Shinjuku

Shinjuku ist einer der 23 Verwaltungsbezirke von Tokyo im Westen der Yamanote-Ringlinie. Das Gebiet ist wegen des darunterliegenden Felsgesteins geologisch stabiler als sonst in Tokio, so daß der Bau von erbebensichereren Hochhäusern hier eher möglich ist.

Bemerkenswerte Orte in der Nähe

Gebäude
Der Mode Gakuen Cocoon Tower ist ein 204 Meter hoher Wolkenkratzer mit insgesamt 50 Stockwerken. Foto: Kakidai, CC BY-SA 4.0.

Haltepunkt/Haltestelle
Der Bahnhof Shinjuku in der Hauptstadt Tokio ist mit über drei Millionen Passagieren pro Tag neben Chhatrapati Shivaji Terminus im indischen Mumbai einer der verkehrsreichsten der Welt. Foto: Chris 73, CC BY-SA 3.0.

Sehenswürdigkeit
Foto: てらたにこういち, CC BY 3.0.

Museum
Das Seiji Togo Memorial Sompo Japan Nipponkoa Museum of Art ist ein Kunstmuseum in Shinjuku, . Foto: Kure, CC BY-SA 2.5.

Ortschaften in der Nähe

Stadtteil
Kabukichō ist ein Stadtteil im Tokioter Bezirk Shinjuku, der vor allem als Rotlichtviertel bekannt ist und direkt hinter dem Ostausgang des beginnt. Foto: marcotogni, CC BY 2.0.

Stadtteil
Shinjuku ni-chōme, oder einfach Ni-chōme, ist ein Viertel des Stadtteils Shinjuku des Tokioter Bezirks Shinjuku, das vor allem als Tokios Amüsierviertel für Schwule bekannt ist. Foto: Asanagi, CC0.

Shinjuku

Auch bekannt als

Wohin du auch gehst, geh mit deinem ganzen Herzen.  

Beliebte Reiseziele in Tokio

Mapcarta
Die freie Karte
Deine Welt ist
ohne Grenzen

Flucht zu einem zufälligen Ort

Über Mapcarta. Danke an Mapbox für erstaunliche Karten bieten. Der Text ist unter der Lizenz CC BY-SA 4.0 verfügbar, ohne Fotos, der Routenplaner und die Karte. Basierend auf der Seite Shinjuku. Sehen Sie die Beiträge zu dieser Seite. Foto: Morio, CC BY-SA 3.0.