Sighișoara

Sighișoara ist eine Stadt in . Das einzigartige historische Zentrum ist Teil des UNESCO-Weltkulturerbes. Sighișoara, Kleinstadt, hat etwa 32.600 Einwohner.
Foto: Bogdan Muraru, CC BY-SA 3.0 ro.

Bemerkenswerte Orte in der Nähe

Sehenswürdigkeit
Foto: Paszczur01, CC BY-SA 3.0 ro.

historisches Gebäude
Foto: Fridolin68, CC BY-SA 4.0.

Kirche
Die Schäßburger ist eine gotische dreischiffige Hallenkirche, die weithin sichtbar auf dem Plateau des Schulbergs in Schäßburg, , steht. Foto: Andrea Dioporco, CC BY-SA 4.0.

Grasland
Foto: yeowatzup, CC BY 2.0.

Ortschaften in der Nähe

Dorf
liegt 5 km nordöstlich von Sighișoara. Foto: Wikimedia, CC BY-SA 3.0.

Dorf
Foto: Derzsi Elekes Andor, CC BY-SA 4.0.

Dorf
liegt 6 km nördlich von Sighișoara. Foto: Zsolt deak, CC BY-SA 3.0 ro.

Sighișoara

Breitengrad
46,2202° oder 46° 13' 12,7" Nord
Längengrad
24,7935° oder 24° 47' 36,4" Ost
Open Location Code
8GR66QCV+39
Bevölkerung
32.600
UN/LOCODE
RO SSA
Höhe
350 Meter (1148 Fuß)
Open­Street­Map ID
node 59722301
Geo­Names ID
8436351
Lassen Sie uns OpenStreetMap verbessern.

