Schlossteich

Der Königsberger Schlossteich ist ein etwa 1,2 Kilometer langer und zwischen 50 und 100 Meter breiter, im Ganzen 9 Hektar großer See in Königsberg, dem heutigen , und erhielt seinen Namen durch das südlich gelegene Königsberger Schloss.

Wahrzeichen in der Nähe

Museum
Das Kaliningrader Bernsteinmuseum im Dohnaturm in wurde 1979 eröffnet. liegt 760 Meter nordöstlich von Schlossteich. Foto: A.Savin, FAL.

Sehenswürdigkeit
Das Roßgärter Tor gehört zu den Fortifikationsbauten Königsberg am Ende vom Roßgarten . liegt 780 Meter nordöstlich von Schlossteich. Foto: A.Savin, FAL.

Gebäude
Das Haus der Technik, gebaut 1924/25 vom Architekten Hanns Hopp, war eine Ausstellungshalle für landwirtschaftliche Maschinen auf dem Messegelände der Deutschen Ostmesse in Königsberg. liegt 800 Meter nordwestlich von Schlossteich. Foto: Wikimedia, CC BY 2.5.

Kirche
Die russisch-orthodoxe Christ-Erlöser-Kathedrale ist mit 73 m das höchste Gebäude und das größte Kirchengebäude der . liegt 1 km nordwestlich von Schlossteich. Foto: A.Savin, FAL.

Ortschaften in der Nähe

Stadtviertel oder Ortsteil
Kalthof war ein Stadtteil von Königsberg . liegt 2½ km östlich von Schlossteich.

Ortschaft
Der Veilchenberg war eine Anhöhe im Westen von Königsberg . liegt 2½ km westlich von Schlossteich.

Dorf
Newskoje ist ein Ort in der . liegt 4 km nordöstlich von Schlossteich.

Stadtviertel oder Ortsteil
Quednau war ein nördlicher Stadtteil von Königsberg in Ostpreußen. liegt 4½ km nördlich von Schlossteich.

Schlossteich

Auch bekannt als

In der Nähe

Ortschaften

Wahrzeichen

Eine Reise wird besser in Freunden als in Meilen gemessen.  

Deine Welt ist ohne Grenzen

Beliebte Reiseziele in Russland

Flucht zu einem zufälligen Ort

Über Mapcarta. Danke an Mapbox für erstaunliche Karten bieten. Die Daten © OpenStreetMap-Mitwirkende und verfügbar unter der Lizenz Open Database. Der Text ist unter der Lizenz CC BY-SA 4.0 verfügbar, ohne Fotos, der Routenplaner und die Karte. Foto: Lite, CC BY-SA 4.0.