Ostslowakei

Die Ostslowakei ist der östlichste Teil der . Nachdem der Ostslowakische Landschaftsverband 1990 aufgelöst wurde, hat die mit diesem Kraj nahezu identische Ostslowakische Region heute als NUTS-2-Region lediglich statistische Bedeutung.

Beliebte Reiseziele

ist eine Stadt am Fluss im Osten der nahe der Grenze zu Ungarn. Foto: Ville Miettinen, CC BY 2.0.

Die ist eine Landschaft in der nordöstlichen und im Süden der . Foto: Investigatio, CC BY-SA 3.0.

ist ein wichtiges Zentrum der Ostslowakei, drittgrößte Stadt des Landes und bedeutendste Stadt der Region Šariš. Foto: Doko, CC BY-SA 4.0.

ist eine am Fuße der gelegene Stadt. Foto: Wikimedia, CC BY-SA 3.0.

Bestimmungsorte

ist eine Landschaft in der . Die Landschaft liegt in der Nordostslowakei und der… Foto: Doko, CC BY-SA 3.0.

Die Region , oft auch mit Abov verwechselt, ist eine Tourismusregion in der . Foto: Rapid33, CC BY-SA 4.0.

Die Region ist eine Tourismusregion in der . Foto: Milan Bališin, CC BY-SA 4.0.

Die Region ist eine Tourismusregion in der . Foto: Geof, CC BY-SA 3.0.

ist der Name einer Landschaft in der . Foto: Wikimedia, CC BY-SA 4.0.

Die ist das kleinste Hochgebirge der Welt. Foto: Leszek Leszczynski, CC BY 2.0.

Der ist ein Nationalpark in der Ost-Mitte des Landes. Foto: Inkey, CC BY 2.0.

ist eine fünf Kilometer lange Gemeinde in der Ostslowakei, nordöstlich der in der Nähe der polnischen Grenze gelegen. Foto: Doko, CC BY-SA 3.0.

Die sind ein Gebirge im Norden der . Foto: Podzemnik, CC BY-SA 4.0.

Der ist ein Nationalpark in der Ost-Mitte des Landes. Foto: Wikimedia, CC0.

Ostslowakei

Auch bekannt als

Unser Reiseziel ist niemals ein Ort, sondern eine neue Art, die Dinge zu sehen.  

Beliebte Reiseziele in Slowakei

Mapcarta
Die freie Karte
Deine Welt ist
ohne Grenzen

Flucht zu einem zufälligen Ort

Über Mapcarta. Danke an Mapbox für erstaunliche Karten bieten. Der Text ist unter der Lizenz CC BY-SA 4.0 verfügbar, ohne Fotos, der Routenplaner und die Karte. Basierend auf der Seite Ostslowakei. Sehen Sie die Beiträge zu dieser Seite. Foto: Milan Bališin, CC BY-SA 4.0.