Bioko

Bioko ist eine Insel, auf ihr liegt die Hauptstadt sowie mit Erdölvorkommen die wichtigsten Rohstoffe des Landes. Bioko, Dorf, hat etwa 334.000 Einwohner und eine Höhe von 1.126 Meter.
Foto: Ipisking, CC BY-SA 3.0.

Beliebte Reiseziele

ist die Hauptstadt von . Sie liegt an der Nordküste der Insel Bioko, die früher Fernando Poo hieß. Foto: Denis Barthel, CC BY-SA 3.0.

Bioko

Breitengrad
3,3202° oder 3° 19' 12,8" Nord
Längengrad
8,7426° oder 8° 44' 33,4" Ost
Open Location Code
6FMC8PCV+32
Bevölkerung
334.000
Höhe
1.126 Meter (3.694 Fuß)
Open­Street­Map ID
node 3287952720
Geo­Names ID
2309792
Lassen Sie uns OpenStreetMap verbessern.

Auch bekannt als

  • Arabisch: Bioko
  • Arabisch: بيوكو
  • Armenisch: Բիոկո
  • Aserbeidschanisch: Bioko
  • Asturisch: Bioko
  • Bahasa Indonesia: Bioko
  • Baskisch: Bioko
  • Baskisch: Fernando Poo
  • Bretonisch: Bioko
  • Bulgarisch: Биоко
  • Cebuano: Isla de Bioko
  • Chinesisch: 比奥科
  • Chinesisch: 比奥科岛
  • Chinesisch: 比奧科島
  • Chinesisch: 裴南多島
  • Dänisch: Bioko
  • Englisch: Bioko
  • Englisch: Fernando Po
  • Englisch: Fernando Pó
  • Esperanto: Bioko
  • Finnisch: Bioko
  • Finnisch: Fernando Po
  • Finnisch: Fernando Poo
  • Französisch: Bioko
  • Französisch: L'Ile de Bioko
  • Galicisch: Bioko
  • Georgisch: ბიოკო
  • Hebräisch: ביוקו
  • Italienisch: Bioko
  • Italienisch: Isola Fernando Póo
  • Italienisch: Isola di Bioco
  • Italienisch: isola di Bioko
  • Japanisch: ビオコ島
  • Katalanisch: Bioko
  • Katalanisch: Fernando Poo
  • Katalanisch: Illa de Bioko
  • Katalanisch: Illa de Fernando Poo
  • Koreanisch: 비오코섬
  • Kroatisch: Bioko
  • Kymrisch: Bioko
  • Latein: Bioko
  • Litauisch: Biokas
  • Litauisch: Bioko sala
  • Litauisch: Fernando Po sala
  • Makedonisch: Биоко
  • Neugriechisch: Μπιόκο
  • Neugriechisch: Μπιόκο Νήσος
  • Neugriechisch: Φερνάντο Πο
  • Niederländisch: Bioco
  • Niederländisch: Bioko
  • Niederländisch: Fernando Po
  • Niederländisch: Fernando Poo
  • Niederländisch: Fernando Pó
  • Niederländisch: Fernando Póo
  • Niederländisch: Otcho
  • Nordfriesisch: Bioko
  • Norwegisch: Bioko
  • Norwegisch Bokmål: Bioko
  • Norwegisch Bokmål: Fernando Poo
  • Norwegisch Bokmål: Fernando Póo
  • Persisch: بیوکو
  • Polnisch: Bioko
  • Polnisch: Fernando Po
  • Polnisch: Fernando Poo
  • Polnisch: Fernando Póo
  • Polnisch: Macias Nguema
  • Portugiesisch: Bioco
  • Portugiesisch: Bioko
  • Portugiesisch: Fernando Pó
  • Portugiesisch: Fernão do Pó
  • Portugiesisch: Ilha Bioko
  • Portugiesisch: Ilha de Fernando Pó
  • Portugiesisch: Ilha macias nguema biyogo
  • Rumänisch: Bioko
  • Rumänisch: Insula Bioko
  • Russisch: Биоко
  • Russisch: Масиас-Нгема-Бийого
  • Schottisch: Bioko
  • Schwedisch: Bioko
  • Schwedisch: Fernando Po
  • Schwedisch: Fernando Poo
  • Schwedisch: Fernando Pó
  • Schwedisch: Fernando Póo
  • Schwedisch: Masie Ngueme Biyogo-ön
  • Serbisch: Bioko
  • Serbisch: Биоко
  • Slowakisch: Bioko
  • Slowakisch: Fernando Pó
  • Slowenisch: Bioko
  • Spanisch: Bioko
  • Spanisch: Isla Bioko
  • Spanisch: Isla de Bioko
  • Spanisch: Isla de Fernando Poo
  • Thailändisch: บีโอโก
  • Tschechisch: Bioko
  • Ukrainisch: Біоко
  • Ukrainisch: Фернандо-По
  • Usbekisch: Bioko oroli
  • Vietnamesisch: Bioco
  • Vietnamesisch: Bioko
  • Vietnamesisch: Fernando Pó
  • Vietnamesisch: Đảo Bioko
  • Waray: Bioko
  • Weißrussisch: Біёка
  • Weißrussisch: Востраў Біёка
  • Zulu-Sprache: Bioko
  • Bioka
  • Eoco
  • Isla de Fernando Póo
  • Isla de Macías Nguema Biyogo
  • Island of Macias
  • Isola di Bioko

Beliebte Reiseziele in Äquatorialguinea

Jeder Tag ist eine Reise, und die Reise an sich ist das Zuhause.  

Flucht zu einem zufälligen Ort

Über Mapcarta. Danke an Mapbox für erstaunliche Karten bieten. Die Daten © OpenStreetMap-Mitwirkende und verfügbar unter der Lizenz Open Database. Der Text ist unter der Lizenz CC BY-SA 4.0 verfügbar, ohne Fotos, der Routenplaner und die Karte. Basierend auf der Seite Bioko. Sehen Sie die Beiträge zu dieser Seite. Foto: Wikimedia, CC0.