Alpenzoo Innsbruck

Der Alpenzoo ist einer der höchstgelegenen Zoos Europas. Auf einer Fläche von rund 4,1 ha befindet sich in diesem Themenzoo der alpinen Tierwelt eine einzigartige Sammlung von 150 Tierarten mit 2000 Tieren aus dem gesamten Alpenraum.

Bemerkenswerte Orte in der Nähe

Burg
Das ist ein spätgotischer Ansitz im Stadtteil , unmittelbar angrenzend an den Alpenzoo gelegen. liegt 100 Meter südöstlich von Alpenzoo Innsbruck. Foto: Hafelekar, CC BY-SA 3.0.

College
Die in bestehen aus einer Höheren Lehranstalt für Tourismus, einer Hotelfachschule und einem Aufbaulehrgang sowie je einem Mädchen- und Burscheninternat. liegt 270 Meter südlich von Alpenzoo Innsbruck. Foto: Wikimedia, Public domain.

Sehenswürdigkeit
Das Goldene Dachl ist ein spätgotischer Prunkerker am Neuen Hof in der Herzog-Friedrich-Straße der Altstadt und gilt als Wahrzeichen der Stadt. liegt 1½ km südlich von Alpenzoo Innsbruck. Foto: Erbb, CC BY-SA 3.0.

Museum
Die in ist eine von den Habsburgern errichtete und bewohnte Residenz. liegt 1½ km südlich von Alpenzoo Innsbruck. Foto: Wikimedia, CC BY-SA 3.0.

Ortschaften in der Nähe

Vorort
Die , auch Hoch-Innsbruck genannt, ist ein Stadtteil der Landeshauptstadt des Bundeslandes in . Foto: Hafelekar, CC BY 3.0.

Ortschaft
ist eine Ortslage der Stadt . Foto: Hafelekar, CC BY-SA 3.0.

Vorort
Der ist ein Stadtteil der Landeshauptstadt und Teil der Fraktion und Katastralgemeinde Innsbruck. Foto: Hafelekar, CC BY-SA 3.0.

Alpenzoo Innsbruck

Lassen Sie uns OpenStreetMap verbessern.

Auch bekannt als

In der Nähe

Ortschaften

Wahrzeichen

Andere Orte

Entdecke deine Welt

Ein guter Reisender hat keine festen Pläne und ist nicht erpicht darauf anzukommen.  

Beliebte Reiseziele in Unterinntal

Mapcarta
Die freie Karte
Deine Welt ist
ohne Grenzen

Flucht zu einem zufälligen Ort

Über Mapcarta. Danke an Mapbox für erstaunliche Karten bieten. Der Text ist unter der Lizenz CC BY-SA 4.0 verfügbar, ohne Fotos, der Routenplaner und die Karte. Basierend auf der Seite Alpenzoo Innsbruck. Sehen Sie die Beiträge zu dieser Seite. Foto: Hafelekar, CC BY-SA 3.0.