Hotels

Mongolei

Empfohlen
Die Mongolei ist ein Binnenstaat in , sie wird von im Norden und im Süden begrenzt. Mit einer Durchschnittshöhe von 1580 m über dem Meeresspiegel ist die Mongolei ein Hochland.
KarteRoutenplanerHotels

Beliebte Reiseziele

ist die Hauptstadt der . 18 Kilometer südwestlich der Stadt befindet sich der Chinggis Khaan International Airport.

Mongolei Hotels

Mein Reiseziel
Reisedaten
Gäste

Mongolei

  • Orb: ,
  • Bevölkerung: 3.090.000
  • Breitengrad des Zentrums: 46° 44' 24" (46,74°) Nord
  • Längengrad des Zentrums: 103° 58' 12" (103,97°) Ost
  • Höhe: 1387 Meter (4551 Fuß)
  • Hauptstadt: Ulan Bator
  • Fläche: 1.565.000 km² (604.250 Meilen²)
  • Sprachen: Mongolisch und Russisch
  • Währung: Tugrik (MNT)
  • Telefonvorwahl: 976
  • Internet-Domain: .mn
  • Nachbarn: und
  • Wikidata: Mongolei
  • Wikimedia Commons: Mongolia

Karten von Mongolei

Andere Namen für Mongolei

Afrikaans: Mongolië, Akan-Sprache: Mɔngolia, Albanisch: Mongoli, Altenglisch: Mongolland, Amharisch: ሞንጎሊያ, Amharisch: ሞንጎልያ, Arabisch: منغوليا, Armenisch: Մոնղոլիա, Aserbeidschanisch: Monqoliya, Aserbeidschanisch: Monqolustan, Assamesisch: মংগোলিয়া, Bambara-Sprache: Moŋoli, Baschkirisch: Монголия, Bengali: মঙ্গোলিয়া, Bengali: মঙ্গোলিয়া, Bengali: মোঙ্গোলিয়া, Bihari: मंगोलिया, Birmanisch: မွန်ဂိုးလီးယား, Birmanisch: မွန်ဂိုးလီးယားနိုင်ငံ, Bosnisch: Mongolija, Bulgarisch: Монголия, Cherokee-Sprache: ᎹᏂᎪᎵᎠ, Chinesisch: 蒙古, Chinesisch: 蒙古国, Dzongkha: སོག་པོ, Dzongkha: སོག་པོ་, Dänisch: Mongoliet, Englisch: Mongol Peoples Republic, Englisch: Mongolia, Englisch: Mongolian People’s Republic, Esperanto: Mongolio
Esperanto: Mongolujo, Estnisch: Mongoolia, Ewe-Sprache: Mongolia nutome, Französisch: Mongolie, Friesisch: Mongoalje, Ful: Monngolii, Galicisch: Mongolia - Монгол Улс, Galla-Sprache: Mongooliyaa, Ganda-Sprache: Mongoliya, Georgisch: მონღოლეთი, Gujarati-Sprache: મંગોલિયા, Gälisch-Schottisch: Mongòilia, Haussa-Sprache: Mangolia, Haussa-Sprache: Mangoliya, Hawaiisch: Monokolia, Haïtien: Mongoli, Hebräisch: מונגוליה, Hindi: मंगोलिया, Irisch: An Mhongóil, Isländisch: Mongólía, Italienisch: Mongolia, Jakutisch: Монголия, Japanisch: モンゴル, Japanisch: モンゴル国, Jiddisch: מאנגאליי, Kabardinisch: Монгол, Kalmückisch: Моңһлмудин Орн, Kambodschanisch: ម៉ុងហ្គោលី, Kannada: ಮಂಗೋಲಿಯ, Kannada: ಮೊಂಗೋಲಿಯಾ, Karakalpakisch: Mongoliya
Kasachisch: Моңғолия, Kaschubisch: Mòngolskô, Katalanisch: Mongòlia, Kirchenslawisch: Мѫголи, Kirgisisch: Моңголстан, Komi-Sprache: Монголия, Koreanisch: 몽골, Kornisch: Mongoli, Krimtatarisch: Moğolistan, Kroatisch: Mongolija, Kurdisch: Mongolya, Kurdisch: مەنگۆلیا, Laotisch: ມົງໂກລີ, Latein: Mogolia, Lesgisch: Монголия, Lettisch: Mongolija, Limburgisch: Mongolië, Lingala: Mongolí, Litauisch: Mongolija, Lojban: mongolo, Luba-Katanga-Sprache: Mongoli, Luxemburgisch: Mongolei, Makedonisch: Монголија, Malagassi-Sprache: Môngôlia, Malayalam: മംഗോളിയ, Maledivisch: މޮންގޯލިއާ, Maltesisch: Mongolja, Manx: Yn Vongoil, Maori-Sprache: Mongōria, Marathi: मंगोलिया, Mokscha-Sprache: Монголие
