Schloss Laken

Das Schloss Laeken in im Norden Brüssels ist die Residenz des Königshauses. Das Schloss wurde im Auftrag von , dem Statthalter der damals Österreichischen Niederlande, 1782 bis 1784 nach Entwurf des französischen Architekten Charles de Wailly im klassizistischen Stil erbaut.

Wahrzeichen in der Nähe

Gewächshaus
Die Königlichen Gewächshäuser in sind ein riesiger Komplex von monumentalen Gewächshäusern im Park des Schlosses Laken in und eine der Touristenattraktionen der Stadt. liegt 340 Meter nördlich von Schloss Laken. Foto: William Helsen from Antwerp, Belgium, CC BY 2.0.

Park
Der Laekener Park ist ein öffentlicher Park, der im Brüsseler Ortsteil liegt, sieben Kilometer nordwestlich der Innenstadt von Brüssel. liegt 710 Meter nordwestlich von Schloss Laken. Foto: Jean-Pol GRANDMONT, CC BY 3.0.

Sehenswürdigkeit
liegt 710 Meter nördlich von Schloss Laken. Foto: Flouze, CC BY-SA 3.0.

Kunstwerk
Die Plastik Der Denker zählt zu den Hauptwerken des Bildhauers und entstand zwischen 1880 und 1882. liegt 1 km südlich von Schloss Laken. Foto: AndrewHorne, Public domain.

Ortschaften in der Nähe

Dorf
Laeken ist ein Stadtteil im Norden der in der Region Brüssel-Hauptstadt. Foto: Jean-Pol GRANDMONT, CC BY 3.0.

Dorf
liegt 1¼ km nordöstlich von Schloss Laken. Foto: Ben2, CC BY-SA 3.0.

Ortschaft
Der Bruparck liegt in Brüssel in der Nähe der Metrostation Heysel. liegt 1½ km nordwestlich von Schloss Laken. Foto: Gellerj, CC BY-SA 3.0.

Kleinstadt
Schaerbeek oder Schaarbeek ist eine von 19 Gemeinden der zweisprachigen Region Brüssel-Hauptstadt in . liegt 2½ km südöstlich von Schloss Laken. Foto: David Edgar, CC BY 2.5.

Schloss Laken

Auch bekannt als

In der Nähe

Ortschaften

Wahrzeichen

Die wirkliche Entdeckungsreise besteht nicht darin, neue Landschaften zu erforschen, sondern darin, altes mit neuen Augen zu sehen.  

Deine Welt ist ohne Grenzen

Beliebte Reiseziele in Belgien

Flucht zu einem zufälligen Ort

Über Mapcarta. Danke an Mapbox für erstaunliche Karten bieten. Die Daten © OpenStreetMap-Mitwirkende und verfügbar unter der Lizenz Open Database. Der Text ist unter der Lizenz CC BY-SA 4.0 verfügbar, ohne Fotos, der Routenplaner und die Karte. Foto: Jean-Pol GRANDMONT, CC BY 3.0.