Kurilen

Die Kurilen oder Kuril-rettō sind eine etwa 1200 Kilometer lange, zu gehörige und teilweise umstrittene Inselkette mit mehr als 30 großen und kleinen vulkanischen Ursprungs in .

Beliebte Reiseziele

ist eine Insel des Kurilen-Archipels. Sie gehört zu , wird aber von als Teil der , beansprucht. Foto: Wikimedia, CC0.

ist eine Siedlung städtischen Typs in der mit 5832 Einwohnern. Foto: Marcuch, CC BY-SA 3.0.

Kurilen

Breitengrad des Zentrums
46,1667° oder 46° 10' Nord
Längengrad des Zentrums
152° oder 152° Ost
Bevölkerung
18.000
Geo­Names ID
2131689

Auch bekannt als

  • Abchasisch: Курилтәи адгьылбжьахақәа
  • Aceh-Sprache: Pulo-pulo Kuril
  • Afrikaans: Koeril-eilande
  • Afrikaans: Koerile
  • Arabisch: جزر الكوريل
  • Arabisch: جزر كوريل
  • Armenisch: Կուրիլյան կղզիներ
  • Aserbeidschanisch: Kuril adaları
  • Asturisch: Isles Kuriles
  • Asturisch: Islles Kuriles
  • Bahasa Indonesia: Kepulauan Kuril
  • Baskisch: Kuril
  • Baskisch: Kurilak
  • Baskisch: Kuriles
  • Baskisch: Kuril uharteak
  • Bengali: কুরিল দ্বীপপুঞ্জ
  • Bosnisch: Kurilska ostrva
  • Bosnisch: Kurilski otoci
  • Bretonisch: Inizi Kouril
  • Bretonisch: Kouril
  • Bulgarisch: Курилски острови
  • Bulgarisch: Курилските острови
  • Cebuano: Bol’shaya Kuril’skaya
  • Cebuano: Chishima-rettō
  • Cebuano: Kuril Islands
  • Cebuano: Kurile Islands
  • Cebuano: Курильские Острова
  • Chinesisch: Kuril Kûn-tó
  • Chinesisch: 千岛群岛
  • Chinesisch: 千島列島
  • Chinesisch: 千島群島
  • Chinesisch: 库里尔群岛
  • Chinesisch: 庫里爾列島
  • Chinesisch: 庫里爾群島
  • Deutsch: Archipel der tausend Inseln
  • Deutsch: Kurilen-Archipel
  • Dänisch: Kurilerne
  • Dänisch: Kuriliske øer
  • Englisch: Chishima Islands
  • Englisch: Kuril Islands
  • Englisch: Kurile Islands
  • Esperanto: Insuloj Kuriloj
  • Esperanto: Kuril-insuloj
  • Esperanto: Kurilaj insuloj
  • Esperanto: Kuriloj
  • Estnisch: Kuriilid
  • Estnisch: Kuriili saared
  • Finnisch: Kuriilit
  • Französisch: Chishima
  • Französisch: Iles Kouriles
  • Französisch: Kouriles
  • Französisch: Territoires du Nord
  • Französisch: Îles Kouriles
  • Französisch: Îles Kuril
  • Französisch: îles Kouriles
  • Französisch: Курильские острова
  • Französisch: クリル列島
  • Französisch: 千島列島
  • Friesisch: Koerilen
  • Galicisch: Illas Kuriles
  • Galicisch: Illas Kurís
  • Georgisch: კურილიის კუნძულები
  • Georgisch: კურილის კუნძულები
  • Hebräisch: איי קוריל
  • Hebräisch: האיים הקוריליים
  • Hindi: कुरिल द्वीपसमूह
  • Hindi: कुरील द्वीपसमूह
  • Hindi: कुरील द्वीप समूह
  • Irisch: Oileáin Chúiríl
  • Isländisch: Kúrileyjar
  • Italienisch: Isole Curili
  • Italienisch: Isole Kurili
  • Italienisch: Kurili
  • Jakutisch: Курил арыылар
  • Japanisch: ちしまれっとう
  • Japanisch: クリル列島
  • Japanisch: クリル諸島
  • Japanisch: チシマレットウ
  • Japanisch: 千島
  • Japanisch: 千島列島
  • Javanisch: Kapuloan Kuril
  • Kasachisch: Курил аралдары
  • Katalanisch: Illes Kurils
  • Katalanisch: Kurils
  • Kirgisisch: Курил аралдары
  • Koreanisch: 꾸릴 렬도
  • Koreanisch: 지시마 열도
  • Koreanisch: 천도열도
  • Koreanisch: 쿠릴열도
  • Koreanisch: 쿠릴 열도
  • Koreanisch: 쿠릴 제도
  • Kroatisch: Kurili
  • Kroatisch: Kurilski otoci
  • Latein: Curilae
  • Latein: Curiles
  • Latein: Insulae Curilenses
  • Latein: Insulae Kurilenses
