Naturschutzsee Füssenich

Der Naturschutzsee Füssenich ist ein Tagebaurestsee, der sich um 1967 durch die Rekultivierung des Braunkohle-Tagebaus „Zülpich-Mitte“ im Gebiet der Stadt bildete.

Wahrzeichen in der Nähe

Naturschutzgebiet
Foto: Wikimedia, CC BY-SA 3.0 de.

Gebäude
Das Haus Spitz ist ein in der ersten Hälfte des 19. liegt 2 km südöstlich von Naturschutzsee Füssenich. Foto: Wikimedia, CC BY-SA 3.0 de.

Burg
Burg Juntersdorf steht am Ortsrand von , einem Stadtteil von im in Nordrhein-Westfalen, an der Astreastraße Nr. liegt 2 km südwestlich von Naturschutzsee Füssenich. Foto: Wolkenkratzer, CC BY-SA 4.0.

Ortschaften in der Nähe

Dorf
Füssenich ist ein Stadtteil von im , . liegt 650 Meter nordwestlich von Naturschutzsee Füssenich.

Dorf
Geich ist ein Stadtteil von im Nordrhein-westfälischen . liegt 1 km nordöstlich von Naturschutzsee Füssenich. Foto: Wolkenkratzer, CC BY-SA 4.0.

Dorf
Juntersdorf ist ein Stadtteil von im , . liegt 1½ km südwestlich von Naturschutzsee Füssenich. Foto: Wolkenkratzer, CC BY-SA 4.0.

Naturschutzsee Füssenich

Auch bekannt als

In der Nähe

Ortschaften

Bemerkenswerte Orte

Unser Reiseziel ist niemals ein Ort, sondern eine neue Art, die Dinge zu sehen.  

Beliebte Reiseziele in Nordrhein-Westfalen

Deine Welt ist ohne Grenzen.

Flucht zu einem zufälligen Ort

Über Mapcarta. Danke an Mapbox für erstaunliche Karten bieten. Die Daten © OpenStreetMap-Mitwirkende und verfügbar unter der Lizenz Open Database. Der Text ist unter der Lizenz CC BY-SA 4.0 verfügbar, ohne Fotos, der Routenplaner und die Karte. Foto: Wikimedia, CC BY-SA 3.0 de.