Johanneskirche

Die Johanneskirche ist eine katholische Kirche in . Sie wurde 1899 eingeweiht und befindet sich im Stadtteil Wiehre. Um die Kirche herum wurden weitere historisierende repräsentative Bauten errichtet: auf der Westseite das Pfarrhaus der Gemeinde, daneben die Gewerbeschule und auf der Nordseite die Lessingschule.

Wahrzeichen in der Nähe

Die Christuskirche ist eine evangelische Kirche in im Stadtteil Wiehre.

Das Freiburger Münster ist die im romanischen Stil begonnene und größtenteils im Stil der Gotik und Spätgotik vollendete Stadtpfarrkirche von .

Das Theater im Marienbad ist eine programmatisch vielseitig genutzte Theaterspielstätte im ehemaligen Stadtbad Marienbad.

Das Martinstor in der Kaiser-Joseph-Straße ist im Vergleich zum Schwabentor der ältere der beiden noch erhaltenen Tortürme der mittelalterlichen Stadtbefestigung von .

Das Museum für Neue Kunst ist das Museum für Moderne Kunst der Städtischen Museen in , Marienstraße 10a.

Ortschaften in der Nähe

Die Wiehre ist ein Stadtteil von , der sich südlich der Altstadt auf der gegenüberliegenden Seite der Dreisam erstreckt.

Die Altstadt bildet das Stadt- und Geschäftszentrum von und ist der Kern der ursprünglichen Stadt.

Johanneskirche

In der Nähe

Ortschaften

Wahrzeichen

Ein guter Reisender hat keine festen Pläne und ist nicht erpicht darauf anzukommen.  

Deine Welt ist ohne Grenzen

Beliebte Reiseziele in Baden-Württemberg

Flucht zu einem zufälligen Ort

Über Mapcarta. Danke an Mapbox und Esri für erstaunliche Karten bieten. Die Daten © OpenStreetMap-Mitwirkende und verfügbar unter der Lizenz Open Database. Der Text ist unter der Lizenz CC BY-SA 4.0 verfügbar, ohne Fotos, der Routenplaner und die Karte. Foto: Joergens.mi, CC BY-SA 2.5.