Bitola

Bitola ist mit 71.890 Einwohnern die drittgrößte Stadt . Sie bildet ein administratives, wirtschaftliches, kulturelles und politisches Zentrum im südlichen Teil des Landes.
Foto: Wikimedia, CC BY-SA 3.0.

Bemerkenswerte Orte in der Nähe

archäologische Stätte
war der Hauptort der obermakedonischen Landschaft Lynkestis. Foto: Revizionist, CC BY-SA 3.0.

Zoo
Foto: Guitardemon666, CC BY-SA 3.0.

Moschee
Die ist eine osmanische Moschee in der Stadt Bitola. Foto: Halavar, CC BY-SA 4.0.

Uhr
Der ist das Wahrzeichen und eine der wichtigsten Bauwerke der Stadt Bitola. Foto: Raso mk, CC BY-SA 3.0.

Bitola

Breitengrad
41,032° oder 41° 1' 55,1" Nord
Längengrad
21,3308° oder 21° 19' 51" Ost
Open Location Code
8GH328JJ+Q8
Bevölkerung
74.600
IATA-Flughafencode
QBI
UN/LOCODE
MK BTL
Höhe
615 Meter (2.018 Fuß)
Open­Street­Map ID
node 1812231434
Geo­Names ID
792578
Lassen Sie uns OpenStreetMap verbessern.

Auch bekannt als

  • Akan-Sprache: Bitola
  • Albanisch: Bitola
  • Albanisch: Manastiri
  • Arabisch: بيتولا
  • Arabisch: بیتولا
  • Armenisch: Բիտոլա
  • Aromunisch: Bitule
  • Aserbeidschanisch: Bitola
  • Aserbeidschanisch: Monastır
  • Bahasa Indonesia: Bitola
  • Baskisch: Bitola
  • Bengali: বিতোলা
  • Bosnisch: Bitola
  • Bosnisch: Bitolj
  • Bretonisch: Bitola
  • Bulgarisch: Битола
  • Bulgarisch: Битолско
  • Bulgarisch: Битоля
  • Cebuano: Bitola
  • Chinesisch: Bitola
  • Chinesisch: 比托拉
  • Deutsch: Manastir
  • Deutsch: Битола
  • Dänisch: Bitola
  • Dänisch: Manastir
  • Englisch: Bitola
  • Englisch: Manastir
  • Englisch: Monastir
  • Esperanto: Bitola
  • Estnisch: Bitola
  • Finnisch: Bitola
  • Französisch: Bitola
  • Französisch: Bitolj
  • Französisch: Manastır
  • Französisch: Monastir
  • Friesisch: Bitola
  • Georgisch: ბიტოლა
  • Gujarati-Sprache: બિટોલા
  • Hebräisch: ביטולה
  • Hebräisch: מונאסטיר
  • Hebräisch: מונסטיר
  • Hindi: बिटोला
  • Interlingue: Bitola
  • Irisch: Bitola
  • Italienisch: Bitola
  • Italienisch: Manastiri
  • Japanisch: ビトラ
  • Javanisch: Bitola
  • Javanisch: Manastır
  • Kannada: ಬಿಟೋಲಾ
  • Kasachisch: Manastïr
  • Kasachisch: Манастир
  • Kasachisch: ماناستىير
  • Katalanisch: Bitola
  • Katalanisch: Bitòlia
  • Katalanisch: Manastir
  • Katalanisch: Битола
  • Kirchenslawisch: Обитѣль
  • Koreanisch: 마나스트르
  • Koreanisch: 마나스티리
  • Koreanisch: 비톨라
  • Kroatisch: Bitolj
  • Kymrisch: Bitola
  • Latein: Bitolia
  • Latein: Monasterium
  • Latein: Pelagonia
  • Lettisch: Bitola
  • Lettisch: Monastira
  • Litauisch: Bitola
  • Litauisch: Bitolis
  • Makedonisch: Битола
  • Malaiisch: Bitola
  • Marathi: बिटोला
  • Nauruanisch: Bitola
  • Neugriechisch: Βιτώλια
  • Neugriechisch: Μοναστήρι
  • Neugriechisch: Μοναστήριον
  • Neugriechisch: Μπίτολα (Μοναστήρι)
  • Neugriechisch: Μπίτολα
  • Niederländisch: Bitola
  • Niederländisch: Manastır
  • Norwegisch: Bitola
  • Norwegisch Bokmål: Bitola
  • Norwegisch Nynorsk: Bitola
  • Norwegisch Nynorsk: Битола
  • Obersorbisch: Bitola
  • Paschtu: بیتولا
  • Persisch: بیتولا
  • Polnisch: Bitola
  • Polnisch: Bitoła
  • Portugiesisch: Bitola
  • Rumänisch: Bitola
  • Rumänisch: Bitolia
  • Rumänisch: Monastir
  • Russisch: Битола
  • Russisch: Битоль
  • Russisch: Манастир
  • Russisch: Монастир
  • Schottisch: Bitola
  • Schwedisch: Bitola
  • Schwedisch: Bitolj
  • Schwedisch: Korzo
  • Schwedisch: Manastır
  • Schwedisch: Monsatir
  • Serbisch: Bitolj
  • Serbisch: Битола
  • Serbisch: Битоля
  • Serbisch: Битољ
  • Singhalesisch: බිටෝලා
  • Slowakisch: Bitola
  • Slowenisch: Bitola
  • Slowenisch: Bitolj
  • Spanisch: Bitola
  • Spanisch: Manastir
  • Spanisch: Manastır
  • Tamil: பீடோலா
  • Tatarisch: Битола
  • Telugu-Sprache: బిటోలా
  • Thailändisch: บิตอลา
  • Thailändisch: บิโตลา
  • Tschechisch: Bitola
  • Türkisch: Bitola
  • Türkisch: Manastır, Kuzey Makedonya
  • Türkisch: Manastır
  • Ukrainisch: Бітола
  • Ukrainisch: Бітоль
  • Ungarisch: Bitola
  • Urdu: بیتولا
  • Vietnamesisch: Bitola
  • Volapük: Bitola
  • Weißrussisch: Бітала
  • Bitol
  • Bitolya
  • Monasteron

In der Nähe

Ortschaften

Wahrzeichen

Beliebte Reiseziele in Westmazedonien

Eine Reise wird besser in Freunden als in Meilen gemessen.  

Flucht zu einem zufälligen Ort

Über Mapcarta. Danke an Mapbox für erstaunliche Karten bieten. Die Daten © OpenStreetMap-Mitwirkende und verfügbar unter der Lizenz Open Database. Der Text ist unter der Lizenz CC BY-SA 4.0 verfügbar, ohne Fotos, der Routenplaner und die Karte. Basierend auf der Seite Bitola. Sehen Sie die Beiträge zu dieser Seite. Foto: PetarM, CC BY 3.0 rs.