Austurland

Austurland ist eine der acht Regionen . Sie liegt im Osten der Insel. Ihr Verwaltungssitz ist in der Gemeinde Fljótsdalsherað. Am 1. Dezember 2008 betrug die Einwohnerzahl 12.882 auf einer Fläche von 21.986 km².
Foto: Debivort, CC BY-SA 3.0.

Beliebte Reiseziele

ist mit 2501 Einwohnern die größte Stadt im Osten von . Foto: Chris 73, CC BY-SA 3.0.

ist der Hauptort der Gemeinde Hornafjörður im Südosten . Foto: Wikimedia, CC BY 2.0.

Seyðisfjörðurist ein Dorf mit weniger als 700 Einwohnern am gleichnamigen Fjord an der Ostküste Islands. Foto: Stig Nygaard, CC BY 2.0.

Der ist einer von drei Nationalparks in . Foto: Simisa, CC BY-SA 3.0.

Bestimmungsorte

Der See befindet sich im südöstlichen Teil von , und ist der größte und tiefste Gletschersee Islands. Foto: krmuir, CC BY 2.0.

Austurland

Breitengrad des Zentrums
65° oder 65° Nord
Längengrad des Zentrums
-15° oder 15° West
Bevölkerung
15.300
Höhe
101 Meter (331 Fuß)
Geo­Names ID
3337405

Auch bekannt als

  • Albanisch: Rajoni Lindor
  • Arabisch: الإقليم الشرقي
  • Armenisch: Էյստյուրլանդ
  • Aserbeidschanisch: Eystürland
  • Asturisch: Austurland
  • Bahasa Indonesia: Austurland
  • Baskisch: Austfirðir
  • Baskisch: Austurland
  • Bengali: ইস্টার্ন অঞ্চল
  • Bretonisch: Austurland
  • Bulgarisch: Аустурланд
  • Cebuano: Austurland
  • Chinesisch: Austurland
  • Chinesisch: 东部区
  • Chinesisch: 東部區
  • Dänisch: Austurland
  • Englisch: Austurland
  • Englisch: East
  • Englisch: East Iceland
  • Englisch: Eastern Region
  • Esperanto: Austurland
  • Esperanto: Orienta lando
  • Estnisch: Austurland
  • Finnisch: Austurland
  • Französisch: Austurland
  • Französisch: Est
  • Galicisch: Austurland
  • Georgisch: აუსტურლანდი
  • Georgisch: აუსტურლენდი
  • Gujarati-Sprache: પૂર્વીય પ્રદેશ
  • Gälisch-Schottisch: Austurland
  • Hebräisch: אוסטורלנד
  • Hebräisch: מזרח איסלנד
  • Hindi: पूर्वी क्षेत्र
  • Irisch: Austurland
  • Isländisch: Austurland
  • Italienisch: Austurland
  • Italienisch: Est
  • Japanisch: アイスランド東部地方
  • Japanisch: イースタン州
  • Japanisch: 東アイスランド
  • Kannada: ಪೂರ್ವ ಪ್ರದೇಶ
  • Katalanisch: Austurland
  • Koreanisch: 동부 주
  • Koreanisch: 외이스튀를란드
  • Kymrisch: Austurland
  • Kymrisch: Rhanbarth y Dwyrain
  • Latein: Austurland
  • Lettisch: Austrumu reģions
  • Litauisch: Austurland
  • Litauisch: Austurlandas
  • Makedonisch: Источен регион
  • Malaiisch: Eastern Region
  • Marathi: इस्टर्न प्रदेश
  • Neugriechisch: Ανατολική Ισλανδία
  • Niederdeutsch: Austurland
  • Niederländisch: Austfirdhir
  • Niederländisch: Austfirdir
  • Niederländisch: Austfirðir
  • Niederländisch: Austurland
  • Nordsaamisch: Austurland
  • Norwegisch: Austurland
  • Norwegisch Bokmål: Austurland
  • Norwegisch Nynorsk: Austurland
  • Paschtu: استورلند
  • Persisch: آستورلاند
  • Persisch: منطقه شرقی ایسلند
  • Polnisch: Austurland
  • Polnisch: Okręg Wschodni
  • Portugiesisch: Austurland
  • Portugiesisch: Leste
  • Portugiesisch: Região Leste
  • Russisch: Ёйстурланд
  • Russisch: Эйстюрланд
  • Schwedisch: Austfirðir
  • Schwedisch: Austurland
  • Schwedisch: Austurlandi
  • Schwedisch: Austurlandið
  • Schwedisch: Öst
  • Schwedisch: Östfjordarna
  • Serbisch: Ejstirtland
  • Serbisch: Ејстиртланд
  • Singhalesisch: නැගෙනහිර කලාපය
  • Spanisch: Austurland
  • Spanisch: Oriental
  • Spanisch: Región Austurland
  • Tamil: கிழக்கு பகுதி
  • Telugu-Sprache: తూర్పు ప్రాంతం
  • Thailändisch: อัสเตอร์แลนด์
  • Türkisch: Doğu Bölgesi
  • Ukrainisch: Аустурланд
  • Ukrainisch: Аустюрланд
  • Urdu: مشرقی ریجن
  • Urdu: مشرقی علاقہ
  • Vietnamesisch: Khu vực Eastern
  • Источен Регион
  • 东部区 (冰岛)

Beliebte Reiseziele in Island

Die wirkliche Entdeckungsreise besteht nicht darin, neue Landschaften zu erforschen, sondern darin, altes mit neuen Augen zu sehen.  

Flucht zu einem zufälligen Ort

Baku Region, AserbaidschanFlandern, Belgien
OstasienFranzösisch-Polynesien
Über Mapcarta. Danke an Mapbox für erstaunliche Karten bieten. Der Text ist unter der Lizenz CC BY-SA 4.0 verfügbar, ohne Fotos, der Routenplaner und die Karte. Basierend auf der Seite Austurland. Sehen Sie die Beiträge zu dieser Seite. Foto: Simisa, CC BY-SA 3.0.