Tuamotu-Archipel

Der Tuamotu-Archipel ist eine zu gehörende Inselgruppe im Südpazifik, östlich der . Diese weltgrößte Gruppe von Korallenatollen umfasst 78 Atolle unterschiedlicher Größe mit unzähligen Einzelinseln sowie drei hohe Koralleninseln.
Foto: Michel-georges bernard, CC BY-SA 3.0.

Beliebte Reiseziele

ist das größte Atoll des Tuamotu-Archipels in . Foto: DANIEL JULIE, CC BY 2.0.

ist ein Atoll im Tuamotu-Archipel im Pazifischen Ozean, etwa 490 km nordöstlich von gelegen. Foto: NASA, Public domain.

ist ein flaches Korallenatoll in der Nordwestgruppe des Tuamotu-Archipels im Südpazifik. Foto: NASA, Public domain.

ist ein Atoll im Tuamotu-Archipel im Pazifischen Ozean. Foto: NASA, Public domain.

Tuamotu-Archipel

Breitengrad des Zentrums
-18,7963° oder 18° 47' 46,7" Süd
Längengrad des Zentrums
-141,584° oder 141° 35' 2,3" West
Open­Street­Map ID
node 4069304166
Geo­Names ID
4033263
Lassen Sie uns OpenStreetMap verbessern.

