Donegal

Donegal ist eine Stadt im Nordwesten der . Obwohl namensgebend für das nördlichste irische County, in dessen Südwesten die Stadt liegt, ist Donegal weder der Hauptort noch Verwaltungssitz der Grafschaft noch der größte Ort des Countys.

Bemerkenswerte Orte in der Nähe

Museum
ist eine Burg im Zentrum der Stadt Donegal in der in . Foto: Benson Wills, CC BY-SA 2.0.

Ruine
Das Kloster Donegal wurde von Aodh Ruadh Ó Domhnaill und seiner Frau Nuala O’Brien 1474 als Haus der reformierten Franziskaner gegründet, nachdem die Gründung von seiner Mutter Nuala O’Conor kurz vor ihrem Tod vorbereitet worden war. Foto: AFBorchert, CC BY-SA 4.0.

Ruine
Das Kloster Magherabeg wurde um 1430 von Niall Garbh Ó Domhnaill als Haus für weltliche Terziaren des franziskanischen Ordens in der Diözese Raphoe in gegründet. liegt 1½ km südlich von Donegal. Foto: AFBorchert, CC BY-SA 4.0.

Ortschaften in der Nähe

Dorf
liegt 4½ km südlich von Donegal. Foto: Dennis Reynolds, CC BY-SA 2.0.

Donegal

Auch bekannt als

Ich für meinen Teil, ich reise nicht, um irgendwohin zu fahren, sondern um zu fahren. Ich reise um des Reisens willen. Die große Sache ist, sich zu bewegen.  

Beliebte Reiseziele in County Donegal

Mapcarta
Die freie Karte
Deine Welt ist
ohne Grenzen

Flucht zu einem zufälligen Ort

Über Mapcarta. Danke an Mapbox für erstaunliche Karten bieten. Der Text ist unter der Lizenz CC BY-SA 4.0 verfügbar, ohne Fotos, der Routenplaner und die Karte. Basierend auf der Seite Donegal. Sehen Sie die Beiträge zu dieser Seite. Foto: alphageek, CC BY-SA 2.0.