Nagoya

Nagoya ist eine Großstadt, Hafenstadt und Verwaltungssitz der auf am Pazifik. Nagoya ist mit 2,3 Mio. Einwohnern nach , und viertgrößtes japanisches Industriezentrum und sportlich hauptsächlich durch den Baseballverein Chūnichi Dragons und den Fußballverein Nagoya Grampus Eight bekannt.
Foto: Nryate, CC BY-SA 4.0.

Bemerkenswerte Orte in der Nähe

Tourismus
Foto: Wikimedia, CC BY 3.0.

Bahnhof
Der befindet sich im Stadtbezirk Nakamura der japanischen Stadt Nagoya in der . Foto: JKT-c, CC BY 3.0.

Museum
ist der englische Name für ein 1983 gegründetes Museum für Moderne Kunst in der Stadt Nagoya. Foto: Oilstreet, CC BY-SA 3.0.

Museum
Foto: 名古屋太郎, CC BY-SA 3.0.

Ortschaften in der Nähe

Vorort
Foto: Nagono, CC BY-SA 3.0.

Vorort
Foto: Gnsin, CC BY-SA 3.0.

Vorort
Foto: JKT-c, CC BY 3.0.

Nagoya

Breitengrad
35,1851° oder 35° 11' 6,4" Nord
Längengrad
136,8998° oder 136° 53' 59,4" Ost
Open Location Code
8Q7R5VPX+2W
Bevölkerung
2.240.000
IATA-Flughafencode
NGO
UN/LOCODE
JP NGO
Höhe
23 Meter (75 Fuß)
Open­Street­Map ID
node 569005393
Geo­Names ID
1856057
Lassen Sie uns OpenStreetMap verbessern.

