Seoul

Seoul ist die Hauptstadt . Der amtliche koreanische Name lautet „Besondere Stadt Seoul“. Diese Bezeichnung weist auf den Status als Hauptstadt und auf die verwaltungspolitische Gleichstellung gegenüber den Provinzen hin.

Beliebte Reiseziele

Der ist der größte Flughafen in und einer der größten in . Foto: Wikimedia, CC0.

ist einer der 25 Stadtbezirke Seouls und liegt südlich des . Foto: Wikimedia, CC BY 2.0.

ist einer der 25 Stadtteile Seouls. Er ist das historische Zentrum der Stadt. Foto: Naturehead, Public domain.

Foto: Gaël Chardon, CC BY-SA 2.0.

Bemerkenswerte Orte in der Nähe

Sehenswürdigkeit
Der ist einer von fünf noch erhaltenen Königspalästen aus der Joseon-Dynastie in Südkoreas Hauptstadt Seoul. Foto: Historiographer, CC BY-SA 3.0.

Sehenswürdigkeit
ist ein Palast in Seoul. Der Name bedeutet „Palast der strahlenden Glückseligkeit“. Foto: Wikimedia, CC BY-SA 3.0.

Sehenswürdigkeit
Der ist ein der Öffentlichkeit zugänglicher Fernsehturm in der Hauptstadt Seoul. Foto: Sainirk1997, CC BY-SA 4.0.

Burg
ist einer von fünf Palästen in Seoul, die während der Zeit der Joseon-Dynastie gebaut wurden. Foto: fukagawa, CC BY-SA 2.0.

Bestimmungsorte

ist ein Bezirk im Zentrum von Seoul. Der Name 龍山 Yongsan bedeutet ‚Drachenberg‘. Foto: Jinah78, CC BY-SA 3.0.

ist einer der 25 Stadtteile Seouls. Er befindet sich im Stadtzentrum. Foto: Wikimedia, CC BY-SA 3.0.

ist einer der 25 Stadtteile Seouls und liegt am südöstlichen Stadtrand. Foto: Wikimedia, CC BY 2.5.

Foto: titicat, CC BY-SA 2.0.

Foto: Wikimedia, CC0.

Foto: Mark Zastrow, CC BY 2.0.

Foto: mroach, CC BY-SA 2.0.

Foto: yuseokoh, CC BY-SA 2.0.

Ortschaften in der Nähe

Dorf
Foto: 안우석, CC0.

Dorf
Foto: 안우석, CC0.

Dorf
Foto: 안우석, CC0.

Seoul

Breitengrad
37,5665° oder 37° 33' 59,5" Nord
Längengrad
126,978° oder 126° 58' 40,6" Ost
Bevölkerung
9.810.000
IATA-Flughafencode
SEL
UN/LOCODE
KR SEL
Höhe
38 Meter (125 Fuß)
Open­Street­Map ID
node 1912365631
Geo­Names ID
1835848
Lassen Sie uns OpenStreetMap verbessern.

