Most Świętokrzyski

Die Świętokrzyski-Brücke ist die erste einhüftige Schrägseilbrücke in , errichtet in den Jahren 1998 bis 2000. Sie bildet eine entfernte Verlängerung der Świętokrzyska-Straße und verbindet die zentralen Stadtteile Warschaus an beiden Weichselufern.

Bemerkenswerte Orte in der Nähe

Sehenswürdigkeit
liegt 250 Meter südwestlich von Most Świętokrzyski. Foto: Boston9, CC BY-SA 3.0 pl.

U-Bahnhof
liegt 290 Meter südwestlich von Most Świętokrzyski. Foto: Muri 91, CC BY-SA 4.0.

Museum
Das Kopernikus Wissenschaftszentrum in ist ein Gebäudekomplex am westlichen Weichselufer, gewidmet der Förderung des Wissens. liegt 390 Meter westlich von Most Świętokrzyski. Foto: Wistula, CC BY 3.0.

Ortschaften in der Nähe

Stadtviertel oder Ortsteil
ist ein Unterbezirk des Bezirks Śródmieście. Foto: Boston9, CC BY-SA 3.0 pl.

Stadtviertel oder Ortsteil
Der Hafen Praga im Stadtdistrikt Praga-Północ ist einer von drei Weichselhäfen in der polnischen Hauptstadt. Foto: Smyrwa, CC BY 3.0.

Stadtviertel oder Ortsteil
Mariensztat ist eine Warschauer Wohnsiedlung, errichtet 1948–1949 im zentralen Stadtteil Powiśle im Rahmen des Bauvorhabens Trasa W-Z. Foto: Boston9, CC BY-SA 3.0 pl.

Most Świętokrzyski

Die wirkliche Entdeckungsreise besteht nicht darin, neue Landschaften zu erforschen, sondern darin, altes mit neuen Augen zu sehen.  

Beliebte Reiseziele in Masowien

Mapcarta
Die freie Karte
Deine Welt ist
ohne Grenzen

Flucht zu einem zufälligen Ort

Über Mapcarta. Danke an Mapbox für erstaunliche Karten bieten. Die Daten © OpenStreetMap-Mitwirkende und verfügbar unter der Lizenz Open Database. Der Text ist unter der Lizenz CC BY-SA 4.0 verfügbar, ohne Fotos, der Routenplaner und die Karte. Basierend auf der Seite Most Świętokrzyski. Sehen Sie die Beiträge zu dieser Seite. Foto: Boston9, CC BY-SA 3.0 pl.