Bissagos-Archipel

Der Bissagos-Archipel ist eine aus 88 Inseln bestehende Inselgruppe vor der Küste im Atlantischen Ozean.
Foto: NASA, Public domain.

Beliebte Reiseziele

ist eine Insel des Bissagos-Archipels, der zu gehört. Foto: Nammarci, CC BY 3.0.

Bissagos-Archipel

Breitengrad
11,25° oder 11° 15' Nord
Längengrad
-16,0833° oder 16° 5' West
Open Location Code
7C357W28+2M
Geo­Names ID
2374876

Auch bekannt als

  • Armenisch: Բիժագոշ
  • Aserbeidschanisch: Bijaqoş
  • Bulgarisch: Бижагош
  • Cebuano: Arquipélago dos Bijagós
  • Chinesisch: 比熱戈斯群島
  • Englisch: Bijagos Islands
  • Englisch: Bijagós Islands
  • Englisch: Bijouga Islands
  • Englisch: Bissagos Islands
  • Estnisch: Bijagósi saared
  • Finnisch: Bissagos-saaret
  • Französisch: Archipel des Bijagos
  • Hebräisch: איי ביז'אגוש
  • Italienisch: Isole Bijagos
  • Japanisch: ビジャゴ諸島
  • Katalanisch: Arxipèlag dels Bijagós
  • Katalanisch: arxipèlag dels Bijagós
  • Latein: Archipelagus Bijagós
  • Litauisch: Bižagošo salos
  • Niederländisch: Bissagoseilanden
  • Norwegisch Nynorsk: Bijagós-øyane
  • Polnisch: Bijagós
  • Portugiesisch: Arquipélago dos Bijagós
  • Rumänisch: Arhipelagul Bijagós
  • Russisch: Бижагош
  • Schwedisch: Bijagosöarna
  • Spanisch: Islas Bijagos
  • Spanisch: Islas Bijagós
  • Tschechisch: Bijagós
  • Tschechisch: Bisagos
  • Tschechisch: Bissagos
  • Tschechisch: Bissagoské ostrovy
  • Tschechisch: ostrovy Bisagos
  • Ukrainisch: Бижагош
  • Ungarisch: Bijagós-szigetek
  • Vietnamesisch: Quần đảo Bissagos
  • Weißrussisch: Біжагош
  • Arquipelago dos Bijagos
  • Bijagóz
  • Bijouga
  • Bissagossaaret
  • Біжаґош

Beliebte Reiseziele in Guinea-Bissau

Ich für meinen Teil, ich reise nicht, um irgendwohin zu fahren, sondern um zu fahren. Ich reise um des Reisens willen. Die große Sache ist, sich zu bewegen.  

Flucht zu einem zufälligen Ort

Über Mapcarta. Danke an Mapbox für erstaunliche Karten bieten. Der Text ist unter der Lizenz CC BY-SA 4.0 verfügbar, ohne Fotos, der Routenplaner und die Karte. Basierend auf der Seite Bissagos-Archipel. Sehen Sie die Beiträge zu dieser Seite. Foto: Wikimedia, CC0.