Plovdiv

Plovdiv ist die zweitgrößte Stadt . Die Stadt wurde 341 v. Chr. von den Thrakern gegründet und ist eine der ältesten Städte Bulgariens. Sie ist die Hauptstadt des Bezirks Plovdiv, hat 350.000 Einwohner und liegt auf sechs Hügeln am Fluss Mariza.

Bemerkenswerte Orte in der Nähe

Theater
Das Theater von Philippopolis war ein Theater in der römischen Stadt Philippopolis, dem heutigen Plowdiw in . Foto: Edal, CC BY-SA 3.0.

Sehenswürdigkeit
Foto: Rabanus Flavus, CC BY-SA 3.0.

Museum
Foto: Realsteel007, CC BY-SA 3.0.

Moschee
Die Freitagsmoschee oder „Moschee Murads des Herrschers“ in Plowdiw im heutigen ist die älteste erhaltene Freitagsmoschee der osmanischen Architektur auf dem . Foto: John Burkov, CC BY-SA 3.0.

Ortschaften in der Nähe

Vorort
Stolipinowo ist ein Stadtteil der bulgarischen Stadt Plowdiw und mit etwa 45.000 Einwohnern die größte Roma-Siedlung auf der . liegt 3 km nordöstlich von Plovdiv.

Plovdiv

Auch bekannt als

Unser Reiseziel ist niemals ein Ort, sondern eine neue Art, die Dinge zu sehen.  

Beliebte Reiseziele in Oberthrakische Tiefebene

Mapcarta
Die freie Karte
Deine Welt ist
ohne Grenzen

Flucht zu einem zufälligen Ort

Über Mapcarta. Danke an Mapbox für erstaunliche Karten bieten. Der Text ist unter der Lizenz CC BY-SA 4.0 verfügbar, ohne Fotos, der Routenplaner und die Karte. Basierend auf der Seite Plovdiv. Sehen Sie die Beiträge zu dieser Seite. Foto: Stolichanin, CC BY-SA 3.0.