Arkoudi

Die unbewohnte Insel Arkoudi liegt im Ionischen Meer zwischen den Inseln und , von beiden je rund fünf Kilometer entfernt. Seit 1864 zur Präfektur Lefkada gehörig, wurde die Insel am Ende des 20. Jahrhunderts der Gemeinde Ithaka zugegliedert.
Breitengrad
38,5549° oder 38° 33' 17,6" Nord
Längengrad
20,71° oder 20° 42' 35,9" Ost
Höhe
7 Meter (23 Fuß)
Geo­Names ID
264610

Auch bekannt als

  • Chinesisch: 阿尔库季岛
  • Englisch: Arkoudi
  • Finnisch: Arkoúdi
  • Französisch: Arkoudi
  • Galicisch: Arkoudi - Αρκούδι
  • Galicisch: Arkoudi
  • Italienisch: Arkoudi
  • Neugriechisch: Nisída Arkoúdi
  • Neugriechisch: Αρκούδι Ιθάκης
  • Neugriechisch: Νησίδα Αρκούδι
  • Niederländisch: Arkoudi
  • Norwegisch: Arkoudi
  • Norwegisch Bokmål: Arkoudi
  • Norwegisch Nynorsk: Arkoúdi
  • Russisch: Аркудион
  • Spanisch: Arkoudi
  • Nisida Arkoudi
  • Nisída Arkoúdion
  • Nisís Arkoúdhion
  • Nisís Arkoúdion
  • Nísos Arkoúdhi
  • Vrachonisís Arkoúdi
  • اركودى

Andere Orte namens Arkoudi

In der Nähe

Ortschaften

Wahrzeichen

Andere Orte

Entdecke deine Welt

Beliebte Reiseziele in Kefalonia

Wohin du auch gehst, geh mit deinem ganzen Herzen.  

Flucht zu einem zufälligen Ort

Vereinigte Staaten von AmerikaGeorgien
NeuseelandKanada
Über Mapcarta. Danke an Mapbox für erstaunliche Karten bieten. Der Text ist unter der Lizenz CC BY-SA 4.0 verfügbar, ohne Fotos, der Routenplaner und die Karte. Basierend auf der Seite Arkoudi. Sehen Sie die Beiträge zu dieser Seite. Foto: Tomisti, CC BY-SA 4.0.