  • Latein: Kuriles
  • Lettisch: Kuriļi
  • Lettisch: Kuriļu
  • Lettisch: Kuriļu salas
  • Lettisch: Курильские острова
  • Litauisch: Kurilai
  • Litauisch: Kurilų salos
  • Makedonisch: Курилски Острови
  • Malaiisch: Kepulauan Kuril
  • Marathi: कुरिल द्वीपसमूह
  • Mongolisch: Курилийн арлууд
  • Neugriechisch: Κουρίλες
  • Neugriechisch: Κουρίλες νήσοι
  • Niederdeutsch: Kurilen
  • Niederländisch: Koerilen
  • Niederländisch: Koerillen
  • Niederländisch: Kurileilanden
  • Nordfriesisch: Kuriilen
  • Norwegisch: Kurilene
  • Norwegisch Bokmål: Kurilene
  • Norwegisch Bokmål: Kuriløyene
  • Norwegisch Nynorsk: Kurilane
  • Obersorbisch: Kurile
  • Okzitanisch: Illas Kuriles
  • Ossetisch: Курилы сакъадæхтæ
  • Pandschabi-Sprache: ਕੁਰੀਲ ਟਾਪੂ
  • Persisch: جزایر کوریل
  • Persisch: جزیره های کوریل
  • Persisch: جزیره‌های کوریل
  • Polnisch: Kuryle
  • Polnisch: Terytoria Północne
  • Polnisch: Wyspy Kurylskie
  • Portugiesisch: Curilas
  • Portugiesisch: Curilhas
  • Portugiesisch: Ilhas Curilas
  • Portugiesisch: Ilhas Curilhas
  • Portugiesisch: Ilhas Kuril
  • Portugiesisch: Ilhas kurilas
  • Portugiesisch: Kurilas
  • Rumänisch: Arhipelagul Kurile
  • Rumänisch: Insulele Curile
  • Rumänisch: Insulele Kurile
  • Rumänisch: Kurile
  • Russisch: Kuril’skiye Ostrova
  • Russisch: Курилы
  • Russisch: Курильская гряда
  • Russisch: Курильские Острова
  • Russisch: Курильские о-ва
  • Russisch: Курильские острова
  • Russisch: Тисима
  • Schottisch: Kuril Islands
  • Schwedisch: Kurilerna
  • Schwedisch: Kurillerna
  • Schwedisch: Kurilöarna
  • Serbisch: Кури́льские острова́
  • Serbisch: Курилска острва
  • Slowakisch: Kurilské ostrovy
  • Slowakisch: Kurily
  • Slowenisch: Kuril
  • Slowenisch: Kurilski otoki
  • Slowenisch: Kurilsko otočje
  • Slowenisch: Otoki Kuril
  • Spanisch: Archipielago de las Kuriles
  • Spanisch: Archipiélago de las Kuriles
  • Spanisch: Islas Curiles
  • Spanisch: Islas Kuril
  • Spanisch: Islas Kurilas
  • Spanisch: Islas Kuriles
  • Spanisch: Kuriles
  • Swahili: Kurili
  • Tamil: கூரில் தீவுகள்
  • Tatarisch: Курил утраулары
  • Thailändisch: หมู่เกาะคูริล
  • Tschechisch: Kurilské ostrovy
  • Tschechisch: Kurily
  • Tschetschenisch: Курилийн гӀайренаш
  • Tschuwaschisch: Курил утравĕсем
  • Türkisch: Kuril Adaları
  • Uigurisch: كۇرىل ئاراللىرى
  • Ukrainisch: Курили
  • Ukrainisch: Курильські острови
  • Ukrainisch: Тісіма
  • Ungarisch: Kuril-szigetek
  • Usbekisch: Kuril Orollari
  • Usbekisch: Kuril orollari
  • Vietnamesisch: Kuril
  • Vietnamesisch: Quần đảo Chishima
  • Vietnamesisch: Quần đảo Kuril
  • Weißrussisch: Курыльскія астравы
  • Chishima Rettō
  • Funguvisiwa la Kurili
  • Koerieln
  • Kurilad
  • Kurilan sared
  • Курил олтирог
  • Курил ольтирог
  • کورائل جزیرے

Beliebte Reiseziele in Ferner Osten

Unser Reiseziel ist niemals ein Ort, sondern eine neue Art, die Dinge zu sehen.  

Flucht zu einem zufälligen Ort

GriechenlandArgentinien
Toskana, ItalienSizilien, Italien
Über Mapcarta. Danke an Mapbox für erstaunliche Karten bieten. Der Text ist unter der Lizenz CC BY-SA 4.0 verfügbar, ohne Fotos, der Routenplaner und die Karte. Basierend auf der Seite Kurilen. Sehen Sie die Beiträge zu dieser Seite. Foto: 221.20, Public domain.