Monaco

Monaco liegt in , an der französischen Mittelmeerküste zwischen und der Grenze. Monaco, Stadt.

Bemerkenswerte Orte in der Nähe

Stadion
Das ist ein Fußballstadion mit Leichtathletikanlage im Fürstentum Monaco. Foto: JoJan, CC BY 3.0.

Museum
Das Ozeanographische Museum Monaco ist ein 1889 durch Fürst Albert I. gegründetes monegassisches Museum und Institut für Meereskunde. Foto: Berthold Werner, CC BY-SA 3.0.

Theater
alias: Opéra de Monte Carlo, auch Grand Théâtre de Monte Carlo, ist das Opernhaus im Fürstentum Monaco. Foto: Wikimedia, CC BY-SA 3.0.

Spielbank
Die Spielbank Monte-Carlo ist eine der bekanntesten Spielbanken der Welt und befindet sich in , einem Stadtteil von Monaco. Foto: Laura Caillebot, CC BY 2.0.

Ortschaften in der Nähe

ist eine Gemeinde mit 2.225 Einwohnern an der Mittelmeerküste im Département in der Region . Foto: Wikimedia, CC0.

ist eine Gemeinde der Ost-Provence in im in der Nähe von und Monaco und ein „Village Perché“, ein Bergdorf oder Adlernest. Foto: MOSSOT, CC BY-SA 3.0.

Vorort
ist ein Stadtbezirk in Monaco und mit einer Fläche von 43,68 Hektar größter der neun Verwaltungsbezirke des Fürstentums. Foto: Martinp1, CC BY-SA 3.0.

Monaco

Breitengrad
43,7358° oder 43° 44' 8,9" Nord
Längengrad
7,4228° oder 7° 25' 22,1" Ost
Open Location Code
8FM9PCPF+84
Bevölkerung
36.400
Höhe
43 Meter (141 Fuß)
Hauptstadt
Monaco
Fläche
1 km² (0 Meilen²)
Währung
Euro (EUR)
Telefonvorwahl
377
Internet-Domain
.mc
Open­Street­Map ID
node 1790048269
Geo­Names ID
2993457
Lassen Sie uns OpenStreetMap verbessern.

