Taketomi

Taketomi ist eine Gemeinde im Südwesten der in . Taketomi, Kleinstadt.

Bemerkenswerte Orte in der Nähe

bzw. Iriomote-jima ist mit 289,28 km² die größte Insel der in der , fast am südwestlichen Ende der japanischen Inselkette. Foto: Anagounagi, CC BY-SA 4.0.

Taketomi

Breitengrad
24,3221° oder 24° 19' 19,7" Nord
Längengrad
123,827° oder 123° 49' 37,2" Ost
Bevölkerung
4000
Höhe
306 Meter (1004 Fuß)
Open­Street­Map ID
node 3397696897
Geo­Names ID
1850820
Lassen Sie uns OpenStreetMap verbessern.

Auch bekannt als

  • Arabisch: تاكيتومي
  • Asturisch: Taketomi
  • Bahasa Indonesia: Taketomi
  • Cebuano: Taketomi-chō
  • Chinesisch: 竹富町
  • Deutsch: Taketomo-chō
  • Englisch: Taketomi
  • Englisch: Taketomi, Okinawa
  • Französisch: Taketomi
  • Italienisch: Taketomi
  • Japanisch: Taketomi-chō
  • Japanisch: たけとみちょう
  • Japanisch: 竹富村
  • Japanisch: 竹富町
  • Koreanisch: 다케토미정
  • Malaiisch: Taketomi, Okinawa
  • Niederländisch: Taketomi
  • Persisch: تاکه‌تومی، اوکیناوا
  • Portugiesisch: Taketomi
  • Russisch: Такетоми
  • Russisch: Такэтоми
  • Spanisch: Taketomi
  • Tagalog: Taketomi, Okinawa
  • Tagalog: Taketomi
  • Tschechisch: Taketomi
  • Ukrainisch: Такетомі
  • Vietnamesisch: Taketomi
  • Taketomi-cho
  • Taketomi-mura
  • تاكيتومى

Andere Orte namens Taketomi

In der Nähe

Ortschaften

  • 8 km südöstlich
  • Stadtviertel oder Ortsteil, 8 km östlich
  • Stadtviertel oder Ortsteil, 9 km nordwestlich
  • 9 km nördlich

Wahrzeichen

Andere Orte

Entdecke deine Welt

Beliebte Reiseziele in Okinawa

Ein guter Reisender hat keine festen Pläne und ist nicht erpicht darauf anzukommen.  

Flucht zu einem zufälligen Ort

DeutschlandVereinigte Staaten von Amerika
JordanienPortugal
Über Mapcarta. Danke an Mapbox für erstaunliche Karten bieten. Die Daten © OpenStreetMap-Mitwirkende und verfügbar unter der Lizenz Open Database. Der Text ist unter der Lizenz CC BY-SA 4.0 verfügbar, ohne Fotos, der Routenplaner und die Karte. Basierend auf der Seite Taketomi. Sehen Sie die Beiträge zu dieser Seite. Foto: Wikimedia, CC BY-SA 3.0.