Drususstein

Der Drususstein ist ein knapp 20 m hoher, ursprünglich massiver Gussmauerwerkblock römischen Ursprungs auf dem Gelände der . In der Forschung besteht mittlerweile weitestgehend Einigkeit darüber, dass es sich hierbei um den baulichen Überrest des bei antiken Autoren wie Eutropius oder Sueton erwähnten Kenotaphs für den römischen Feldherrn Drusus handelt.
KarteSatellitRoutenplaner

In der Nähe

Das Stadthistorische Museum Mainz widmet sich der über 2000-jährigen Stadtgeschichte von .

Die Mainzer Zitadelle liegt auf dem Jakobsberg am Rand der heutigen Altstadt und in unmittelbarer Nähe des .

Die Lutherkirche ist ein Kirchengebäude in der Oberstadt.

Das Römische Theater in der Landeshauptstadt wurde Ende der 1990er Jahre freigelegt.

Das 1. Nassauische Infanterie-Regiment Nr. 87 war ein Infanterieverband der Preußischen Armee.

Drususstein

In der Nähe

Ortschaften

Wahrzeichen

Ich für meinen Teil, ich reise nicht, um irgendwohin zu fahren, sondern um zu fahren. Ich reise um des Reisens willen. Die große Sache ist, sich zu bewegen.  

Deine Welt ist ohne Grenzen

Beliebte Reiseziele in Rheinland-Pfalz

Flucht zu einem zufälligen Ort

ÜberblickKarteSatellit