Auch bekannt als

  • Afrikaans: Tuamotu-argipel
  • Arabisch: Kapuropod-an Tuamotu
  • Arabisch: جزر تواموتو
  • Armenisch: Տաումոտու
  • Armenisch: Տուամոտու
  • Bahasa Indonesia: Kepulauan Tuamotu
  • Baskisch: Tuamotu
  • Bosnisch: Tuamotu
  • Bulgarisch: Туамоту
  • Cebuano: Archipel des Tuamotu
  • Chinesisch: Tuamotu Kûn-tó
  • Chinesisch: 低群島
  • Chinesisch: 图阿莫图群岛
  • Chinesisch: 土亞莫土群島
  • Chinesisch: 土阿莫土群岛
  • Chinesisch: 土阿莫土群島
  • Deutsch: Paumotuinseln
  • Deutsch: Tuamotu-Inseln
  • Deutsch: Tuamotu
  • Dänisch: Tuamoto
  • Dänisch: Tuamotu
  • Englisch: Paumotu Islands
  • Englisch: Tuamotu
  • Englisch: Tuamotu Archipelago
  • Englisch: Tuamotu Islands
  • Englisch: Tuamotus
  • Esperanto: Tuamotuoj
  • Estnisch: Tuamotu
  • Estnisch: Tuamotu saared
  • Estnisch: Tuamotu saarestik
  • Finnisch: Tuamotu-saaret
  • Finnisch: Tuamotu
  • Finnisch: Tuamotusaaret
  • Französisch: Archipel de Tuamotu
  • Französisch: Archipel des Touamotou
  • Französisch: Archipel des Tuamotou
  • Französisch: Touamotou
  • Französisch: Tuamotou
  • Französisch: Tuamotu
  • Französisch: archipel des Tuamotu
  • Französisch: Îles Tuamotu
  • Französisch: Îles Tuamotu-Gambier
  • Galicisch: Arquipélago Tuamotu
  • Galicisch: Tuamotu
  • Georgisch: ტუამოტუს კუნძულები
  • Hebräisch: איי טואמוטו
  • Hebräisch: ארכיפלג טואמוטו
  • Isländisch: Túamótúeyjar
  • Italienisch: Isole Tuamotu
  • Italienisch: Tuamotu
  • Japanisch: ツアモツ諸島
  • Japanisch: トゥアモトゥ諸島
  • Kasachisch: Twamotw
  • Kasachisch: ТУАМОТУ
  • Kasachisch: Туамоту
  • Kasachisch: تۋاموتۋ
  • Katalanisch: Tuamotu
  • Kirgisisch: Туамоту
  • Koreanisch: 투아모투 제도
  • Kroatisch: Tuamotu
  • Kymrisch: Ynysoedd Tuamotu
  • Latein: Archipelagus Tuamotu
  • Latein: Insulae Tuamotu
  • Latein: Tuamotu
  • Litauisch: Tuamotu
  • Litauisch: Tuamotus
  • Litauisch: Tuamotu salos
  • Makedonisch: Туамоту
  • Malaiisch: Kepulauan Tuamotu
  • Malayalam: Tuamotus
  • Malayalam: ടൂവമോട്ടു ദ്വീപസമൂഹം
  • Neugriechisch: Αρχιπέλαγος Τουαμότου
  • Neugriechisch: Τουαμότου Αρχιπέλαγος
  • Niederländisch: Tuamotu-eilanden
  • Niederländisch: Tuamotu
  • Niederländisch: Tuamotueilanden
  • Norwegisch: Tuamotu
  • Norwegisch Bokmål: Tuamotu
  • Norwegisch Bokmål: Tuamotuøyene
  • Persisch: توآموتو
  • Persisch: مجمع‌الجزایر توآموت
  • Polnisch: Tuamotu
  • Polnisch: Wyspy Tuamotu
  • Portugiesisch: Arquipélago Tuamotu
  • Portugiesisch: Arquipélago de Tuamotu
  • Portugiesisch: Tuamotu
  • Rumänisch: Arhipelagul Tuamotu
  • Rumänisch: Arhipeleagul Tuamotu
  • Russisch: Архипелаг Туамоту
  • Russisch: Острова Россиян
  • Russisch: Памоту
  • Russisch: Паумоту
  • Russisch: Помоту
  • Russisch: Россиян острова
  • Russisch: Туамоту
  • Schottisch: Tuamotus
  • Schwedisch: Tuamotuöarna
  • Schweizerdeutsch: Tuamotu-Archipel
  • Serbisch: Arhipelag Tuamotu
  • Serbisch: Архипелаг Туамоту
  • Serbisch: Туамоту
  • Slowakisch: Tuamotu
  • Slowenisch: Tuamotu
  • Spanisch: Archipielago Tuamotu
  • Spanisch: Archipiélago Tuamotu
  • Spanisch: Islas Tuamotu
  • Spanisch: Paumotu
  • Spanisch: Tuamotu
  • Spanisch: Tuamotus
  • Spanisch: Tuamotú
  • Swahili: Tuamotu
  • Tagalog: Kapuluang Tuamotu
  • Tahitisch: Tūāmotu mā
  • Tatarisch: Туамоту утраулары
  • Thailändisch: Tuamotu Archipelago
  • Thailändisch: Tuamotus
  • Thailändisch: กลุ่มเกาะตูอาโมตู
  • Thailändisch: ตูอาโมตัส
  • Tschechisch: Tuamotu
  • Tschuwaschisch: Туамоту
  • Ukrainisch: Туамоту
  • Ungarisch: Tuamotu-szigetek
  • Urdu: جزائر تواموتو
  • Usbekisch: Tuamotu
  • Vietnamesisch: Tuamotu
  • Waray: Kapuropod-an Tuamotu
  • Weißrussisch: Архіпелаг Туамоту
  • Weißrussisch: Астравы Туамоту
  • Weißrussisch: Туамоту
  • Archipel Dangereux
  • Archipel des Pomotou
  • Iles Lointaines
  • Iles Pomotou
  • Low Archipelago
  • Niedrige Inseln
  • Ostrova Nizmennyye
  • Ostrová Nízmennie
  • Ostrová Rossiyán
  • Quirós Tierras de
  • Tuamotu Group
  • Îles Basses
  • Îles Touamotou

Beliebte Reiseziele in Französisch-Polynesien

Unser Reiseziel ist niemals ein Ort, sondern eine neue Art, die Dinge zu sehen.  

Flucht zu einem zufälligen Ort

Wallis, SchweizSpanien
SchweizEuropa
Über Mapcarta. Danke an Mapbox für erstaunliche Karten bieten. Die Daten © OpenStreetMap-Mitwirkende und verfügbar unter der Lizenz Open Database. Der Text ist unter der Lizenz CC BY-SA 4.0 verfügbar, ohne Fotos, der Routenplaner und die Karte. Basierend auf der Seite Tuamotu-Archipel. Sehen Sie die Beiträge zu dieser Seite. Foto: Wikimedia, CC BY-SA 4.0.