Auch bekannt als

  • Abchasisch: Seyul
  • Aceh-Sprache: Seoul
  • Afrikaans: Seoel
  • Albanisch: Seoul
  • Albanisch: Seul
  • Albanisch: Seuli
  • Amharisch: ሶል
  • Amharisch: ሶውል
  • Arabisch: Seoul
  • Arabisch: سول
  • Arabisch: سول تكبيولشي
  • Arabisch: سيئول
  • Arabisch: سيول
  • Arabisch: مدينة سول الخاصة
  • Aragonesisch: Seúl
  • Armenisch: Սեուլ
  • Aromunisch: Seoul
  • Aserbeidschanisch: Seul
  • Assamesisch: চিউল
  • Assamesisch: ছিউল
  • Assamesisch: ছিওল
  • Asturisch: Seúl
  • Bahasa Indonesia: Seoul
  • Baschkirisch: Сеул
  • Baskisch: Seul
  • Beach-la-mar: Seoul
  • Bengali: সউল
  • Bengali: সিউল
  • Bhojpuri: सिओल
  • Bhojpuri: सियोल
  • Bhojpuri: सीयोल
  • Birmanisch: ဆိုးလ်မြို့
  • Bosnisch: Seoul
  • Bosnisch: Seul
  • Bretonisch: Seoul
  • Bulgarisch: Сеул
  • Bulgarisch: столица на Република Корея
  • Cebuano: Seoul
  • Chinesisch: Seoul Te̍k-pia̍t-chhī
  • Chinesisch: 汉城
  • Chinesisch: 漢城
  • Chinesisch: 首尔
  • Chinesisch: 首尔特别市
  • Chinesisch: 首爾
  • Chinesisch: 首爾特別市
  • Danakil-Sprache: Seul
  • Deutsch: Sŏul
  • Dänisch: Seoul
  • Englisch: Gyeongseong
  • Englisch: Hanseong
  • Englisch: Hanyang
  • Englisch: Keijou
  • Englisch: Keijō
  • Englisch: Namgyeong
  • Englisch: Seoul
  • Englisch: Seoul-si
  • Englisch: Seoul Teukbyeolsi
  • Englisch: Sŏul T'ŭkpyŏlsi
  • Englisch: Wiryeseong
  • Erza-Mordwinisch: Сеул ош
  • Esperanto: Seulo
  • Estnisch: Seoul
  • Estnisch: Soul
  • Estnisch: Sŏul
  • Finnisch: Soul
  • Französisch: Seoul
  • Französisch: Séoul
  • Friesisch: Seoel
  • Friesisch: Seoul
  • Färöisch: Seoul
  • Galicisch: Seoul Teukbyeolsi
  • Galicisch: Seúl
  • Galicisch: Sŏul T'ŭkpyŏlsi
  • Georgisch: სეული
  • Grönländisch: Seoul
  • Guaraní-Sprache: Seúl
  • Gujarati-Sprache: સિઓલ
  • Gälisch-Schottisch: Seoul
  • Haussa-Sprache: Seoul
  • Haïtien: Seoul
  • Hebräisch: סאול
  • Hebräisch: סיאול
  • Hindi: सियोल
  • Ido: Seoul
  • Ilokano-Sprache: Seoul
  • Inguschisch: Сеул
  • Interlingua: Seoul
  • Interlingue: Seoul
  • Irisch: Seoul
  • Irisch: Súl
  • Irisch: príomhchathair na Cóiré Theas
  • Isländisch: Seúl
  • Italienisch: Seoul
  • Italienisch: Seul
  • Jakutisch: Сеул
  • Japanisch: ソウル
  • Japanisch: ソウル市
  • Japanisch: ソウル特別市
  • Japanisch: 京城
  • Japanisch: 漢城
  • Japanisch: 漢陽
  • Javanisch: Seoul
  • Jiddisch: סעאל
  • Judenspanisch: Seul
  • Kabylisch: Seyul
  • Kambodschanisch: សេអ៊ូល
  • Kannada: ಸಿಯೋಲ್
  • Kannada: ಸೌಲ್
  • Karakalpakisch: Seul
  • Kasachisch: Виресон
  • Kasachisch: Сеул
  • Kasachisch: Сеул қаласы
  • Kasachisch: Соу́ль
  • Kasachisch: Хансон
  • Kasachisch: Ханян
  • Kaschubisch: Seul
  • Katalanisch: Seül
  • Kirgisisch: Сеул
  • Kongo-Sprache: Seoul
  • Koreanisch: 서울
  • Koreanisch: 서울特別市
  • Koreanisch: 서울시
  • Koreanisch: 서울특별시
  • Koreanisch: 한양
  • Kornisch: Seoul
  • Krimtatarisch: Seul
  • Kroatisch: Seoul
  • Kroatisch: Seul
  • Kurdisch: Sêûl
  • Kymrisch: Seoul
  • Laotisch: Seoul
  • Latein: Seulum
  • Lesgisch: Сеул
  • Lettisch: Seula
  • Limburgisch: Seoel
  • Lingala: Sɔul
  • Litauisch: Seulas