Auch bekannt als

  • Abchasisch: Munaku
  • Abchasisch: Монако
  • Aceh-Sprache: Monakô
  • Afrikaans: Monaco
  • Akan-Sprache: Mɔnako
  • Albanisch: Monako
  • Altenglisch: Monaco
  • Amharisch: ሞናኮ
  • Arabisch: Monaco
  • Arabisch: موناكو
  • Aragonesisch: Monaco
  • Aragonesisch: Mónegue
  • Aragonesisch: Múnegu
  • Aramäisch: ܡܘܢܐܩܘ
  • Aramäisch: ܡܘܢܟܘ
  • Armenisch: Մոնակո
  • Aromunisch: Monaco
  • Aserbeidschanisch: Monako
  • Asturisch: Mónaco
  • Asturisch: Mónacu
  • Awarisch: Monakoa
  • Awarisch: Монако
  • Bahasa Indonesia: Monaco
  • Bahasa Indonesia: Monako
  • Balinesisch: Monako
  • Bambara-Sprache: Monako
  • Baschkirisch: Монако
  • Baskisch: Monako
  • Beach-la-mar: Monaco
  • Bengali: মোনাকো
  • Bhojpuri: मोनाको
  • Birmanisch: နိုင်ငံ
  • Birmanisch: မိုနကို
  • Birmanisch: မိုနာကိုနိုင်ငံ
  • Bosnisch: Monako
  • Bretonisch: Monaco
  • Bretonisch: Monako
  • Bulgarisch: Княжество Монако
  • Bulgarisch: Монако
  • Cebuano: Monako
  • Chamorro-Sprache: Monaco
  • Cherokee-Sprache: ᎹᎾᎪ
  • Cherokee-Sprache: ᏄᎬᏫᏳᏒᎢ ᎾᎿ ᎹᎾᎪ
  • Chinesisch: Monaco
  • Chinesisch: Mónàgē
  • Chinesisch: 摩納哥
  • Chinesisch: 摩纳哥
  • Danakil-Sprache: Monako
  • Dänisch: Monaco
  • Englisch: Fort-Hercule
  • Englisch: MON
  • Englisch: Monaco
  • Englisch: Principality and Diocese of Monaco
  • Englisch: Principality of Monaco
  • Englisch: mc
  • Englisch: 🇲🇨
  • Erza-Mordwinisch: Монако Мастор
  • Esperanto: MC
  • Esperanto: Monako
  • Esperanto: Princlando Monako
  • Estnisch: Monaco
  • Ewe-Sprache: Monaco
  • Ewe-Sprache: Monako nutome
  • Finnisch: Monaco
  • Finnisch: Monacon ruhtinaskunta
  • Französisch: Fort-Hercule
  • Französisch: MC
  • Französisch: MON
  • Französisch: Monaco
  • Französisch: Monaco (rattachée au District de Menton en 1793)
  • Französisch: Principauté de Monaco
  • Französisch: la Principauté de Monaco
  • Französisch: mc
  • Friesisch: Monako
  • Friulisch: Monaco
  • Ful: Monaakoo
  • Ful: Monako
  • Färöisch: Monako
  • Galicisch: Mónaco - Monaco
  • Galicisch: Mónaco
  • Galla-Sprache: Monaakoo
  • Ganda-Sprache: Monako
  • Georgisch: მონაკო
  • Gotisch: 𐌼𐌿𐌽𐌰𐌺𐍉
  • Grönländisch: Monaco
  • Guaraní-Sprache: Mónako
  • Gujarati-Sprache: મોનાકો
  • Gujarati-Sprache: મોનૅકો
  • Gälisch-Schottisch: Monaco
  • Haussa-Sprache: Monaco
  • Haussa-Sprache: Monako
  • Hawaiisch: Monako
  • Haïtien: Monako
  • Hebräisch: מונקו
  • Hindi: मॊनाकॊ
  • Hindi: मोनाको
  • Hindi: मोनैको
  • Ibo-Sprache: Monako
  • Ido: Monako
  • Ilokano-Sprache: Monaco
  • Inarisaamisch: Monaco
  • Inarisaamisch: Monaco furstâkodde
  • Interlingua: Monaco
  • Interlingue: Mónaco
  • Irisch: Monacó
  • Isländisch: Mónakó
  • Italienisch: Monaco
  • Italienisch: Montecarlo
  • Italienisch: Principato di Monaco
  • Jakutisch: Монако
  • Japanisch: モナコ
  • Japanisch: モナコ公国
  • Javanisch: Monako
