Burtscheider Viadukt

Das Burtscheider Viadukt wurde 1838–1840 als erstes großes deutsches Eisenbahnviadukt durch die Rheinische Eisenbahn-Gesellschaft gebaut und ist eine der ältesten noch genutzten Eisenbahnbrücken Deutschlands.

Wahrzeichen in der Nähe

Schule
Die Viktoriaschule in ist ein Gymnasium in Trägerschaft der Evangelischen Kirche im Rheinland, das aus der 1870 gegründeten „Evangelischen höheren Töchterschule“ entstand. Foto: A.Savin, CC BY-SA 3.0.

Kirche
Die Dreifaltigkeitskirche ist die größte evangelische Kirche in . Foto: A.Savin, FAL.

Park
Der Kurpark Burtscheid ist eine Ende des 18. Jahrhunderts angelegte Grünanlage im Stadtteil . Foto: Geolina163, CC BY-SA 3.0.

Ortschaften in der Nähe

Vorort
Burtscheid ist eine ehemalige Stadt und ein heutiger Stadtteil von . liegt 430 Meter südwestlich von Burtscheider Viadukt.

Vorort
Das Frankenberger Viertel oder einfach Frankenberg war ein Ortsteil der Stadt und kam 1897 durch die Eingemeindung von Burtscheid zu . liegt 610 Meter östlich von Burtscheider Viadukt.

Stadtviertel oder Ortsteil
Der Kaiserplatz liegt im Südosten der Innenstadt. liegt 1 km nördlich von Burtscheider Viadukt. Foto: A.Savin, FAL.

Burtscheider Viadukt

In der Nähe

Ortschaften

Bemerkenswerte Orte

Jeder Tag ist eine Reise, und die Reise an sich ist das Zuhause.  

Beliebte Reiseziele in Nordrhein-Westfalen

Deine Welt ist ohne Grenzen.

Flucht zu einem zufälligen Ort

Über Mapcarta. Danke an Mapbox für erstaunliche Karten bieten. Die Daten © OpenStreetMap-Mitwirkende und verfügbar unter der Lizenz Open Database. Der Text ist unter der Lizenz CC BY-SA 4.0 verfügbar, ohne Fotos, der Routenplaner und die Karte. Foto: Peter Tritthart, CC BY 3.0.