Cattedrale di San Nicolò

Die Kathedrale San Nicolò in ist die Kathedrale des 1844 gegründeten Bistums Noto der Kirchenregion Sizilien. Sie wurde nach dem Erdbeben von 1693 am neuen Standort der Stadt von 1694 bis 1703 als Hauptpfarrkirche von Noto errichtet.

Bemerkenswerte Orte in der Nähe

Gebäude
liegt 110 Meter südlich von Cattedrale di San Nicolò. Foto: Sailko, CC BY 2.5.

Kirche
liegt 160 Meter südwestlich von Cattedrale di San Nicolò. Foto: Sailko, CC BY 2.5.

Kirche
liegt 150 Meter südöstlich von Cattedrale di San Nicolò. Foto: Sailko, CC BY 2.5.

Kirche
liegt 250 Meter westlich von Cattedrale di San Nicolò. Foto: Wikimedia, CC BY-SA 3.0.

Ortschaften in der Nähe

ist eine Stadt der Provinz Syrakus in der Region in mit 24.192 Einwohnern. Foto: Wikimedia, CC0.

Dorf
liegt 6 km südöstlich von Cattedrale di San Nicolò. Foto: Azotoliquido, CC BY-SA 3.0.

Dorf
liegt 6 km östlich von Cattedrale di San Nicolò. Foto: Azotoliquido, CC BY-SA 3.0.

Cattedrale di San Nicolò

Auch bekannt als

Touristen wissen nicht, wo sie waren, Reisende wissen nicht, wohin sie gehen.  

Beliebte Reiseziele in Syrakus

Mapcarta
Die freie Karte
Deine Welt ist
ohne Grenzen

Flucht zu einem zufälligen Ort

Über Mapcarta. Danke an Mapbox für erstaunliche Karten bieten. Die Daten © OpenStreetMap-Mitwirkende und verfügbar unter der Lizenz Open Database. Der Text ist unter der Lizenz CC BY-SA 4.0 verfügbar, ohne Fotos, der Routenplaner und die Karte. Basierend auf der Seite Cattedrale di San Nicolò. Sehen Sie die Beiträge zu dieser Seite. Foto: FeFoXIT, CC BY-SA 4.0.