Universalmuseum Joanneum

Das Universalmuseum Joanneum, ehemals Landesmuseum Joanneum, ist ein Museum mit 13 Standorten in und in der . Benannt wurde es nach Erzherzog Johann, dem Gründer des Museums.

Bemerkenswerte Orte in der Nähe

Museum
Das in wurde in den Jahren 1642 bis 1647 errichtet und war einst das zentrale Waffendepot der Steiermark. liegt 230 Meter nordöstlich von Universalmuseum Joanneum. Foto: E.mil.mil, CC BY-SA 3.0 at.

Museum
Das wurde im Rahmen des Kulturhauptstadtjahres 2003 errichtet und gilt seither als neues architektonisches Wahrzeichen der Stadt . liegt 410 Meter nordwestlich von Universalmuseum Joanneum. Foto: Wikimedia, CC BY-SA 2.5.

Rathaus
Das beherbergt den Amtssitz des Bürgermeisters, den Gemeinderat und Teile der Stadtverwaltung. liegt 230 Meter nördlich von Universalmuseum Joanneum. Foto: Ralf Roletschek, GFDL.

Theater
Der ist einer der traditionsreichsten Konzert- und Veranstaltungssäle in , ausgeführt nach Plänen des Architekten Mathias Seidl in dem zwischen 1883 und 1885 errichteten Gebäude der Steiermärkischen Sparkasse. liegt 150 Meter nördlich von Universalmuseum Joanneum.

Ortschaften in der Nähe

ist die Landeshauptstadt der und mit etwa 283.869 Einwohnern nach der österreichischen Bundeshauptstadt die zweitgrößte Stadt . Foto: Traveler100, CC BY-SA 3.0.

Vorort
Foto: Wikimedia, CC BY-SA 3.0.

Vorort
Der Bezirk ist der 5. Stadtbezirk.

Universalmuseum Joanneum

Lassen Sie uns OpenStreetMap verbessern.

Auch bekannt als

In der Nähe

Ortschaften

Wahrzeichen

Andere Orte

Entdecke deine Welt

Unser Reiseziel ist niemals ein Ort, sondern eine neue Art, die Dinge zu sehen.  

Beliebte Reiseziele in Steiermark

Mapcarta
Die freie Karte
Deine Welt ist
ohne Grenzen

Flucht zu einem zufälligen Ort

Über Mapcarta. Danke an Mapbox für erstaunliche Karten bieten. Die Daten © OpenStreetMap-Mitwirkende und verfügbar unter der Lizenz Open Database. Der Text ist unter der Lizenz CC BY-SA 4.0 verfügbar, ohne Fotos, der Routenplaner und die Karte. Basierend auf der Seite Universalmuseum Joanneum. Sehen Sie die Beiträge zu dieser Seite. Foto: Wikimedia, CC BY 3.0.