Palais Bellevue

Das Palais Bellevue in wurde 1714 auf Veranlassung des Landgrafen Karl von Hessen-Kassel errichtet. Als Architekt gilt Paul du Ry. Ursprünglich diente es als Observatorium, später wurde es Teil des Schlosses Bellevue.

Wahrzeichen in der Nähe

Museum
Die Neue Galerie ist ein Museum in Kassel. Das Gebäude liegt an der sogenannten „Schönen Aussicht“ zwischen Rathaus und . Foto: Gerd Fahrenhorst, CC BY 3.0.

Kirche
Die Karlskirche in ist ein protestantisches Kirchengebäude in der Kasseler Innenstadt. Foto: Eistreter, CC BY-SA 3.0.

Rathaus
Das Rathaus der Stadt an der Oberen Königsstraße wurde 1905–1909 errichtet und beherbergt seitdem die Stadtverwaltung. Foto: Dirk Schmidt, CC BY-SA 3.0.

Ortschaften in der Nähe

Stadtviertel oder Ortsteil
Das Schillerviertel ist eine von Kulturschaffenden und der HNA verwendete inoffizielle Bezeichnung für ein Quartier im Stadtteil Nord-Holland in , das nordöstlich des Hauptbahnhofs als gewerbliches Mischgebiet liegt. liegt 1¼ km nördlich von Palais Bellevue. Foto: Sputnik mir, CC BY 3.0.

Vorort
Der Vordere Westen ist ein Stadtteil der Großstadt . liegt 2 km westlich von Palais Bellevue. Foto: Wikimedia, CC BY-SA 3.0.

Vorort
Nord-Holland, offiziell Nord, ist ein Stadtteil der Großstadt . liegt 2½ km nördlich von Palais Bellevue. Foto: Matt314, CC BY-SA 2.5.

Palais Bellevue

In der Nähe

Ortschaften

Wahrzeichen

Ich für meinen Teil, ich reise nicht, um irgendwohin zu fahren, sondern um zu fahren. Ich reise um des Reisens willen. Die große Sache ist, sich zu bewegen.  

Beliebte Reiseziele in Hessen

Deine Welt ist ohne Grenzen.

Flucht zu einem zufälligen Ort

Über Mapcarta. Danke an Mapbox für erstaunliche Karten bieten. Die Daten © OpenStreetMap-Mitwirkende und verfügbar unter der Lizenz Open Database. Der Text ist unter der Lizenz CC BY-SA 4.0 verfügbar, ohne Fotos, der Routenplaner und die Karte. Foto: YPS, CC BY-SA 3.0.