  • Luxemburgisch: Seoul
  • Makedonisch: Сеул
  • Malaiisch: Seoul
  • Malayalam: സോൾ
  • Maori-Sprache: Houra
  • Maori-Sprache: Seoul
  • Marathi: सोल
  • Mirandesisch: Seul
  • Mongolisch: Сөүл
  • Nauruanisch: Seoul
  • Nepali: सियोल
  • Nepali: सोल
  • Neugriechisch: Σεούλ
  • Neumelanesisch: Sol
  • Newari: सोल
  • Niederdeutsch: Seoul
  • Niederländisch: Seoel
  • Niederländisch: Seoul
  • Niedersorbisch: Soul
  • Nordfriesisch: Seoul
  • Norwegisch: Seoul
  • Norwegisch Bokmål: Seoul
  • Norwegisch Nynorsk: Seoul
  • Nyanja-Sprache: Seoul
  • Obersorbisch: Seoul
  • Okzitanisch: Seol
  • Oriya-Sprache: ସିଓଲ
  • Ossetisch: Сеул
  • Pampanggan-Sprache: Seoul
  • Pandschabi-Sprache: ਸਿਓਲ
  • Papiamento: Seoul
  • Paschtu: سيول
  • Paschtu: سیول
  • Persisch: سئول
  • Polnisch: Seul
  • Portugiesisch: Seul
  • Quechua-Sprache: Siul
  • Quechua-Sprache: Siyul
  • Rumänisch: Seul
  • Rumänisch: Сеул
  • Russisch: Кэйдзё
  • Russisch: Сеул
  • Russisch: Столица Кореи
  • Russisch: Столица Республики Корея
  • Russisch: Столица Южной Кореи
  • Rätoromanisch: Seoul
  • Santali: ᱥᱤᱣᱩᱞ
  • Schona-Sprache: Seoul
  • Schottisch: Seoul
  • Schwedisch: Seoul
  • Schwedisch: Söul
  • Schweizerdeutsch: Seoul
  • Serbisch: Сеул
  • Singhalesisch: සෝල්
  • Singhalesisch: ‍සෝල්
  • Sizilianisch: Seoul
  • Slowakisch: Soul
  • Slowenisch: Seul
  • Somali: Seoul
  • Spanisch: Ciudad Especial de Seul
  • Spanisch: Ciudad Especial de Seúl
  • Spanisch: Seul
  • Spanisch: Seúl
  • Sundanesisch: Seoul
  • Swahili: Seoul
  • Tadschikisch: Сеул
  • Tagalog: Espesyal na Siyudad ng Seoul
  • Tagalog: Natatanging Lungsod ng Seoul
  • Tagalog: Seoul
  • Tagalog: Siyudad Espesyal ng Seoul
  • Tamil: சியோல்
  • Tamil: ஸோல்
  • Tatarisch: Seul
  • Tatarisch: Сеул
  • Telugu-Sprache: సియొల్
  • Telugu-Sprache: సియోల్
  • Thailändisch: โซล
  • Tibetisch: སེ་ཨུལ།
  • Tschechisch: Soul
  • Tschetschenisch: Сеул
  • Tschuwaschisch: Сеул
  • Turkmenisch: Seul
  • Türkisch: Seul
  • Udmurtisch: Сеул
  • Uigurisch: سېئول
  • Ukrainisch: Сеул
  • Ungarisch: Szöul
  • Urdu: سؤل
  • Urdu: سیول
  • Usbekisch: Seul
  • Vietnamesisch: Seoul
  • Volapük: Söul
  • Waray: Seoul
  • Weißrussisch: Сеул
  • Weißrussisch: Сэул
  • Yoruba-Sprache: Seoul
  • Zhuang: Soujwj
  • Seuls
  • Sewuuli
  • Siol
  • Siū-ék
  • Soel
  • Sye-ul
  • Syou-ouen
  • Sú-ngì
  • Wang-ching
  • Wō-jō
  • Соул
  • Соүль
  • سۆل
  • سێئول

Beliebte Reiseziele in Gyeonggi-do

Ich für meinen Teil, ich reise nicht, um irgendwohin zu fahren, sondern um zu fahren. Ich reise um des Reisens willen. Die große Sache ist, sich zu bewegen.  

Flucht zu einem zufälligen Ort

Südliches AfrikaRumänien
Vereinigte Staaten von AmerikaMitteleuropa
Über Mapcarta. Danke an Mapbox für erstaunliche Karten bieten. Die Daten © OpenStreetMap-Mitwirkende und verfügbar unter der Lizenz Open Database. Der Text ist unter der Lizenz CC BY-SA 4.0 verfügbar, ohne Fotos, der Routenplaner und die Karte. Basierend auf der Seite Seoul. Sehen Sie die Beiträge zu dieser Seite. Foto: malink ks, CC BY 2.0.