Ostkuba

Zum Osten Kubas zählen die Provinzen Las Tunas, Granma, Holguín, Santiago de Cuba und Guantánamo.

Beliebte Reiseziele

Guantánamo ist die östlichste Provinz in . Hauptstadt ist die gleichnamige Stadt . Foto: Wikimedia, CC0.

ist eine Stadt in Ostkuba. Sie ist mit rund 500.000 Einwohnern die zweitgrößte Stadt des Landes und Hauptstadt der gleichnamigen Provinz. Foto: Rastapopulous, CC BY-SA 3.0.

Santiago de Cuba ist eine Provinz in Ost-. Hauptstadt ist die gleichnamige Stadt . Foto: Wikimedia, CC0.

Holguín ist eine Provinz im Nordosten . Ihre Hauptstadt ist die gleichnamige Stadt . Foto: Wikimedia, CC0.

Bestimmungsorte

Las Tunas ist eine Provinz im Osten . Ihre Hauptstadt ist die gleichnamige Stadt .

Granma ist eine Provinz im Südosten . Ihre Hauptstadt ist .

Der ist ein Naturschutzgebiet im Osten , das im Biosphärenreservat Cuchillas del Toa liegt. Foto: Wikimedia, CC0.

Der ist ein Nationalpark im Südosten in der . Foto: Wikimedia, CC0.

Ostkuba

Auch bekannt als

Die wirkliche Entdeckungsreise besteht nicht darin, neue Landschaften zu erforschen, sondern darin, altes mit neuen Augen zu sehen.  

Beliebte Reiseziele in Kuba

Mapcarta
Die freie Karte
Deine Welt ist
ohne Grenzen

Flucht zu einem zufälligen Ort

Über Mapcarta. Danke an Mapbox für erstaunliche Karten bieten. Der Text ist unter der Lizenz CC BY-SA 4.0 verfügbar, ohne Fotos, der Routenplaner und die Karte. Basierend auf der Seite Ostkuba. Sehen Sie die Beiträge zu dieser Seite. Foto: Wikimedia, CC0.