Auch bekannt als

  • Aceh-Sprache: Sighişoara
  • Aceh-Sprache: Sighișoara
  • Albanisch: Sighișoara
  • Albanisch: Sigishoara
  • Arabisch: سيغيشوارا
  • Armenisch: Սիգիշոարա
  • Bahasa Indonesia: Schaessburg
  • Bahasa Indonesia: Schassburg
  • Bahasa Indonesia: Schässburg
  • Bahasa Indonesia: Schäßburg
  • Bahasa Indonesia: Segesvar
  • Bahasa Indonesia: Segesvár
  • Bahasa Indonesia: Sighisoara
  • Bahasa Indonesia: Sighişoara
  • Bahasa Indonesia: Sighișoara
  • Baskisch: Sighișoara
  • Bengali: সিগিসোয়ারা
  • Bulgarisch: Сигишоара
  • Cebuano: Municipiul Sighișoara
  • Cebuano: Sighișoara
  • Chinesisch: 錫吉什瓦拉
  • Chinesisch: 锡吉什瓦拉
  • Deutsch: Schässburg
  • Deutsch: Schäßburg
  • Deutsch: Segesvar
  • Deutsch: Segesvár
  • Deutsch: Sighisoara
  • Dänisch: Sighiosara
  • Dänisch: Sighioşara
  • Dänisch: Sighisoara
  • Dänisch: Sighişoara
  • Dänisch: Sighișoara
  • Englisch: Castrum Sex
  • Englisch: Saxoburgum
  • Englisch: Schäsbrich
  • Englisch: Schäßburg
  • Englisch: Segesvar
  • Englisch: Segesvár
  • Englisch: Sighisoara
  • Englisch: Sighişoara
  • Englisch: Sighișoara
  • Englisch: Šesburχ
  • Esperanto: Schäßburg
  • Esperanto: Segesvár
  • Esperanto: Segeŝvaro
  • Esperanto: Sighisoara
  • Esperanto: Sighişoara
  • Esperanto: Sighișoara
  • Esperanto: Ŝegesvaro
  • Esperanto: Ŝegeŝvaro
  • Estnisch: Castrum Sex
  • Estnisch: Schäßburg
  • Estnisch: Segesvár
  • Estnisch: Sighisoara
  • Estnisch: Sighişoara
  • Estnisch: Sighișoara
  • Finnisch: Schässburg
  • Finnisch: Schäßburg
  • Finnisch: Sighisoara
  • Finnisch: Sighişoara
  • Finnisch: Sighișoara
  • Französisch: Centre historique de Sighisoara
  • Französisch: Segesvar
  • Französisch: Sighisoara
  • Französisch: Sighişoara
  • Französisch: Sighișoara
  • Französisch: Sighiṣoara
  • Georgisch: სიგიშოარა
  • Gujarati-Sprache: સિઘિસોરા
  • Hebräisch: סיגישוארה
  • Hindi: सिघिसोआरा
  • Italienisch: Schäßburg
  • Italienisch: Segesvár
  • Italienisch: Sighisoara
  • Italienisch: Sighişoara
  • Italienisch: Sighișoara
  • Japanisch: シギショアラ
  • Jiddisch: שעסבורג
  • Kannada: ಸಿಗ್ಹಿಸೋವರ
  • Katalanisch: Segesvár
  • Katalanisch: Sighisoara
  • Katalanisch: Sighişoara
  • Katalanisch: Sighişoară
  • Katalanisch: Sighișoara
  • Koreanisch: 시기쇼아라
  • Kroatisch: Segesvár
  • Kroatisch: Sighişoara
  • Kroatisch: Sighișoara
  • Kroatisch: Sigishoara
  • Kroatisch: Sigišoara
  • Kymrisch: Sighișoara
  • Latein: Castrum Sex
  • Latein: Saxoburgum
  • Latein: Schaesburgum
  • Lettisch: Sigišoāra
  • Litauisch: Sigišoara
  • Malaiisch: Sighisoara
  • Malaiisch: Sighișoara
  • Marathi: साईओआरा
  • Minangkabau-Sprache: Sighișoara
  • Mongolisch: Сигишоара
  • Neugriechisch: Σιγκισοάρα
  • Niederländisch: Segesvar
  • Niederländisch: Segesvár
  • Niederländisch: Sighisoara
  • Niederländisch: Sighişoara
  • Niederländisch: Sighișoara
  • Norwegisch: Sighişoara
  • Norwegisch: Sighișoara
  • Norwegisch Bokmål: Schässburg
  • Norwegisch Bokmål: Schäßburg
  • Norwegisch Bokmål: Segesvar
  • Norwegisch Bokmål: Segesvár
  • Norwegisch Bokmål: Sighisoara
  • Norwegisch Bokmål: Sighișoara
  • Okzitanisch: Sighișoara
  • Persisch: سیگیشوآرا
  • Persisch: سیگیشوارا
  • Polnisch: Sighisoara
  • Polnisch: Sighişoara
  • Polnisch: Sighișoara
  • Polnisch: Sigiszoara
  • Portugiesisch: Sighisoara
  • Portugiesisch: Sighişoara
  • Portugiesisch: Sighișoara
  • Rumänisch: Sighisoara
  • Rumänisch: Sighişoara
  • Rumänisch: Sighișoara
  • Russisch: Сегешвар
  • Russisch: Сигишоара
  • Russisch: Шегешвар
  • Russisch: Шёсбург
  • Schottisch: Sighișoara
  • Schwedisch: Schässburg
  • Schwedisch: Schäßburg
  • Schwedisch: Segesvár
  • Schwedisch: Sighisoara
  • Schwedisch: Sighişoara
  • Schwedisch: Sighișoara
  • Serbisch: Segešvar
  • Serbisch: Sighişoara
  • Serbisch: Сегешвар
  • Serbisch: Сигишоара
  • Serbisch: Шегешвар
  • Serbisch: Шесбург
  • Singhalesisch: සිගිසෝරා
  • Slowakisch: Sighisoara
  • Slowakisch: Sighişoara
  • Slowakisch: Sighișoara
  • Slowenisch: Castrum Sex
  • Slowenisch: Schäßburg
  • Slowenisch: Segesvár
  • Slowenisch: Sighișoara
  • Spanisch: Segesvar
  • Spanisch: Segesvár
  • Spanisch: Sighisoara
  • Spanisch: Sighişoara
  • Spanisch: Sighișoara
  • Spanisch: Şighisoara
  • Spanisch: Şighişoara
  • Tadschikisch: Sigișoara
  • Tadschikisch: Сигишоара
  • Tamil: சிகிஸோரா
  • Telugu-Sprache: సిఘిసోవారా
  • Thailändisch: เซียไวรา
  • Tschechisch: Sighişoara
  • Tschechisch: Sighișoara
  • Türkisch: Sighișoara
  • Türkisch: Sigisoara
  • Ukrainisch: Сігішоара
  • Ukrainisch: Сіґішоара
  • Ungarisch: Segesvár
  • Urdu: سیگھیسوارا
  • Vietnamesisch: Sighisoara
  • Weißrussisch: Сегешвар
  • Weißrussisch: Сігішаара
  • سيجيشوارا

In der Nähe

Ortschaften

Wahrzeichen

Beliebte Reiseziele in Kreis Mureș

Touristen wissen nicht, wo sie waren, Reisende wissen nicht, wohin sie gehen.  

Flucht zu einem zufälligen Ort

FrankreichWestafrika
IndonesienVereinigtes Königreich
Über Mapcarta. Danke an Mapbox für erstaunliche Karten bieten. Die Daten © OpenStreetMap-Mitwirkende und verfügbar unter der Lizenz Open Database. Der Text ist unter der Lizenz CC BY-SA 4.0 verfügbar, ohne Fotos, der Routenplaner und die Karte. Basierend auf der Seite Sighișoara. Sehen Sie die Beiträge zu dieser Seite. Foto: Blackasmodeus, CC BY-SA 3.0.