Landesmuseum Mainz

Das Landesmuseum Mainz ist eines der ältesten Museen in Deutschland. Eine seiner Vorgängerinstitutionen, die Städtische Gemäldesammlung, wurde bereits 1803 von Jean-Antoine Chaptal auf Veranlassung Napoléon Bonapartes durch eine Schenkung von 36 Gemälden initiiert und durch die Stadt gegründet.

Bemerkenswerte Orte in der Nähe

öffentliches Gebäude
Die in ist der Gebäudekomplex des ehemaligen kurfürstlichen Marstalls. Foto: Benjdahl, CC BY-SA 3.0.

Sehenswürdigkeit
Der in gehört zu den bedeutendsten wiederaufgebauten römischen Monumenten in Deutschland. liegt 260 Meter nördlich von Landesmuseum Mainz. Foto: Kamée, CC BY 3.0.

Museum
Das Naturhistorische Museum Landessammlung für Naturkunde Rheinland-Pfalz in ist das größte Museum seiner Art in . liegt 200 Meter östlich von Landesmuseum Mainz. Foto: Martin Bahmann, CC BY-SA 3.0.

Gebäude
Der , auch Eltzer Höfe genannt, in wurde 1742/43 als barockes Stadtpalais errichtet. Foto: Ralf.Mauer, CC BY-SA 3.0.

Ortschaften in der Nähe

ist eine über 2000 Jahre alte von den Römern gegründete Stadt. Foto: Traveler100, CC BY-SA 4.0.

Ortschaft
Der ist ein Gebiet in der Oberstadt sowie der Name einer Straße, die durch das Gebiet führt.

Vorort
ist ein Ortsbezirk der Landeshauptstadt . liegt 1¼ km nordöstlich von Landesmuseum Mainz.

Landesmuseum Mainz

Auch bekannt als

In der Nähe

Ortschaften

Wahrzeichen

Andere Orte

Entdecke deine Welt

Jeder Tag ist eine Reise, und die Reise an sich ist das Zuhause.  

Beliebte Reiseziele in Rheinhessen

Mapcarta
Die freie Karte
Deine Welt ist
ohne Grenzen

Flucht zu einem zufälligen Ort

Über Mapcarta. Danke an Mapbox für erstaunliche Karten bieten. Der Text ist unter der Lizenz CC BY-SA 4.0 verfügbar, ohne Fotos, der Routenplaner und die Karte. Basierend auf der Seite Landesmuseum Mainz. Sehen Sie die Beiträge zu dieser Seite. Foto: Kandschwar, CC BY-SA 3.0.