Siena

Siena, eine Provinzstadt in der , hat ihr mittelalterliches Aussehen bewahrt. Bis 1555 war Siena ein selbstständiger Stadtstaat. Siena, Kleinstadt, hat etwa 53.900 Einwohner.
Foto: Massimo Catarinella, CC BY-SA 3.0.

Bemerkenswerte Orte in der Nähe

Kirche
Der ist die Mutterkirche des Erzbistums Siena in der Kirchenregion Toskana. Foto: Raymond, CC BY-SA 4.0.

Stadion
Das ist ein Fußballstadion mit Leichtathletikanlage in der Stadt Siena. Foto: Francesco Gasparetti, CC BY 2.0.

Museum
Die ist eine Pinakothek in Siena und enthält wichtige Werke des 14, 15. und 16. Foto: LigaDue, CC BY-SA 4.0.

Museum
Das Museo dell’Opera della Metropolitana, auch bekannt als von Siena… Foto: MarkusMark, Public domain.

Ortschaften in der Nähe

Dorf
ist ein Ortsteil der Gemeinde in der , Region in . liegt 4½ km nordwestlich von Siena. Foto: LigaDue, CC BY-SA 4.0.

Dorf
liegt 6 km südöstlich von Siena. Foto: LigaDue, CC BY-SA 4.0.

Dorf
liegt 6 km nordöstlich von Siena. Foto: LigaDue, CC BY-SA 4.0.

Siena

Breitengrad
43,3186° oder 43° 19' 6,8" Nord
Längengrad
11,3317° oder 11° 19' 54" Ost
Open Location Code
8FMH889J+CM
Bevölkerung
53.900
IATA-Flughafencode
SAY
UN/LOCODE
IT SNA
Höhe
322 Meter (1056 Fuß)
Open­Street­Map ID
node 61753373
Geo­Names ID
3166548
Lassen Sie uns OpenStreetMap verbessern.

Auch bekannt als

  • Afrikaans: Siena
  • Albanisch: Siena
  • Arabisch: Siena
  • Arabisch: سيينا
  • Aragonesisch: Siena
  • Armenisch: Սիենա
  • Aserbeidschanisch: Siena
  • Aymará-Sprache: Siena
  • Bahasa Indonesia: Siena
  • Baskisch: Siena
  • Bengali: সিয়েনা
  • Bretonisch: Siena
  • Bulgarisch: Сиена
  • Cebuano: Siena (kapital sa lalawigan)
  • Cebuano: Siena
  • Chinesisch: Siena
  • Chinesisch: 士耶拿
  • Chinesisch: 西恩納
  • Chinesisch: 锡耶纳
  • Dänisch: Siena
  • Englisch: Siena
  • Englisch: Sienna
  • Esperanto: Sieno
  • Estnisch: Siena
  • Finnisch: Siena
  • Französisch: Siena
  • Französisch: Sienne
  • Friulisch: Siene
  • Galicisch: Siena
  • Georgisch: სიენა
  • Gälisch-Schottisch: Siena
  • Hebräisch: סיינה
  • Hindi: सियेना
  • Ido: Siena
  • Interlingua: Siena
  • Interlingue: Siena
  • Irisch: Siena
  • Isländisch: Siena
  • Italienisch: Siena
  • Japanisch: シエーナ
  • Javanisch: Siena
  • Kasachisch: Сиена
  • Katalanisch: Siena
  • Koreanisch: 시에나
  • Korsisch: Siena
  • Kroatisch: Siena
  • Kymrisch: Siena
  • Latein: Saena Iulia
  • Latein: Saena Julia
  • Latein: Sena Iulia
  • Lettisch: Sjēna
  • Litauisch: Siena
  • Luxemburgisch: Siena
  • Makedonisch: Сиена
  • Malaiisch: Siena
  • Marathi: सियेना
  • Neapel / Mundart: Siena
  • Neugriechisch: Σιένα
  • Niederländisch: Siena
  • Norwegisch: Siena
  • Norwegisch Bokmål: Siena
  • Norwegisch Nynorsk: Siena
  • Okzitanisch: Siena
  • Ossetisch: Сиенæ
  • Papiamento: Siena
  • Persisch: سیه‌نا
  • Polnisch: Siena
  • Portugiesisch: Siena
  • Quechua-Sprache: Siena
  • Rumänisch: Siena
  • Russisch: Сиена
  • Sanskrit: सिएना
  • Sardisch: Siena
  • Schottisch: Siena
  • Schwedisch: Siena
  • Serbisch: Сиена
  • Serbisch: Сијена
  • Sizilianisch: Siena
  • Slowakisch: Siena
  • Slowenisch: Siena
  • Spanisch: Siena
  • Swahili: Siena
  • Tagalog: Siena
  • Tamil: சியேனா
  • Tatarisch: Сиена
  • Thailändisch: ซีเอนา
  • Tschechisch: Siena
  • Tschetschenisch: Сиена
  • Türkisch: Siena
  • Ukrainisch: Сієна
  • Ungarisch: Siena
  • Urdu: سئینا
  • Vietnamesisch: Siena
  • Volapük: Siena
  • Waray: Siena
  • Weißrussisch: Сіена
  • Provinge de Siena
  • Senn-a
  • Sien-a
  • Séna
  • 西耶那

Andere Orte namens Siena

In der Nähe

Ortschaften

Wahrzeichen

Beliebte Reiseziele in Provinz Siena

Jeder Tag ist eine Reise, und die Reise an sich ist das Zuhause.  

Flucht zu einem zufälligen Ort

Hyōgo, JapanKalifornien, Vereinigte Staaten von Amerika
Luxor, ÄgyptenSchweiz
Über Mapcarta. Danke an Mapbox für erstaunliche Karten bieten. Die Daten © OpenStreetMap-Mitwirkende und verfügbar unter der Lizenz Open Database. Der Text ist unter der Lizenz CC BY-SA 4.0 verfügbar, ohne Fotos, der Routenplaner und die Karte. Basierend auf der Seite Siena. Sehen Sie die Beiträge zu dieser Seite. Foto: Inkey, CC BY 2.0.