Kerbela

Kerbela, auch Kerbala oder Karbala ist eine Stadt im , sie ist Hauptstadt der gleichnamigen Provinz. Kerbela, Stadt, hat etwa 572.000 Einwohner.
Foto: Wikimedia, Public domain.

Kerbela

Breitengrad
32,6156° oder 32° 36' 56,3" Nord
Längengrad
44,0348° oder 44° 2' 5,3" Ost
Bevölkerung
572.000
UN/LOCODE
IQ KAR
Höhe
32 Meter (105 Fuß)
Open­Street­Map ID
node 5998786589
Geo­Names ID
94824
Lassen Sie uns OpenStreetMap verbessern.

Auch bekannt als

  • Albanisch: Qerbelaja
  • Arabisch: Karbala
  • Arabisch: الكافي
  • Arabisch: المهدي عند الشيعة
  • Arabisch: بكربلاء
  • Arabisch: زيارة ضريح الحسين
  • Arabisch: كربلا
  • Arabisch: كربلاء
  • Arabisch: كربلاء المقدسة
  • Arabisch: محافظة كربلاء
  • Arabisch: واسألوا أهل الذكر
  • Armenisch: Քարբալա
  • Armenisch: Քերբելա
  • Aserbeidschanisch: Kərbəla
  • Bahasa Indonesia: Karbala
  • Baschkirisch: Кәрбәлә
  • Baskisch: Karbala
  • Baskisch: Kerbala
  • Bengali: কারবালা
  • Birmanisch: ကရ်ဘလာ
  • Bretonisch: Karbala
  • Bulgarisch: Карбала
  • Bulgarisch: Кербала
  • Cebuano: Karbala
  • Chinesisch: 卡尔巴拉
  • Chinesisch: 卡爾巴拉
  • Deutsch: Karbala
  • Deutsch: Kerbala
  • Dänisch: Karbala
  • Dänisch: Kerbala
  • Englisch: Karbala
  • Esperanto: Karbala
  • Esperanto: Karbalo
  • Esperanto: Kerbala
  • Esperanto: Kerbela
  • Estnisch: Karbala
  • Estnisch: Karbalā’
  • Estnisch: Kerbela
  • Finnisch: Karbala
  • Finnisch: Karbalā'
  • Finnisch: Kerbela
  • Französisch: Karbala
  • Französisch: Kerbala
  • Französisch: Kerbela
  • Georgisch: ქარბალა
  • Gujarati-Sprache: કરબલા
  • Hebräisch: כרבאלא
  • Hebräisch: כרבלא
  • Hebräisch: כרבלה
  • Hebräisch: מחוז כרבלא
  • Hindi: करबला
  • Italienisch: Karbala
  • Italienisch: Kerbala
  • Italienisch: Kerbela
  • Japanisch: カルバラ
  • Japanisch: カルバラー
  • Japanisch: カルバラー県
  • Javanisch: Karbala
  • Kannada: ಕರ್ಬಲಾ
  • Kasachisch: Кербела
  • Katalanisch: Karbala
  • Kirgisisch: Кербела
  • Koreanisch: 카르발라
  • Kurdisch: Kerbela
  • Lettisch: Kerbela
  • Litauisch: Kerbela
  • Malaiisch: Karbala
  • Malayalam: കർബല
  • Marathi: करबला
  • Marathi: करबळा
  • Neugriechisch: Καρμπάλα
  • Neugriechisch: Κερμπάλα
  • Niederländisch: Karbala
  • Niederländisch: Kerbala
  • Niederländisch: Kerbela
  • Norwegisch: Karbala
  • Norwegisch Bokmål: Karbala
  • Norwegisch Bokmål: Karbola
  • Norwegisch Nynorsk: Karbala
  • Norwegisch Nynorsk: Kerbala
  • Norwegisch Nynorsk: Kerbela
  • Pandschabi-Sprache: ਕਰਬਲਾ
  • Persisch: کربلا
  • Persisch: کربلای معلا
  • Persisch: کربلای معلی
  • Polnisch: Karbala
  • Polnisch: Kerbela
  • Portugiesisch: Carbala
  • Portugiesisch: Karbala
  • Portugiesisch: Querbala
  • Portugiesisch: Querbela
  • Rumänisch: Karbala
  • Russisch: Кербела
  • Schottisch: Karbala
  • Schwedisch: Karbala
  • Schwedisch: Karbila
  • Schwedisch: Kerbala
  • Schwedisch: Kerbela
  • Serbisch: Karbala
  • Serbisch: Карбала
  • Serbisch: Кербала
  • Serbisch: كربلاء
  • Sindhi-Sprache: ڪربلا
  • Singhalesisch: කර්බලා
  • Sizilianisch: Kerbala
  • Spanisch: Karbala
  • Spanisch: Kerbala
  • Spanisch: Qerbala
  • Spanisch: Qerbalá
  • Sundanesisch: Karbala
  • Tadschikisch: Вилояти Карбало
  • Tagalog: Karbala
  • Tagalog: Kerbala
  • Tamil: கர்பலா
  • Tatarisch: Кәрбәлаэ
  • Telugu-Sprache: కర్బాలా
  • Thailändisch: กัรบะลาอ์
  • Tschechisch: Karbalá
  • Türkisch: Kerbela
  • Türkisch: Kerbelâ
  • Uigurisch: كةربالا
  • Ukrainisch: Кербела
  • Ungarisch: Kerbela
  • Urdu: Karbala
  • Urdu: Kerbala
  • Urdu: کربلا
  • Usbekisch: Karbalo
  • Vietnamesisch: Karbala
  • Waray: Karbala
  • Waray: Kerbala
  • Weißrussisch: Кербела
  • Karbalaa
  • Meshed Hussain
  • Meshed Hussein
  • Nainawa
  • Shathi'ul-Furat
  • al-Ghadiriya
  • کەربەلا

In der Nähe

Ortschaften

Wahrzeichen

Beliebte Reiseziele in Southern Iraq

Wohin du auch gehst, geh mit deinem ganzen Herzen.  

Flucht zu einem zufälligen Ort

Über Mapcarta. Danke an Mapbox für erstaunliche Karten bieten. Die Daten © OpenStreetMap-Mitwirkende und verfügbar unter der Lizenz Open Database. Der Text ist unter der Lizenz CC BY-SA 4.0 verfügbar, ohne Fotos, der Routenplaner und die Karte. Basierend auf der Seite Kerbela. Sehen Sie die Beiträge zu dieser Seite. Foto: Wikimedia, Public domain.