Teufelsinsel

Die Teufelsinsel liegt 13 km vor der Küste von in Südamerika. Teufelsinsel, Eiland. Teufelsinsel ist liegt nordöstlich von , nahe bei .

Bemerkenswerte Orte in der Nähe

Haus
liegt 370 Meter südwestlich von Teufelsinsel. Foto: Morray, CC BY 3.0.

Eiland
Die Insel liegt vor der Küste von in Südamerika und gehört zur Gruppe der . liegt 1½ km südlich von Teufelsinsel. Foto: Didwin973, CC BY-SA 3.0.

Leuchtturm
liegt 1¼ km südwestlich von Teufelsinsel. Foto: LeGuyanaisPure, CC BY-SA 4.0.

Kapelle
liegt 1¼ km südwestlich von Teufelsinsel. Foto: Cayambe, CC BY-SA 4.0.

Ortschaften in der Nähe

Stadtviertel oder Ortsteil
Foto: Arria Belli, CC BY-SA 3.0.

Teufelsinsel

Breitengrad
5,2938° oder 5° 17' 37,5" Nord
Längengrad
-52,583° oder 52° 34' 58,9" West
Open Location Code
68Q97CV8+GQ
Höhe
18 Meter (59 Fuß)
Open­Street­Map ID
way 71480027
Geo­Names ID
3381836
Lassen Sie uns OpenStreetMap verbessern.

Auch bekannt als

  • Afrikaans: Cayenne-strafkolonie
  • Arabisch: جزيرة الشيطان
  • Bahasa Indonesia: Pulau Setan
  • Bahasa Indonesia: Île Royale
  • Bahasa Indonesia: Île Saint-Joseph
  • Bahasa Indonesia: Île du Diable
  • Baskisch: Deabruaren Uhartea
  • Bosnisch: Đavolje ostrvo
  • Bosnisch: Đavolji otok
  • Bulgarisch: Дяволски остров
  • Cebuano: Devils Island
  • Chinesisch: 魔鬼岛
  • Chinesisch: 魔鬼島
  • Deutsch: Île du Diable
  • Dänisch: Devil's Island
  • Dänisch: Djævleøen
  • Englisch: Cayenne's Prison
  • Englisch: Devil's Island
  • Englisch: Devils Island
  • Englisch: Ile du Diable
  • Englisch: The penal colony of Cayenne
  • Englisch: Île du Diable
  • Esperanto: Diabloinsulo
  • Estnisch: Kuradisaar
  • Finnisch: Ile du Diable
  • Finnisch: Pirunsaari
  • Finnisch: Île du Diable
  • Französisch: Île du Diable
  • Französisch: île du Diable
  • Galicisch: Illa do Diaño
  • Hebräisch: אי השדים
  • Italienisch: Isola del Diavolo
  • Japanisch: ディアブル島
  • Japanisch: デビルズ島
  • Japanisch: 悪魔島
  • Javanisch: Pulo Sétan
  • Jiddisch: טייוול אינזל
  • Kaschubisch: Diôbli Òstrów
  • Katalanisch: Illa del Diable
  • Koreanisch: 악마섬
  • Koreanisch: 악마의 섬
  • Kroatisch: Vražji otok
  • Litauisch: Velnio sala
  • Malayalam: Devil's Island
  • Malayalam: Devils Island
  • Malayalam: ചെകുത്താന്റെ ദ്വീപ്
  • Malayalam: ഡെവിൾസ് ദ്വീപ്
  • Neugriechisch: Νήσος του Διαβόλου
  • Niederländisch: Duivelseiland (eiland)
  • Niederländisch: Duivelseiland
  • Niederländisch: Ile du Diable
  • Niederländisch: Île du Diable
  • Norwegisch: Djevleøya
  • Norwegisch Bokmål: Djeveløya
  • Norwegisch Bokmål: Djevleøya
  • Persisch: جزیره شیطان (گویان)
  • Persisch: جزیره شیطان
  • Polnisch: Ile du Diable
  • Polnisch: Wyspa Diabelska
  • Polnisch: Île du Diable
  • Portugiesisch: Ilha do Diabo
  • Rumänisch: Insula Diavolului
  • Russisch: Диабль (Остров Дьявола)
  • Russisch: Остров Дьявола
  • Russisch: Чёртов остров
  • Schwedisch: Djävulsön
  • Schwedisch: Île du Diable
  • Spanisch: Ile du Diable
  • Spanisch: Isla del Diablo
  • Spanisch: Île du Diable
  • Tschechisch: Île du Diable
  • Tschechisch: Ďábelský ostrov
  • Türkisch: Şeytan Adası
  • Ukrainisch: Острів Диявола
  • Ungarisch: Île du Diable
  • Ungarisch: Ördög-sziget
  • Ungarisch: Ördögsziget
  • Diable Island
  • Teufels Insel
  • Ìxoła del Diaoło

Andere Orte namens Teufelsinsel

In der Nähe

Ortschaften

Wahrzeichen

Andere Orte

Entdecke deine Welt

Beliebte Reiseziele in Französisch-Guayana

Ein guter Reisender hat keine festen Pläne und ist nicht erpicht darauf anzukommen.  

Flucht zu einem zufälligen Ort

IndienPhilippinen
GriechenlandBalkanhalbinsel
Über Mapcarta. Danke an Mapbox für erstaunliche Karten bieten. Die Daten © OpenStreetMap-Mitwirkende und verfügbar unter der Lizenz Open Database. Der Text ist unter der Lizenz CC BY-SA 4.0 verfügbar, ohne Fotos, der Routenplaner und die Karte. Basierend auf der Seite Teufelsinsel. Sehen Sie die Beiträge zu dieser Seite. Foto: Gfievet, CC BY-SA 4.0.