Église Saint-Pierre

Église Saint-Pierre (Kirchengebäude) ist in . Église Saint-Pierre ist liegt in .

Wahrzeichen in der Nähe

Agen-d’Aveyron ist eine französische Gemeinde mit 1.053 Einwohnern im Département in der Region Okzitanien.

Die Kathedrale Notre-Dame von Rodez in der historischen Hauptstadt der Provinz Rouergue ist ein spätgotischer Kirchenbau aus dem 13. bis 16.

Marie Guillemette Émilie de Rodat war eine französische Ordensschwester, Mystikerin und Ordensgründerin.

Das Centre universitaire de formation et de recherche Jean-François-Champollion d’Albi ist eine universitätsähnliche Einrichtung des französischen Bildungssystems.

Ortschaften in der Nähe

Flavin ist eine französische Gemeinde mit 2309 Einwohnern im Département in der Region Okzitanien.

Sainte-Radegonde ist eine Gemeinde mit 1766 Einwohnern in der Region Okzitanien.

Olemps ist eine Gemeinde mit 3381 Einwohnern im Département in der Region Okzitanien.

Comps-la-Grand-Ville ist eine französische Gemeinde mit 624 Einwohnern im Département in der Region Okzitanien.

Rodez ist eine französische Gemeinde mit 23.739 Einwohnern in der Region Okzitanien.

Église Saint-Pierre

In der Nähe

Ortschaften

Wahrzeichen

Jeder Tag ist eine Reise, und die Reise an sich ist das Zuhause.  

Deine Welt ist ohne Grenzen

Beliebte Reiseziele in Okzitanien

Flucht zu einem zufälligen Ort

Über Mapcarta. Danke an Mapbox und Esri für erstaunliche Karten bieten. Die Daten © OpenStreetMap-Mitwirkende und verfügbar unter der Lizenz Open Database. Der Text ist unter der Lizenz CC BY-SA 4.0 verfügbar, ohne Fotos, der Routenplaner und die Karte. Foto: Tournasol7, CC BY-SA 4.0.