St. Marien Kathedrale

Die Kathedrale St. Marien ist der Sitz der Erzdiözese Tokio der Römisch-Katholischen Kirche. Sie liegt im Wohngebiet Sekiguchi des Stadtbezirks .

Bemerkenswerte Orte in der Nähe

Museum
liegt 140 Meter westlich von St. Marien Kathedrale. Foto: Lombroso, Public domain.

Museum
Der beherbergt die Sammlung von Kunst und Kunstgegenständen des Hosokawa-Klans aus Kumamoto, dessen Oberhaupt in der Edo-Zeit zu den mächtigsten Daimyō zählte. liegt 320 Meter südwestlich von St. Marien Kathedrale. Foto: Fraxinus2, CC BY-SA 3.0.

Park
liegt 250 Meter südwestlich von St. Marien Kathedrale. Foto: Irina Gelbukh, CC BY-SA 3.0.

Park
liegt 400 Meter südwestlich von St. Marien Kathedrale. Foto: Irina Gelbukh, CC BY-SA 3.0.

Ortschaften in der Nähe

Stadtviertel oder Ortsteil
Foto: Rorowan, Public domain.

ist einer der 23 Bezirke der . Foto: Lukas, CC BY 2.0.

Stadtteil
Foto: Lombroso, Public domain.

St. Marien Kathedrale

Breitengrad
35,7143° oder 35° 42' 51,4" Nord
Längengrad
139,7266° oder 139° 43' 35,7" Ost
Open Location Code
8Q7XPP7G+PJ
Open­Street­Map ID
way 120704384
Lassen Sie uns OpenStreetMap verbessern.

Auch bekannt als

Andere Orte namens St. Marien Kathedrale

In der Nähe

Ortschaften

Wahrzeichen

Andere Orte

Entdecke deine Welt

Beliebte Reiseziele in Tokio

Eine Reise wird besser in Freunden als in Meilen gemessen.  

Flucht zu einem zufälligen Ort

PolenSchweiz
NiederlandeMittelamerika
Über Mapcarta. Danke an Mapbox für erstaunliche Karten bieten. Die Daten © OpenStreetMap-Mitwirkende und verfügbar unter der Lizenz Open Database. Der Text ist unter der Lizenz CC BY-SA 4.0 verfügbar, ohne Fotos, der Routenplaner und die Karte. Basierend auf der Seite St. Marien Kathedrale. Sehen Sie die Beiträge zu dieser Seite. Foto: Kakidai, CC BY-SA 3.0.