Walachische Tiefebene

Die Walachische Tiefebene bzw. Rumänische Tiefebene bezeichnet den Teil einer ausgedehnten Tiefebene in Südosteuropa, am unteren Flusslauf der .

Beliebte Reiseziele

ist die Hauptstadt und kulturelles, kommerzielles und industrielles Zentrum des Landes. Foto: Wikimedia, CC BY-SA 2.0.

ist eine Großstadt in mit etwa 230.000 Einwohnern im administrativen Stadtgebiet und ungefähr 300.000 Einwohnern im städtischen Ballungsgebiet. Foto: Rsocol, CC BY-SA 3.0 ro.

ist die Kreishauptstadt des und Sitz der Planungsregion Südost in . Foto: Wikimedia, CC BY-SA 4.0.

ist eine Stadt im in der historischen Landschaft in . Foto: Wikimedia, CC BY-SA 4.0.

Bestimmungsorte

, alte Schreibweise Tîrgoviște, ist die Kreishauptstadt des in ; die ehemalige Hauptstadt der Walachei. Foto: fusion-of-horizons, CC BY 2.0.

ist Kreishauptstadt im gleichnamigen in der historischen Region Fürstentum Walachei in . Foto: Radueduard, CC BY-SA 4.0.

ist eine Stadt in , Hauptstadt des gleichnamigen . Foto: Kulmalukko, CC BY-SA 4.0.

ist eine Stadt in , die Hauptstadt des und Sitz der Planungsregion Süd. Foto: Infinitty, Public domain.

ist eine Stadt im in der historischen Region in . Foto: Romanichthys Valsanicola, CC BY-SA 4.0.

ist eine Stadt in und die Kreishauptstadt von . Foto: D39, CC BY 2.5.

ist eine Stadt in und die Hauptstadt des . Foto: Terraflorin, CC BY-SA 4.0.

ist eine Gemeinde mit ca. 7.000 Einwohnern etwa 40 km nördlich der rumänischen Hauptstadt im . Foto: fusion-of-horizons, CC BY 2.0.

Foto: Radu Ana Maria, CC BY-SA 3.0.

Walachische Tiefebene

Breitengrad des Zentrums
44,5° oder 44° 30' Nord
Längengrad des Zentrums
26,25° oder 26° 15' Ost

Auch bekannt als

  • Albanisch: Ultësira e Vllahisë
  • Chinesisch: 瓦拉幾亞平原
  • Deutsch: Walachische Ebene
  • Deutsch: Walachisches Tiefland
  • Englisch: Wallachian Plain
  • Estnisch: Alam-Doonau madalik
  • Estnisch: Valahhia madalik
  • Georgisch: ქვემო დუნაის ვაკე
  • Italienisch: Pianura valacchia
  • Katalanisch: Gran plana romanesa
  • Litauisch: Rumunijos žemuma
  • Litauisch: Valakijos lyguma
  • Litauisch: Valakijos žemuma
  • Niederländisch: Beneden-Donauvlakte
  • Niederländisch: Roemeense vlakte
  • Niederländisch: Walachijse vlakte
  • Norwegisch Nynorsk: Câmpia Română
  • Norwegisch Nynorsk: Den rumenske sletta
  • Norwegisch Nynorsk: Valakiasletta
  • Polnisch: Nizina Rumuńska
  • Polnisch: Nizina Wołoska
  • Rumänisch: Campia Romana
  • Rumänisch: Câmpia Română
  • Russisch: Валахская низменность
  • Russisch: Нижнедунайская равнина
  • Serbisch: Vlaška nizija
  • Serbisch: Влашка низија
  • Slowakisch: Rumunská nížina
  • Slowenisch: Vlaško nižavje
  • Spanisch: Gran llanura rumana
  • Tschechisch: Valašská nížina
  • Ukrainisch: Нижньодунайська рівнина
  • Ungarisch: Román-alföld
  • Pianura valacca

Beliebte Reiseziele in Große Walachei

Unser Reiseziel ist niemals ein Ort, sondern eine neue Art, die Dinge zu sehen.  

Flucht zu einem zufälligen Ort

Rajasthan, IndienHawaii, Vereinigte Staaten von Amerika
Kanagawa, JapanZhejiang, China
Über Mapcarta. Danke an Mapbox für erstaunliche Karten bieten. Der Text ist unter der Lizenz CC BY-SA 4.0 verfügbar, ohne Fotos, der Routenplaner und die Karte. Basierend auf der Seite Walachische Tiefebene. Sehen Sie die Beiträge zu dieser Seite. Foto: Wikimedia, CC0.