Kurland

Kurland ist neben , Zentral-Livland und eine der vier historischen Landschaften von . Kurland liegt südwestlich des Flusses und bezeichnet den von Ostsee und Rigaischem Meerbusen umfassten Westteil des Landes um die Städte und .
Foto: NASA, Public domain.

Beliebte Reiseziele

ist eine Hafenstadt an der Ostsee im Westen . Foto: Chmee2, CC BY-SA 3.0.

[deutsch: Windau) ist eine kleine, industriell geprägte Stadt in Lettland, deren Hafen, zu Zeiten der Sowjetunion ausgebaut, vor allem dem Ölexport dient. Foto: Jjtkk, CC BY-SA 3.0.

ist eine Stadt mit 12.000 Einwohnern in der Region Kurland im Westen am Fluss und Sitz des Verwaltungsbezirks Kuldīgas novads. Foto: Algirdas, CC BY-SA 3.0.

Kurland

Breitengrad des Zentrums
56,9835° oder 56° 59' 0,5" Nord
Längengrad des Zentrums
22,154° oder 22° 9' 14,6" Ost
Bevölkerung
330.000
Höhe
33 Meter (108 Fuß)
Open­Street­Map ID
node 1629678526
Geo­Names ID
460496
Lassen Sie uns OpenStreetMap verbessern.

Auch bekannt als

  • Arabisch: كورلاند
  • Arabisch: كورلندا
  • Aragonesisch: Curlandia
  • Armenisch: Կուրզեմե
  • Aserbeidschanisch: Kurzeme
  • Bahasa Indonesia: Kurzeme
  • Baskisch: Kurlandia
  • Bretonisch: Kurzeme
  • Bulgarisch: Курландия
  • Chinesisch: 库尔兰
  • Chinesisch: 库尔兰半岛
  • Chinesisch: 庫爾蘭
  • Deutsch: Kurländer
  • Deutsch: Kurzeme
  • Dänisch: Kurland
  • Dänisch: Kurzeme
  • Englisch: Courland
  • Englisch: Courland region
  • Englisch: Kurzeme
  • Esperanto: Kurlando
  • Esperanto: Kuronio
  • Esperanto: Kurzeme
  • Estnisch: Kuramaa
  • Estnisch: Kurzeme
  • Estnisch: Kuuramaa
  • Finnisch: Kurzeme
  • Finnisch: Kuurinmaa
  • Französisch: Courland
  • Französisch: Courlandais
  • Französisch: Courlande
  • Französisch: Kurzeme
  • Friesisch: Koerlân
  • Friesisch: Kûrlân
  • Galicisch: Curlandia
  • Galicisch: Ducado de Curlandia
  • Galicisch: Gobernorato de Curlandia
  • Georgisch: კურზემე
  • Georgisch: კურლანდია
  • Hebräisch: קורלאנד
  • Hebräisch: קורלנד
  • Isländisch: Kúrland
  • Italienisch: Curlandia
  • Italienisch: Curonia
  • Italienisch: Kurland
  • Italienisch: Kurzeme
  • Japanisch: クルゼメ
  • Japanisch: クーアラント
  • Japanisch: クールラント
  • Japanisch: クールラント半島
  • Katalanisch: Curlàndia
  • Koreanisch: 쿠르제메
  • Koreanisch: 쿠를란트
  • Kroatisch: Kurlandija
  • Kymrisch: Courland
  • Latein: Curlandia
  • Lettisch: Kurzeme
  • Litauisch: Kuršas
  • Litauisch: Kuržemė
  • Makedonisch: Курземе
  • Makedonisch: Курланд
  • Makedonisch: Курландија
  • Makedonisch: Куронија
  • Makedonisch: Куронска
  • Neugriechisch: Κουρλάνδη
  • Niederländisch: Koerland
  • Niederländisch: Kurzeme
  • Niedersorbisch: Kurlandska
  • Norwegisch: Kurland
  • Norwegisch Bokmål: Kurland
  • Norwegisch Bokmål: Kurlendar
  • Norwegisch Bokmål: Kurlender
  • Norwegisch Bokmål: Kurlending
  • Norwegisch Bokmål: Kurzeme
  • Norwegisch Nynorsk: Couronia
  • Norwegisch Nynorsk: Curonia
  • Norwegisch Nynorsk: Kuramaa
  • Norwegisch Nynorsk: Kurland
  • Norwegisch Nynorsk: Kurlandia
  • Norwegisch Nynorsk: Kurljandija
  • Norwegisch Nynorsk: Kurzeme
  • Norwegisch Nynorsk: Kuršas
  • Norwegisch Nynorsk: Курляндия
  • Obersorbisch: Kurlandska
  • Obersorbisch: Kurska
  • Obersorbisch: Kurzeme
  • Persisch: کورلند
  • Polnisch: Kurlandia
  • Polnisch: Kurzeme
  • Portugiesisch: Curlândia
  • Portugiesisch: Kurzeme
  • Portugiesisch: Kurzemē
  • Portugiesisch: Península da Curlândia
  • Rumänisch: Curlanda
  • Rumänisch: Kurlanda
  • Rumänisch: Kurseme
  • Rumänisch: Kurzeme
  • Russisch: Курземе
  • Russisch: Курляндия
  • Russisch: Курония
  • Schwedisch: Courland
  • Schwedisch: Couronia
  • Schwedisch: Curonia
  • Schwedisch: Kuramaa
  • Schwedisch: Kurland
  • Schwedisch: Kurlandia
  • Schwedisch: Kurljandija
  • Schwedisch: Kursas
  • Schwedisch: Kurzeme
  • Schwedisch: Kuršas
  • Serbisch: Курландија
  • Sizilianisch: Curlannia
  • Slowakisch: Kurlandia
  • Slowakisch: Kuronsko
  • Slowakisch: Kurzeme
  • Slowakisch: Kurónsko
  • Slowenisch: Kurlandija
  • Spanisch: Curlandia
  • Tschechisch: Kurland
  • Tschechisch: Kuronsko
  • Tschechisch: Kuroňsko
  • Tschechisch: Kurzeme
  • Türkisch: Courland
  • Türkisch: Kurland
  • Türkisch: Kurlandiya
  • Ukrainisch: Курземе
  • Ukrainisch: Курляндія
  • Ungarisch: Couronia
  • Ungarisch: Curonia
  • Ungarisch: Kurföld
  • Ungarisch: Kurland
  • Ungarisch: Kurlandia
  • Ungarisch: Kursföld
  • Ungarisch: Kurzeme
  • Vietnamesisch: Courland
  • Vietnamesisch: Kurland
  • Vietnamesisch: Kurzeme
  • Weißrussisch: Курземе
  • Weißrussisch: Курляндыя
  • Curlant
  • Koržemė

Beliebte Reiseziele in Lettland

Unser Reiseziel ist niemals ein Ort, sondern eine neue Art, die Dinge zu sehen.  

Flucht zu einem zufälligen Ort

Kalifornien, Vereinigte Staaten von AmerikaGrand Est, Frankreich
Niederösterreich, ÖsterreichKanagawa, Japan
Über Mapcarta. Danke an Mapbox für erstaunliche Karten bieten. Die Daten © OpenStreetMap-Mitwirkende und verfügbar unter der Lizenz Open Database. Der Text ist unter der Lizenz CC BY-SA 4.0 verfügbar, ohne Fotos, der Routenplaner und die Karte. Basierend auf der Seite Kurland. Sehen Sie die Beiträge zu dieser Seite. Foto: Wikimedia, CC BY-SA 4.0.