Южночешский край
  • Schwedisch: Jihocesky kraj
  • Schwedisch: Jihočeský kraj
  • Schwedisch: Region Sydböhmen
  • Schwedisch: Sydböhmen
  • Schwedisch: Södra Böhmen
  • Serbisch: Jihočeský kraj
  • Serbisch: Južnočeški kraj
  • Serbisch: Јужночешки крај
  • Singhalesisch: දකුණු බොහිමියා කලාපය
  • Slowakisch: Jihočeský kraj
  • Slowakisch: Juhočeský kraj
  • Slowenisch: Južnočeški okraj
  • Spanisch: Bohemia Meridional
  • Spanisch: Region de Bohemia Meridional
  • Spanisch: Región de Bohemia Meridional
  • Tadschikisch: Минтақаи Боҳемиаи Ҷанубӣ
  • Tamil: தெற்கு பொஹீமியா பகுதி
  • Tatarisch: Көньяк Чехия төбәге
  • Telugu-Sprache: దక్షిణ బొహెమియా ప్రాంతం
  • Thailändisch: เขตโบฮีเมียนตอนใต้
  • Tschechisch: Budějovický kraj
  • Tschechisch: Jihočeský
  • Tschechisch: Jihočeský kraj
  • Tschechisch: jižní Čechy
  • Türkisch: Güney Bohemya ili
  • Ukrainisch: Південночеський край
  • Ungarisch: Dél-csehországi kerület
  • Urdu: جنوبی بوہیمیائی ریجن
  • Urdu: جنوبی بوہیمیائی علاقہ
  • Vietnamesisch: Jihočeský kraj
  • Vietnamesisch: Nam Bohemia
  • Vietnamesisch: Vùng Nam Bohemia
  • Waray: Salatan nga Bohemia
  • Waray: South Bohemian
  • Weißrussisch: Паўднёвачэскі край
  • Weißrussisch: Паўднёвачэшскі край
  • Budejovice Region
  • Budějovický Kraj
  • Region Bohemia Selatan
  • Югочешскый край
  • گونئی بوهم اوستانی

Beliebte Reiseziele in Tschechien

Jeder Tag ist eine Reise, und die Reise an sich ist das Zuhause.  

Flucht zu einem zufälligen Ort

RumänienPortugal
PeruMalta
Über Mapcarta. Danke an Mapbox für erstaunliche Karten bieten. Der Text ist unter der Lizenz CC BY-SA 4.0 verfügbar, ohne Fotos, der Routenplaner und die Karte. Basierend auf der Seite Südböhmen. Sehen Sie die Beiträge zu dieser Seite. Foto: Michal Ritter, CC BY-SA 3.0.