Quartiere Coppedè

Quartiere Coppedè, Stadtviertel oder Ortsteil, ist in .

Wahrzeichen in der Nähe

Kirche
Beata Maria Vergine Addolorata a piazza Buenos Aires ist eine Titelkirche in . Foto: Croberto68, Public domain.

Gebäude
Die Villa Albani in wurde an der Via Salaria für den Kardinal Alessandro Albani, den Neffen von Papst Clemens XI., zwischen 1747 und 1767 durch den Architekten Carlo Marchionni errichtet. Foto: Giuseppe Vasi, Public domain.

Kirche
San Saturnino ist eine Kirche im Stadtteil Trieste im II. Foto: Croberto68, CC BY 3.0.

Regierung
Die Autorità garante della concorrenza e del mercato, auch bekannt als Antitrust oder AGCM, ist die nationale Wettbewerbsbehörde . Foto: Carlo Dani, CC BY-SA 4.0.

Ortschaften in der Nähe

Ortschaft
Der Palatin ist einer der sieben Hügel und gilt als ältester bewohnter Teil der Stadt. liegt 3½ km südlich von Quartiere Coppedè. Foto: Lil Herodotus, CC BY-SA 4.0.

Kleinstadt
Der Staat Vatikanstadt oder Staat der Vatikanstadt, kurz auch Vatikan, Vatikanstadt oder… liegt 4½ km westlich von Quartiere Coppedè. Foto: Marcus Winter, CC BY-SA 2.0.

Stadtviertel oder Ortsteil
Colle Salario ist ein städtisches Gebiet im IV. Munizipium Monte Sacro im Norden der Stadt . liegt 7 km nördlich von Quartiere Coppedè.

Quartiere Coppedè

In der Nähe

Ortschaften

Wahrzeichen

Touristen wissen nicht, wo sie waren, Reisende wissen nicht, wohin sie gehen.  

Entdecke deine Welt

Beliebte Reiseziele in Rom

Flucht zu einem zufälligen Ort

Über Mapcarta. Danke an Mapbox für erstaunliche Karten bieten. Die Daten © OpenStreetMap-Mitwirkende und verfügbar unter der Lizenz Open Database. Der Text ist unter der Lizenz CC BY-SA 4.0 verfügbar, ohne Fotos, der Routenplaner und die Karte. Foto: Livioandronico2013, CC BY-SA 4.0.