  • Jiddisch: מאנאקא
  • Judenspanisch: Monako
  • Kabardinisch: Монако
  • Kabylisch: Munaku
  • Kalmückisch: Монакин Нутг
  • Kalmückisch: Монакин Нутуг
  • Kambodschanisch: ម៉ូណាកូ
  • Kannada: ಮೊನಾಕೊ
  • Karakalpakisch: Monako
  • Karatschaiisch-Balkarisch: Монако
  • Kasachisch: Монако
  • Kaschubisch: Mònakò
  • Katalanisch: Mònaco
  • Katalanisch: Principat de Mònaco
  • Kikuyu-Sprache: Monako
  • Kirchenslawisch: Монако
  • Kirgisisch: Монако
  • Komi-Sprache: Монако
  • Kongo-Sprache: Monako
  • Koreanisch: 모나코
  • Kornisch: Monako
  • Korsisch: Principatu di Monacu
  • Korsisch: Principatu di Mònacu
  • Krimtatarisch: Monako
  • Kroatisch: Monako
  • Kurdisch: Monako
  • Kurdisch: مۆناکۆ
  • Kymrisch: Monaco
  • Laotisch: Monaco
  • Laotisch: ປະເທດໂມນາໂກ
  • Laotisch: ໂມນາໂກ
  • Latein: Monoecus
  • Latein: Principatus Monoeci
  • Lesgisch: Монако
  • Lettisch: Monako
  • Limburgisch: Monaco
  • Lingala: Monaco
  • Lingala: Monako
  • Lingala: Monakó
  • Litauisch: Monakas
  • Luba-Katanga-Sprache: Monaku
  • Luxemburgisch: Monaco
  • Maduresisch: Monako
  • Makedonisch: Монако
  • Malagassi-Sprache: Monakô
  • Malagassi-Sprache: Mônakô
  • Malaiisch: Monaco
  • Malayalam: മൊണാക്കോ
  • Malayalam: മൊണോക്കൊ
  • Maledivisch: މޮނާކޯ
  • Maltesisch: Monaco
  • Maltesisch: Monako
  • Maltesisch: Prinċipat ta’ Monaco
  • Manx: Monaco
  • Maori-Sprache: Manako
  • Marathi: मोनॅको
  • Mokscha-Sprache: Монако
  • Mongolisch: Монако
  • Nauruanisch: Monaco
  • Nauruanisch: Monako
  • Ndebele-Sprache (Simbabwe): Monakho
  • Nepali: मोनाको
  • Neugriechisch: Μονακό
  • Newari: मोनाको
  • Niederdeutsch: Monaco
  • Niederländisch: MC
  • Niederländisch: MCO
  • Niederländisch: Monaco
  • Niedersorbisch: Monaco
  • Nordfriesisch: Monako
  • Nordsaamisch: Monaco
  • Nordsaamisch: Monaco prinsipáhta
  • Norwegisch: Monaco
  • Norwegisch Bokmål: Fyrstedømmet Monaco
  • Norwegisch Bokmål: Monaco
  • Norwegisch Nynorsk: Monaco
  • Obersorbisch: Monaco
  • Obersorbisch: Monako
  • Okzitanisch: Monegue
  • Okzitanisch: Mónegue
  • Oriya-Sprache: ମୋନାକୋ
  • Ossetisch: Монако
  • Pali: मोनाको
  • Pampanggan-Sprache: Monaco
  • Pampanggan-Sprache: Monako
  • Pampanggan-Sprache: Monaku
  • Pandschabi-Sprache: ਮੋਨਾਕੋ
  • Pangasinan-Sprache: Monaco
  • Papiamento: Monaco
  • Paschtu: موناکو
  • Persisch: موناکو
  • Polnisch: Monako
  • Portugiesisch: Monaco
  • Portugiesisch: Mónaco
  • Portugiesisch: Mônaco
  • Portugiesisch: Principado de Mônaco
  • Portugiesisch: Principado do Mónaco
  • Quechua-Sprache: Munaku
  • Rumänisch: Monaco
  • Rundi-Sprache: Monako
  • Russisch: Княжество Монако
  • Russisch: Монако
  • Rwanda-Sprache: Monako
  • Rätoromanisch: Monaco
  • Samoanisch: Monaco
  • Sango-Sprache: Monaköo
  • Sanskrit: मोनाको
  • Santali: ᱢᱳᱱᱟᱠᱳ
  • Sardisch: Mònaco
