Hallstatt

Hallstatt ist eine Marktgemeinde im Inneren Salzkammergut am Westufer des Hallstättersees. Seit etwa 1 200 v. Chr. wird hier bergmännisch Salz abgebaut.

Wahrzeichen in der Nähe

archäologische Stätte
Die Geschichte des Ortes im oberösterreichischen ist von den reichen Salzvorkommen des Hallstätter Salzberges geprägt, der sich oberhalb des heutigen am See gelegenen Ortes in den Ostalpen befindet.

Sehenswürdigkeit
Salzwelten ist ein aus touristischen Erwägungen im Jahr 2005 geschaffener Sammelbegriff für drei als Schaubergwerk zugängliche Salzbergwerke in . Foto: Lokomotiv, CC BY-SA 3.0.

Berggipfel
liegt 3 km südlich von Hallstatt. Foto: Bwag, CC BY-SA 4.0.

Höhle
Die Hirlatzhöhle an der Nordflanke des Hirlatz im bei ist mit über 112 km erforschter Länge die derzeit drittlängste bekannte Höhle und mit 1560 m Tiefe die zweittiefste Höhle in Österreich. liegt 2½ km südwestlich von Hallstatt. Foto: Wikimedia, CC BY-SA 3.0.

Ortschaften in der Nähe

Ortschaft
Der Arschlochwinkel, auch Arschlochwinkl geschrieben, ist ein Wander- und Klettergebiet am Fuße des Dachsteinmassivs im in Österreich. liegt 4 km südlich von Hallstatt.

Hallstatt

Auch bekannt als

In der Nähe

Ortschaften

Wahrzeichen

Unser Reiseziel ist niemals ein Ort, sondern eine neue Art, die Dinge zu sehen.  

Entdecke deine Welt

Beliebte Reiseziele in Oberösterreich

Flucht zu einem zufälligen Ort

Über Mapcarta. Danke an Mapbox für erstaunliche Karten bieten. Der Text ist unter der Lizenz CC BY-SA 4.0 verfügbar, ohne Fotos, der Routenplaner und die Karte. Basierend auf der Seite Hallstatt. Sehen Sie die Beiträge zu dieser Seite.