Palmyra

Palmyra, arabisch Tadmur ist eine Kleinstadt in der . Die moderne Kleinstadt mit ehemals 25000 Einwohnern ist nicht interessant und wurde vor allem als Schlafplatz für die Ruinen der alten Stadt Palmyra verwendet.
Foto: Wikimedia, CC BY-SA 3.0. Foto: Arian Zwegers, CC BY 2.0.

Bemerkenswerte Orte in der Nähe

Sehenswürdigkeit
Der Tempel des Bēl, manchmal fälschlicherweise als Tempel des Baal bezeichnet, aufgrund der… Foto: Bgag, CC BY-SA 3.0.

Ruine
Foto: Bgag, CC BY-SA 3.0.

Theater
Foto: Wikimedia, CC BY-SA 3.0.

Gefängnis
Das Gefängnis in Tadmur ist ein ehemaliges Gefängnis in .

Palmyra

Breitengrad
34,556° oder 34° 33' 21,7" Nord
Längengrad
38,281° oder 38° 16' 51,5" Ost
Open Location Code
8G6WH74J+C9
Bevölkerung
51.000
IATA-Flughafencode
PMS
UN/LOCODE
SY PMS
Höhe
418 Meter (1.371 Fuß)
Open­Street­Map ID
node 573543011
Geo­Names ID
163808
Lassen Sie uns OpenStreetMap verbessern.

Auch bekannt als

  • Afrikaans: Palmyra
  • Afrikaans: Tadmor
  • Albanisch: Palmira
  • Arabisch: Palmyra
  • Arabisch: تدمر
  • Armenisch: Պալմիրա
  • Armenisch: Փալմիրա
  • Aserbeidschanisch: Palmira
  • Asturisch: Palmira
  • Bahasa Indonesia: Palmira
  • Bahasa Indonesia: Tadmor
  • Bahasa Indonesia: Tadmur
  • Baschkirisch: Пальмира
  • Baschkirisch: Тадмор
  • Baskisch: Palmira
  • Bengali: পালমিরা
  • Birmanisch: ပါးလ်မိုင်ယာမြို့
  • Bulgarisch: Палмира
  • Cebuano: Tadmur
  • Chinesisch: Palmyra
  • Chinesisch: 巴尔米拉
  • Chinesisch: 帕米拉
  • Dänisch: Palmyra
  • Englisch: Palmira
  • Englisch: Palmyra
  • Englisch: Tadmor
  • Esperanto: Palmira
  • Esperanto: Palmyra
  • Estnisch: Palmyra
  • Finnisch: Palmyra
  • Französisch: Palmyre
  • Galicisch: Palmira
  • Georgisch: პალმირა
  • Hebräisch: תדמור
  • Hindi: पलमीरा
  • Hindi: पल्मायरा
  • Ido: Palmyra
  • Irisch: Palmyra
  • Isländisch: Palmýra
  • Italienisch: Palmira
  • Japanisch: パルミラ
  • Japanisch: パルミラ遺跡
  • Kasachisch: Пальмира
  • Katalanisch: Palmira
  • Katalanisch: Palmyra
  • Katalanisch: Tadmor
  • Katalanisch: Tedmor
  • Katalanisch: Παλμύρα
  • Katalanisch: תַּדְמֹר
  • Katalanisch: تدمر
  • Koreanisch: 팔미라
  • Kroatisch: Palmira
  • Kymrisch: Palmyra
  • Latein: Palmyra
  • Lettisch: Palmīra
  • Litauisch: Palmyra
  • Luxemburgisch: Palmyra
  • Maithili: पलमेराक क्षेत्र
  • Makedonisch: Палмира
  • Malagassi-Sprache: Palmyra
  • Malaiisch: Tadmur
  • Nepali: पलमेरा
  • Neugriechisch: Tadmor
  • Neugriechisch: «Νύμφη της Ερήμου»
  • Neugriechisch: Παλμύρα
  • Niederdeutsch: Palmyra
  • Niederländisch: Palmyra (Syrie)
  • Niederländisch: Palmyra
  • Niederländisch: Tadmor
  • Norwegisch: Palmyra
  • Norwegisch Bokmål: Palmyra
  • Norwegisch Nynorsk: Palmyra
  • Pandschabi-Sprache: ਪਾਲਮੀਰਾ
  • Paschtu: پالمیرا
  • Persisch: پالمیرا
  • Polnisch: Palmyra
  • Portugiesisch: Palmira
  • Rumänisch: Palmira
  • Russisch: Пальмира
  • Santali: ᱯᱟᱞᱢᱟᱭᱨᱟ
  • Schottisch: Palmira
  • Schwedisch: Palmyra
  • Serbisch: Палмира
  • Sizilianisch: Palmira
  • Slowakisch: Palmýra
  • Slowenisch: Palmira
  • Spanisch: Palmira
  • Tamil: பல்மைரா
  • Tatarisch: Palmira
  • Thailändisch: แพลไมรา
  • Tschechisch: Palmýra
  • Tschetschenisch: Пальмира
  • Tschuwaschisch: Пальмира
  • Türkisch: Palmira
  • Ukrainisch: Пальміра
  • Ungarisch: Palmyra
  • Ungarisch: Palmüra
  • Ungarisch: Tadmur
  • Urdu: تدمر
  • Usbekisch: Palmira
  • Vietnamesisch: Palmyra
  • Waray: Palmyra
  • Weißrussisch: Пальміра
  • Balmyra
  • Palmira, Palmyre, Tadmor, Tadmur, Tamar, Tedmor, Palmyra
  • تەدمور

Andere Orte namens Palmyra

In der Nähe

Ortschaften

Wahrzeichen

Beliebte Reiseziele in Syrien

Die wirkliche Entdeckungsreise besteht nicht darin, neue Landschaften zu erforschen, sondern darin, altes mit neuen Augen zu sehen.  

Flucht zu einem zufälligen Ort

MalaysiaIndonesien
IndonesienIberische Halbinsel
Über Mapcarta. Danke an Mapbox für erstaunliche Karten bieten. Die Daten © OpenStreetMap-Mitwirkende und verfügbar unter der Lizenz Open Database. Der Text ist unter der Lizenz CC BY-SA 4.0 verfügbar, ohne Fotos, der Routenplaner und die Karte. Basierend auf der Seite Palmyra. Sehen Sie die Beiträge zu dieser Seite. Foto: Eusebius, CC BY 3.0.