Auch bekannt als

  • Adygisch: Нагоя
  • Afrikaans: Nagoja
  • Amharisch: ናጎያ
  • Arabisch: Nagoya
  • Arabisch: مدينة ناغويا
  • Arabisch: ناجويا
  • Arabisch: ناغويا
  • Arabisch: ناغويا، آيتشي
  • Arabisch: ناگويا
  • Arabisch: ناگويا، اليابان
  • Armenisch: Նագոյա-սի
  • Armenisch: Նագոյա
  • Aromunisch: Nagoya
  • Aserbeidschanisch: Naqoya
  • Asturisch: Nagoya
  • Bahasa Indonesia: Nagoya
  • Balinesisch: Nagoya
  • Bambara-Sprache: Nagoya
  • Baschkirisch: Нагоя
  • Baskisch: Nagoia
  • Bengali: নাগোইয়া
  • Bengali: নাগোয়া
  • Birmanisch: နာဂိုယာမြို့
  • Bosnisch: Nagoya
  • Bretonisch: Nagoya
  • Bulgarisch: Нагоя
  • Cebuano: Nagoya-shi (kapital sa prepektura)
  • Cebuano: Nagoya-shi
  • Chamorro-Sprache: Nagoya
  • Cherokee-Sprache: ᎾᎪᏯ
  • Cheyenne-Sprache: Nagoya
  • Chinesisch: Nagoya-chhī
  • Chinesisch: 名古屋
  • Chinesisch: 名古屋市
  • Cree-Sprache: ᓇᑯᔭ
  • Danakil-Sprache: Nagoya
  • Dänisch: Nagoya
  • Englisch: Nagoya
  • Englisch: Nagoya City
  • Esperanto: Nagoja Urbo
  • Esperanto: Nagojo
  • Estnisch: Nagoya
  • Ewe-Sprache: Nagoya
  • Fidschi-Sprache: Nagoya
  • Finnisch: Nagoya
  • Französisch: Nagoya
  • Färöisch: Nagoya
  • Galicisch: Nagoia
  • Ganda-Sprache: Nagoya
  • Georgisch: ნაგოია
  • Gotisch: 𐌽𐌰𐌲𐌰𐌿𐌹𐌰
  • Grönländisch: Nagoya
  • Gujarati-Sprache: નાગોયા
  • Haussa-Sprache: Nagoya-sṳ
  • Haussa-Sprache: Nagoya
  • Hebräisch: נגויה
  • Hindi: नागोया
  • Ido: Nagoya
  • Ilokano-Sprache: Nagoya
  • Inuktitut: ᓇᒍᐃᐊ
  • Inupik: Nagoya
  • Irisch: Nagoya
  • Isländisch: Nagoya
  • Italienisch: Nagoya
  • Jakutisch: Нагоя
  • Japanisch: Nagoya-shi
  • Japanisch: なごやし
  • Japanisch:
  • Japanisch: 中京
  • Japanisch: 名古屋
  • Japanisch: 名古屋市
  • Javanisch: Nagoya
  • Judenspanisch: Nagoya
  • Kannada: ನಗೋಯ
  • Kannada: ನಗೋಯಾ
  • Karakalpakisch: Nagoya
  • Kasachisch: Нагоя
  • Katalanisch: Nagoya
  • Kikuyu-Sprache: Nagoya
  • Kirgisisch: Нагоя
  • Koreanisch: 나고야 시
  • Koreanisch: 나고야시
  • Kroatisch: Nagoja
  • Kymrisch: Nagoya
  • Laotisch: Nagoya
  • Latein: Nagoia
  • Latein: Nagoya
  • Lettisch: Nagoja
  • Litauisch: Nagoja
  • Luxemburgisch: Nagoya
  • Makedonisch: Нагоја
  • Malagassi-Sprache: Nagoya
  • Malaiisch: Nagoya
  • Malayalam: നഗോയ'
  • Malayalam: നഗോയ
  • Maori-Sprache: Nagoya
  • Marathi: नागोया
  • Minangkabau-Sprache: Nagoya
  • Mongolisch: Нагоя
  • Neugriechisch: Ναγκόγια
  • Niederländisch: Nagoya
  • Nordfriesisch: Nagoya
  • Norwegisch: Nagoya
  • Norwegisch Bokmål: Nagoya
  • Norwegisch Nynorsk: Nagoya
  • Nyanja-Sprache: Nagoya
  • Okzitanisch: Nagoya
  • Oriya-Sprache: ନାଗୋୟା
  • Ossetisch: Нагоя
  • Pampanggan-Sprache: Nagoya, Aichi
  • Pandschabi-Sprache: ਨਾਗੋਯਾ
  • Persisch: ناگویا
  • Persisch: ناگویا، آیچی
  • Polnisch: Nagoja
  • Portugiesisch: Nagoia
  • Portugiesisch: Nagoya
  • Quechua-Sprache: Nagoya
  • Rumänisch: Nagoya
  • Russisch: Нагоя
  • Santali: ᱱᱟᱹᱜᱚᱭᱟ
  • Schottisch: Nagoya
  • Schwedisch: Nagoya
  • Serbisch: Нагоја
  • Singhalesisch: නගෝයා
  • Slowakisch: Nagoja
  • Slowenisch: Nagoja
  • Spanisch: Nagoya
  • Sundanesisch: Nagoya, Aichi
  • Swahili: Nagoya
  • Tadschikisch: Нагоя
  • Tagalog: Nagoya
  • Tamil: நகோயா
  • Tatarisch: Нагоя
  • Telugu-Sprache: నగోయ
  • Thailändisch: นะโงะยะ
  • Thailändisch: นาโงยะ
  • Tschechisch: Nagoja
  • Tschetschenisch: Нагоя
  • Tswana-Sprache: Nagoya
  • Tumbuka-Sprache: Nagoya
  • Twi-Sprache: Nagoya
  • Türkisch: Nagoya
  • Uigurisch: ناگويا
  • Ukrainisch: Наґоя
  • Ungarisch: Nagoja
  • Urdu: ناگویا
  • Usbekisch: Nagoya
  • Vietnamesisch: Nagoya
  • Volapük: Nagoya
  • Waray: Nagoya
  • Weißrussisch: Нагоя
  • Wolof-Sprache: Nagoya
  • Miàng-kú-vuk-sṳ
  • Nagoi
  • ناقویا، آیچی

Andere Orte namens Nagoya

In der Nähe

Ortschaften

Wahrzeichen

Beliebte Reiseziele in Aichi

Die wirkliche Entdeckungsreise besteht nicht darin, neue Landschaften zu erforschen, sondern darin, altes mit neuen Augen zu sehen.  

Flucht zu einem zufälligen Ort

NordafrikaOkzitanien, Frankreich
Alberta, KanadaKalifornien, Vereinigte Staaten von Amerika
Über Mapcarta. Danke an Mapbox für erstaunliche Karten bieten. Die Daten © OpenStreetMap-Mitwirkende und verfügbar unter der Lizenz Open Database. Der Text ist unter der Lizenz CC BY-SA 4.0 verfügbar, ohne Fotos, der Routenplaner und die Karte. Basierend auf der Seite Nagoya. Sehen Sie die Beiträge zu dieser Seite. Foto: AndreCarrotflower, CC BY-SA 3.0.