Zentralmassiv

Das Zentralmassiv ist ein Gebirge in der Mitte des südlichen , das mit einer Fläche von 85.000 km2 ungefähr 15 Prozent des Landes einnimmt. Es trägt seinen Namen aufgrund seiner zentralen Lage in Südfrankreich.

Bemerkenswerte Orte in der Nähe

Burg
liegt 1¼ km östlich von Zentralmassiv. Foto: NdFrayssinet, Public domain.

archäologische Stätte
Der liegt in Sériers im in und steht seit 1911 unter Denkmalschutz. liegt 1½ km südöstlich von Zentralmassiv. Foto: Père Igor, CC BY-SA 4.0.

Kirche
liegt 1¼ km östlich von Zentralmassiv. Foto: Père Igor, CC BY-SA 4.0.

archäologische Stätte
Das ist ein kleiner Dolmen. Er liegt nordwestlich von , bei im in . liegt 2½ km nordöstlich von Zentralmassiv.

Ortschaften in der Nähe

Dorf
ist ein Ort und eine Gemeinde mit 414 Einwohnern im in der Region . liegt 8 km westlich von Zentralmassiv. Foto: Père Igor, CC BY-SA 4.0.

Kleinstadt
ist eine in Ober- und Unterstadt zweigeteilte Kleinstadt und Gemeinde mit 6.435 Einwohnern im in der Region . liegt 8 km nordöstlich von Zentralmassiv. Foto: Wikimedia, CC0.

Weiler
liegt 9 km nordwestlich von Zentralmassiv. Foto: Sancta floris, CC BY-SA 4.0.

Zentralmassiv

Breitengrad
45° oder 45° Nord
Längengrad
3° oder 3° Ost
Höhe
1014 Meter (3327 Fuß)
Geo­Names ID
3027940

Auch bekannt als

  • Afrikaans: Sentraalmassief
  • Arabisch: جبال الكتلة المركزية
  • Arabisch: جبال الكتلة الوسطى
  • Armenisch: Կենտրոնական ֆրանսիական զանգված
  • Bahasa Indonesia: Massif Central
  • Baskisch: Erdialdeko Mendigunea (Frantzia)
  • Baskisch: Erdialdeko Mendigunea
  • Bosnisch: Centralni masiv
  • Bretonisch: Torosad Kreiz
  • Bulgarisch: Централен масив
  • Cebuano: Massif Central
  • Chinesisch: 法國中央高原
  • Dänisch: Centralmassivet
  • Englisch: Central Massive
  • Englisch: Massif Central
  • Esperanto: Centra Masivo
  • Estnisch: Keskmassiiv
  • Finnisch: Ranskan keskiylänkö
  • Französisch: Massif central
  • Friesisch: Sintraal Massyf
  • Georgisch: ცენტრალური მასივი
  • Hebräisch: מסיב סנטרל
  • Isländisch: Massif Central
  • Italienisch: Massiccio Centrale
  • Japanisch: 中央高地 (フランス)
  • Japanisch: 中央高地
  • Katalanisch: Massís Septentrional
  • Kirgisisch: Борбордук франция массиви
  • Koreanisch: 마시프상트랄
  • Korsisch: Massicciu Centrale
  • Kroatisch: Središnji masiv
  • Kymrisch: Massif central
  • Litauisch: Centrinis masyvas
  • Makedonisch: Централен Масив
  • Neugriechisch: Μασίφ Σαντράλ
  • Niederländisch: Centraal Massief
  • Norwegisch: Massif Central
  • Norwegisch Bokmål: Sentralmassivet
  • Norwegisch Nynorsk: Massif Central
  • Okzitanisch: Massís Central
  • Persisch: ماسیف سانترال
  • Polnisch: Masyw Centralny
  • Portugiesisch: Maciço Central
  • Portugiesisch: Maciço central
  • Rumänisch: Masivul Central
  • Russisch: Центральный массив
  • Schwedisch: Centralmassivet
  • Serbisch: Централни масив
  • Sizilianisch: Massicciu cintrali
  • Slowakisch: Centrálny masív (Francúzsko)
  • Slowenisch: Centralni masiv
  • Spanisch: Macizo Central
  • Tschechisch: Francouzské středohoří
  • Türkisch: Massif Central
  • Ukrainisch: Центральний масив
  • Ungarisch: Francia-középhegység
  • Ungarisch: Massif central
  • Vietnamesisch: Khối núi Trung tâm
  • Weißrussisch: Цэнтральны масіў
  • Centrálny masív
  • Masicio Sentrałe

Andere Orte namens Zentralmassiv

In der Nähe

Ortschaften

Wahrzeichen

Andere Orte

Entdecke deine Welt

Beliebte Reiseziele in Auvergne-Rhône-Alpes

Touristen wissen nicht, wo sie waren, Reisende wissen nicht, wohin sie gehen.  

Flucht zu einem zufälligen Ort

PolynesienTürkei
SüdostasienIndien
Über Mapcarta. Danke an Mapbox für erstaunliche Karten bieten. Der Text ist unter der Lizenz CC BY-SA 4.0 verfügbar, ohne Fotos, der Routenplaner und die Karte. Basierend auf der Seite Zentralmassiv. Sehen Sie die Beiträge zu dieser Seite. Foto: Technob105, CC BY-SA 3.0.