  • Schan-Sprache: မိူင်းမူဝ်ႇၼႃႉၶူဝ်ႇ
  • Schona-Sprache: Monaco
  • Schottisch: Monaco
  • Schwedisch: Furstendömet Monaco
  • Schwedisch: Monaco
  • Schweizerdeutsch: Monaco
  • Serbisch: Monako
  • Serbisch: Кнежевина Монако
  • Serbisch: Монако
  • Sindhi-Sprache: موناڪو
  • Singhalesisch: මොනාකෝ
  • Singhalesisch: මොනාකෝව
  • Sizilianisch: Monaco
  • Sizilianisch: Mònacu
  • Sizilianisch: Principatu di Mònacu
  • Skoltsaamisch: Monaco
  • Skoltsaamisch: Monaco fursttkåʹdd
  • Slowakisch: Monako
  • Slowenisch: Monako
  • Somali: Monako
  • Somali: Moonako
  • Spanisch: Monaco
  • Spanisch: Mónaco
  • Spanisch: Principado de Monaco
  • Spanisch: Principado de Mónaco
  • Sranantongo: Monakokondre
  • Sundanesisch: Monako
  • Swahili: Monako
  • Swasi-Sprache: IMonakho
  • Tadschikisch: Монако
  • Tagalog: Monaco
  • Tamil: மொனாகோ
  • Tamil: மொனாக்கோ
  • Tatarisch: Монако
  • Telugu-Sprache: మొనాకో
  • Tetum-Sprache: Mónaku
  • Thailändisch: ประเทศโมนาโก
  • Thailändisch: โมนาโก
  • Tibetisch: མོ་ན་ཀོ།
  • Tibetisch: མོ་ན་ཁོ།
  • Tigrinja-Sprache: ሞናኮ
  • Tongaisch: Manako
  • Tschechisch: Monako
  • Tschetschenisch: Монако
  • Tschuwaschisch: Монако
  • Tsonga-Sprache: Monaco
  • Tumbuka-Sprache: Monaco
  • Turkmenisch: Monako
  • Twi-Sprache: Monako
  • Türkisch: Monako
  • Türkisch: Monako Prensliği
  • Udmurtisch: Монако
  • Uigurisch: موناكو
  • Ukrainisch: Монако
  • Ungarisch: Monaco
  • Ungarisch: Monacói Hercegség
  • Urdu: مناکو
  • Urdu: موناکو
  • Usbekisch: Monako
  • Vietnamesisch: Monaco
  • Vietnamesisch: Mô-na-cô
  • Volapük: Monakän
  • Wallonisch: Monaco
  • Waray: Monaco
  • Weißrussisch: Манака
  • Wolof-Sprache: Monaako
  • Yoruba-Sprache: Mónakò
  • Yoruba-Sprache: Orílẹ́ède Monako
  • Zhuang: Monaco
  • Zulu-Sprache: i-Monaco
  • Monacô
  • Monaggo
  • Monak
  • Monakoo
  • Monaks
  • Munegu
  • Muonaks
  • Mōnako
  • Můnako
  • Prengepate de Monache
  • Prengepáte de Monache
  • Principad de Monegh
  • Principat de Mónegue
  • Principatu de Munegu
  • Principatu de Múnegu
  • Principâ de Monego
  • Prinsipato de Mònaco
  • Prinsipà ëd Mònaco
  • Prinzsipato de Mònaco
  • Prinçipatu de Mùnegu
  • Монако онлык
  • 摩納哥大公國

Andere Orte namens Monaco

In der Nähe

Ortschaften

Wahrzeichen

Beliebte Reiseziele in Europa

Die wirkliche Entdeckungsreise besteht nicht darin, neue Landschaften zu erforschen, sondern darin, altes mit neuen Augen zu sehen.  

Flucht zu einem zufälligen Ort

OstafrikaKaribik
Flandern, BelgienIberische Halbinsel
Über Mapcarta. Danke an Mapbox für erstaunliche Karten bieten. Die Daten © OpenStreetMap-Mitwirkende und verfügbar unter der Lizenz Open Database. Der Text ist unter der Lizenz CC BY-SA 4.0 verfügbar, ohne Fotos, der Routenplaner und die Karte. Basierend auf der Seite Monaco. Sehen Sie die Beiträge zu dieser Seite. Foto: Jjtkk, CC BY-SA 3.0.