Wassiljewski-Insel

Die Wassiljewski-Insel ist eine Insel im Newadelta zwischen den Flüssen Große Newa und Kleine Newa sowie der Newabucht der Ostsee in . An dieser Newa-Gabelung befand sich von etwa 1730 bis 1880 der Petersburger Hafen mit Kais, Zoll, Warenhäuser und dem Markt für importierte Handelswaren.

Bemerkenswerte Orte in der Nähe

Kunstzentrum
Foto: AKA MBG, Public domain.

Gedenkstätte
Foto: Wikimedia, CC BY-SA 3.0.

Kirche
Foto: Ingvar-fed, CC BY-SA 3.0.

Ortschaften in der Nähe

Vorort
Die Petrograder Seite ist ein historischer Stadtteil von in und entstand mit der Einteilung der Stadt in fünf Stadtteile 1718. liegt 3½ km nordöstlich von Wassiljewski-Insel. Foto: Мария.Б., CC BY-SA 3.0.

Vorort
liegt 4 km östlich von Wassiljewski-Insel. Foto: A.Savin, CC BY-SA 3.0.

Vorort
Die ist ein historischer Stadtteil von am rechten Ufer der Flüsse Newa und Bolschaja Newka. liegt 6 km nordöstlich von Wassiljewski-Insel.

Wassiljewski-Insel

Auch bekannt als

Wohin du auch gehst, geh mit deinem ganzen Herzen.  

Beliebte Reiseziele in Sankt Petersburg

Mapcarta
Die freie Karte
Deine Welt ist
ohne Grenzen

Flucht zu einem zufälligen Ort

Über Mapcarta. Danke an Mapbox für erstaunliche Karten bieten. Der Text ist unter der Lizenz CC BY-SA 4.0 verfügbar, ohne Fotos, der Routenplaner und die Karte. Basierend auf der Seite Wassiljewski-Insel. Sehen Sie die Beiträge zu dieser Seite. Foto: Wikimedia, CC BY-SA 4.0.