Mongolisch: Bügd Nayramdah Mongol Ard Uls, Mongolisch: Mongol Uls, Mongolisch: Монгол улс, Mongolisch: Монгоп Улс, Nauruanisch: Mongoriya, Navajo-Sprache: Chʼah Diʼilii Bikéyah, Nepali: मङ्गोलिया, Neugriechisch: Μογγολία, Newari: मंगोलिया, Niederdeutsch: Mongolei, Niederländisch: Mongolië, Niedersorbisch: Mongolska, Obersorbisch: Mongolska, Oriya-Sprache: ମଙ୍ଗୋଲିଆ, Ossetisch: Мангол, Pali: मंगोलिया, Pandschabi-Sprache: ਮੰਗੋਲੀਆ, Paschtu: مغولستان, Persisch: مغلستان, Persisch: مغولستان, Portugiesisch: Mongólia, Quechua-Sprache: Mungul suyu, Rumänisch: Монголия, Rundi-Sprache: Mongoliya, Russisch: Монголия, Rwanda-Sprache: Mongoliya, Samoanisch: Mogitolia, Sango-Sprache: Mongolïi, Sanskrit: मंगोलिया, Schottisch: Mongolie, Schwedisch: Mongoliet
Serbisch: Монголија, Singhalesisch: මොංගෝලියාව, Singhalesisch: මොන්ගෝලියාව, Slowakisch: Mongolsko, Slowenisch: Mongolija, Somali: Mongooliya, Spanisch: Mongolia, Sranantongo: Mongolikondre, Swasi-Sprache: IMongoliya, Tadschikisch: Муғулистон, Tamil: மங்கோலியா, Tatarisch: Монголия, Telugu-Sprache: మంగోలియా, Tetum-Sprache: Mongólia, Thailändisch: ประเทศมองโกเลีย, Thailändisch: มองโกเลีย, Tibetisch: མོང་གོལ།, Tibetisch: སོག་ཡུལ།, Tigrinja-Sprache: ሞንጎሊያ, Tongaisch: Mongokōlia, Tschechisch: Mongolsko, Tschetschenisch: Монголи, Tschuwaschisch: Монголи, Turkmenisch: Mongoliýa, Tuwinisch: Моол, Türkisch: Moğolistan, Udmurtisch: Монголия, Uigurisch: موڭغۇلىيە, Ukrainisch: Монголія, Ungarisch: Mongólia, Urdu: منگولیا
Usbekisch: Mongoliya, Vietnamesisch: Mông Cổ, Volapük: Mongolän, Waray: Mongolya, Weißrussisch: Манголія, Wolof-Sprache: Mongoli, Yoruba-Sprache: Mòngólíà, Yoruba-Sprache: Orílẹ́ède Mogolia, Zhuang: Mungzguj, Zulu-Sprache: i-Mongolia, Bông-kó͘, Mongoelya, Mongolii, Mongoolje, Mongołia, Monguolėjė, Mongòllia, Monholië, Moğolıstan, Mungolia, Mùng-kú-koet, Mūng-gū, Můngolijo, Монгол Улас, موغولئستان, موغولئون, موغولیستان, مونجوليا, 蒙古國
Ich für meinen Teil, ich reise nicht, um irgendwohin zu fahren, sondern um zu fahren. Ich reise um des Reisens willen. Die große Sache ist, sich zu bewegen.

Deine Welt ist ohne Grenzen

Beliebte Reiseziele in Ostasien

Flucht zu einem zufälligen Ort

Der Text ist unter der Lizenz Creative Commons Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen, ohne der Routenplaner und die Karte.
Über Mapcarta. Danke an Mapbox für erstaunliche Karten bieten. Basierend auf der Seite Mongolei. Sehen Sie die Beiträge zu dieser Seite.