Provinz Rimini

Die Provinz Rimini ist eine Provinz der Region . Hauptstadt ist . Die Provinz zählt 339.796 Einwohner in 25 Gemeinden auf einer Fläche von ca. 864 km².

Beliebte Reiseziele

ist eine Stadt an der Adriaküste in der mit 151.200 Einwohnern und Hauptstadt der Provinz . Foto: Piiiiiiiiiiiiiiiiiiinna, CC BY-SA 3.0.

ist ein Urlaubsort in mit 35.259 Einwohnern. Foto: Antonfon, Public domain.

ist eine italienische Gemeinde mit 2697 Einwohnern in der Provinz Rimini in der Region . Foto: Goldmund100, CC BY-SA 3.0.

ist eine italienische Gemeinde mit 7074 Einwohnern in der Provinz Rimini in der . Foto: buonsulio, CC BY 3.0.

Provinz Rimini

Breitengrad des Zentrums
44,0241° oder 44° 1' 26,6" Nord
Längengrad des Zentrums
12,5186° oder 12° 31' 6,9" Ost
Bevölkerung
339.000
Abkürzung
RN
Höhe
36 Meter (118 Fuß)
Geo­Names ID
6457404

Auch bekannt als

  • Albanisch: Provinca e Riminit
  • Arabisch: Rimini
  • Arabisch: مقاطعة ريميني
  • Aragonesisch: Provincia de Rimini
  • Armenisch: Ռիմինի
  • Aserbeidschanisch: Rimini əyaləti
  • Asturisch: Provincia de Rímini
  • Bahasa Indonesia: Provinsi Rimini
  • Baskisch: Riminiko probintzia
  • Bengali: রিমিনির প্রদেশ
  • Bretonisch: Proviñs Rimini
  • Bulgarisch: Римини
  • Cebuano: Rimini
  • Chinesisch: Rimini Séng
  • Chinesisch: 里米尼省
  • Deutsch: IT-RN
  • Dänisch: Province of Rimini
  • Dänisch: Rimini
  • Englisch: Province of Rimini
  • Englisch: Provincia di Rimini
  • Englisch: Rimini
  • Englisch: Rimini province
  • Esperanto: Provinco Rimini
  • Esperanto: Provinco de Rimini
  • Estnisch: Rimini provints
  • Finnisch: Riminin maakunta
  • Französisch: Province de Rimini
  • Französisch: Rimini
  • Galicisch: Provincia de Rímini
  • Georgisch: რიმინის პროვინცია
  • Gujarati-Sprache: રિમિની પ્રાંત
  • Hindi: रिमिनी प्रांत
  • Interlingua: provincia Rimini
  • Italienisch: Provincia di Rimini
  • Italienisch: Rimini
  • Japanisch: リミニ県
  • Javanisch: Provinsi Rimini
  • Judenspanisch: Provinsia de Rimini
  • Kannada: ರಿಮಿನಿ ಪ್ರಾಂತ್ಯ
  • Katalanisch: IT-RN
  • Katalanisch: Província de Rímini
  • Katalanisch: provincia di Rimini
  • Koreanisch: 리미니도
  • Latein: Provincia Ariminensis
  • Lettisch: Rimini province
  • Litauisch: Riminio provincija
  • Malaiisch: Wilayah Rimini
  • Marathi: रिमिनी प्रांत
  • Neugriechisch: Ρίμινι
  • Niederländisch: Rimini
  • Nordfriesisch: Rimini (Prowins)
  • Nordfriesisch: Rimini
  • Norwegisch: Rimini
  • Norwegisch Bokmål: Rimini
  • Norwegisch Nynorsk: Provinsen Rimini
  • Okzitanisch: Província de Rimini
  • Persisch: استان ریمینی
  • Polnisch: Prowincja Rimini
  • Portugiesisch: Rimini
  • Rumänisch: Provincia Rimini
  • Russisch: Римини
  • Schottisch: Province o Rimini
  • Schwedisch: Rimini
  • Serbisch: Римини
  • Singhalesisch: රිමිනි පළාත
  • Sizilianisch: Pruvincia di Rìmini
  • Slowenisch: Rimini
  • Spanisch: Provincia de Rímini
  • Spanisch: Rimini
  • Spanisch: Rímini
  • Tagalog: Lalawigan ng Rimini
  • Tagalog: Rimini
  • Tamil: ரிமினி மாகாணம்
  • Telugu-Sprache: రిమిని ప్రావిన్స్
  • Telugu-Sprache: రిమిని రాష్ట్రభాగం
  • Thailändisch: จังหวัดรีมีนี
  • Tschechisch: Provincie Rimini
  • Türkisch: Rimini ili
  • Ukrainisch: Провінція Ріміні
  • Ungarisch: Rimini megye
  • Urdu: صوبہ ریمینی
  • Usbekisch: Rimini
  • Vietnamesisch: Rimini
  • Waray: Rimini
  • Weißrussisch: Рыміні (правінцыя)
  • Weißrussisch: Рыміні
  • Weißrussisch: правінцыя Рыміні
  • Provincia de Rimen
  • Provincia ëd Rìmin
  • Provinge de Rimini
  • Provinsa de Rimmini
  • Provinz Rimini
  • Pruvincia de Rimini
  • provinsa de Rimmini
  • Ріміні
  • ریمینی اوستانی
  • ضلع رمینی

Beliebte Reiseziele in Emilia-Romagna

Ein guter Reisender hat keine festen Pläne und ist nicht erpicht darauf anzukommen.  

Flucht zu einem zufälligen Ort

Louisiana, Vereinigte Staaten von AmerikaRajasthan, Indien
LibanonIslas de la Bahía, Honduras
Über Mapcarta. Danke an Mapbox für erstaunliche Karten bieten. Der Text ist unter der Lizenz CC BY-SA 4.0 verfügbar, ohne Fotos, der Routenplaner und die Karte. Basierend auf der Seite Provinz Rimini. Sehen Sie die Beiträge zu dieser Seite. Foto: Wikimedia, CC0.