Jesuitenkirche

Die Jesuitenkirche St. Franz Xaver ist eine nach Francisco de Xavier benannte Jesuitenkirche am linken Ufer der in der Altstadt von . Jesuitenkirche, Kirche. Jesuitenkirche ist liegt in , nahe bei .

Bemerkenswerte Orte in der Nähe

Sehenswürdigkeit
Die ist das Wahrzeichen der Stadt in der und eine ihrer bedeutendsten Touristenattraktionen. liegt 220 Meter nordöstlich von Jesuitenkirche. Foto: Wikimedia, CC BY-SA 3.0.

Theater
Das ist das einzige, staatlich subventionierte, professionelle Theater in der . Foto: Ingo Hoehn, CC BY-SA 3.0.

Museum
Das Museum Sammlung Rosengart ist ein Kunstmuseum in . liegt 190 Meter südöstlich von Jesuitenkirche. Foto: WES1947, CC BY-SA 3.0.

Rathaus
Das Luzern wurde zwischen 1602 und 1606 von Anton Isenmann im Stil der italienischen Renaissance in der Schweizer Stadt erbaut.Das befindet sich am Kornmarkt 3 und grenzt an den Rathausquai an der . liegt 180 Meter nordöstlich von Jesuitenkirche. Foto: WES1947, CC BY-SA 3.0.

Ortschaften in der Nähe

Die Stadt liegt am nordwestlichen Ende des im gleichnamigen . Foto: Ikiwaner, CC BY-SA 3.0.

Kleinstadt
ist von der Einwohnerzahl her die drittgrösste politische Gemeinde und die zweitgrösste Stadt des Kantons . liegt 2½ km südwestlich von Jesuitenkirche. Foto: Tilman-AB, Public domain.

Ortschaft
Der liegt am nordöstlichen Rand der Stadt . liegt 3 km nordöstlich von Jesuitenkirche.

Jesuitenkirche

Lassen Sie uns OpenStreetMap verbessern.

Auch bekannt als

In der Nähe

Ortschaften

Wahrzeichen

Andere Orte

Entdecke deine Welt

Wohin du auch gehst, geh mit deinem ganzen Herzen.  

Beliebte Reiseziele in Zentralschweiz

Mapcarta
Die freie Karte
Deine Welt ist
ohne Grenzen

Flucht zu einem zufälligen Ort

Über Mapcarta. Danke an Mapbox für erstaunliche Karten bieten. Die Daten © OpenStreetMap-Mitwirkende und verfügbar unter der Lizenz Open Database. Der Text ist unter der Lizenz CC BY-SA 4.0 verfügbar, ohne Fotos, der Routenplaner und die Karte. Basierend auf der Seite Jesuitenkirche. Sehen Sie die Beiträge zu dieser Seite. Foto: Wikimedia, CC BY-SA 3.0.