Taormina

Taormina ist eine Stadt mit 10.844 Einwohnern an der Ostküste Siziliens. Die Gründung der Stadt geht auf die Sikeler zurück, die schon vor der griechischen Kolonisation auf den Terrassen des Monte Tauro siedelten.
Foto: Pjt56, CC BY-SA 3.0.

Bemerkenswerte Orte in der Nähe

Theater
Das Antike Theater Taormina in Taormina ist nach dem von das zweitgrößte auf Sizilien. Foto: Berthold Werner, CC BY-SA 3.0.

Insel
Die ist eine kleine Insel im Ionischen Meer vor der Ostküste Siziliens. Foto: Michal Osmenda, CC BY-SA 2.0.

Sehenswürdigkeit
Foto: Wikimedia, CC BY-SA 3.0.

Sehenswürdigkeit
Foto: Wikimedia, CC BY-SA 4.0.

Ortschaften in der Nähe

oder kurz Giardini ist eine Gemeinde der Metropolitanstadt Messina auf der Mittelmeerinsel Sizilien mit 9337 Einwohnern. Foto: Wikimedia, CC BY-SA 4.0.

Stadtviertel oder Ortsteil
Naxos war die erste griechische Kolonie auf Sizilien. Foto: Alun Salt, CC BY-SA 2.0.

Dorf
ist eine italienische Gemeinde in der Metropolitanstadt Messina in der mit 564 Einwohnern.

Taormina

Breitengrad
37,8536° oder 37° 51' 12,9" Nord
Längengrad
15,2885° oder 15° 17' 18,6" Ost
Bevölkerung
5790
IATA-Flughafencode
TFC
UN/LOCODE
IT TAO
Höhe
204 Meter (669 Fuß)
Geo­Names ID
2522975

Auch bekannt als

  • Arabisch: Taormina
  • Arabisch: تاورمينا
  • Arabisch: طبرمين
  • Armenisch: Տաորմինա
  • Bahasa Indonesia: Taormina
  • Baskisch: Taormina
  • Bulgarisch: Таормина
  • Bulgarisch: Тауроменион
  • Cebuano: Taormina
  • Chinesisch: Taormina
  • Chinesisch: 塔奥敏纳
  • Chinesisch: 陶尔米纳
  • Chinesisch: 陶爾米納
  • Deutsch: Taurmina
  • Deutsch: Tauromenion
  • Deutsch: Tauromenium
  • Dänisch: Taormina
  • Englisch: Taormina
  • Esperanto: Taormina
  • Esperanto: Taormino
  • Estnisch: Taormina
  • Finnisch: Taormina
  • Französisch: Taormina
  • Französisch: Taormine
  • Französisch: Tauromenion
  • Französisch: Tauromenium
  • Französisch: Tauroménion
  • Griechisch: Ταυρομένιον
  • Hebräisch: טאורמינה
  • Interlingue: Taormina
  • Italienisch: Almoezia
  • Italienisch: Taormina
  • Italienisch: Tauromenio
  • Italienisch: Tauromenion
  • Italienisch: Tauromenium
  • Japanisch: タオルミナ
  • Japanisch: タオルミーナ
  • Katalanisch: Taormina
  • Katalanisch: Tauromenion
  • Katalanisch: Tauromenium
  • Katalanisch: Tauromènion
  • Kroatisch: Taormina
  • Latein: Tauromenium
  • Latein: Taurominium
  • Litauisch: Taormina
  • Luxemburgisch: Taormina
  • Malaiisch: Taormina
  • Malayalam: Taormina
  • Malayalam: ടാഓർമിന
  • Neapel / Mundart: Taormina
  • Neugriechisch: Ταορμίνα
  • Neugriechisch: Ταυρομένιο
  • Niederländisch: Taormina
  • Norwegisch: Taormina
  • Norwegisch Bokmål: Taormina
  • Persisch: تائورمینا
  • Polnisch: Taormina
  • Portugiesisch: Taormina
  • Portugiesisch: Tauromenium
  • Rumänisch: Taormina
  • Russisch: Тавромения
  • Russisch: Таормина
  • Schwedisch: Taormina
  • Serbisch: Taormina
  • Serbisch: Таормина
  • Serbisch: Таорминијум
  • Serbisch: Тауроменијум
  • Sizilianisch: Taormina
  • Sizilianisch: Taummina
  • Sizilianisch: Taurmina
  • Slowakisch: Taormina
  • Spanisch: Taormina
  • Spanisch: Tauromenium
  • Tagalog: Taormina
  • Tschechisch: Taormina
  • Tschetschenisch: Таормина
  • Türkisch: Taormina
  • Ukrainisch: Таорміна
  • Ungarisch: Taormina
  • Usbekisch: Taormina
  • Volapük: Taormina
  • Waray: Taormina
  • Taorima
  • Tauromenij

Andere Orte namens Taormina

In der Nähe

Ortschaften

Wahrzeichen

Beliebte Reiseziele in Messina

Ein guter Reisender hat keine festen Pläne und ist nicht erpicht darauf anzukommen.  

Flucht zu einem zufälligen Ort

BulgarienRumänien
JapanHawaii
Über Mapcarta. Danke an Mapbox für erstaunliche Karten bieten. Der Text ist unter der Lizenz CC BY-SA 4.0 verfügbar, ohne Fotos, der Routenplaner und die Karte. Basierend auf der Seite Taormina. Sehen Sie die Beiträge zu dieser Seite. Foto: Pjt56, CC BY-SA 3.0.