Zülpich

Zülpich ist eine Stadt in der am Nordostrand der . Zu Zülpich gehören u.a. die Stadtteile Weiler in der Ebene, Füssenich, Hoven, Langendorf, Eppenich, Bürvenich, Sinzenich, Lövenich, Ülpenich, Dürscheven.

Wahrzeichen in der Nähe

Wasser
Der Naturschutzsee Füssenich ist ein Tagebaurestsee, der sich um 1967 durch die Rekultivierung des Braunkohle-Tagebaus „Zülpich-Mitte“ im Gebiet der Stadt bildete. liegt 2 km westlich von Zülpich. Foto: Wikimedia, CC BY-SA 3.0 de.

Burg
Burg Juntersdorf steht am Ortsrand von , einem Stadtteil von im in Nordrhein-Westfalen, an der Astreastraße Nr. liegt 3½ km westlich von Zülpich. Foto: Wolkenkratzer, CC BY-SA 4.0.

Museum
Die im August 2008 eröffneten Römerthermen Zülpich – Museum der Badekultur zeigen eine sehr gut erhaltene römische Thermenanlage. Foto: Museum der Badekultur, CC BY 3.0.

Klinik
Kloster Marienborn in Zülpich-Hoven ist eine ehemalige Zisterzienserinnenabtei am Rande der . Foto: Chris06, CC BY-SA 4.0.

Ortschaften in der Nähe

Dorf
Merzenich ist ein Stadtteil von im , . liegt 3½ km südwestlich von Zülpich. Foto: Wolkenkratzer, CC BY-SA 4.0.

Dorf
Füssenich ist ein Stadtteil von im , . liegt 2½ km westlich von Zülpich.

Dorf
Geich ist ein Stadtteil von im Nordrhein-westfälischen . liegt 2 km nordwestlich von Zülpich. Foto: Wolkenkratzer, CC BY-SA 4.0.

Zülpich

Auch bekannt als

In der Nähe

Ortschaften

Wahrzeichen

Ein guter Reisender hat keine festen Pläne und ist nicht erpicht darauf anzukommen.  

Entdecke deine Welt

Beliebte Reiseziele in Eifel

Flucht zu einem zufälligen Ort

Über Mapcarta. Danke an Mapbox und Esri für erstaunliche Karten bieten. Der Text ist unter der Lizenz CC BY-SA 4.0 verfügbar, ohne Fotos, der Routenplaner und die Karte. Basierend auf der Seite Zülpich. Sehen Sie die Beiträge zu dieser Seite.